SC Tasmania 1900 Berlin



Alles zur Organisation "SC Tasmania 1900 Berlin"


  • Revierclub in der Krise

    Mo., 25.01.2021

    Neuer macht Schalke Mut: «Blatt kann sich wenden»

    Auch Schalkes Maskottchen Erwin wirkte nach dem Schlusspfiff frustriert.

    Vom Ergebnis her war es nur halb so schlimm wie beim 0:8 in München. Doch selbst das 0:4 im Rückspiel gegen den FC Bayern fiel am Ende zu deutlich aus. Und so wirkt die Niederlage für Schalke als Mutmacher - allen Statistiken zum Trotz.

  • Unter Druck

    So., 17.01.2021

    Gisdol kämpft gegen Ex-Clubs um Job - Podolski: «Zu billig»

    Steht beim 1. FC Köln unter Erfolgsdruck: Trainer Markus Gisdol (r).

    Tasmania Berlin blieb einst 15 Heimspiele ohne Sieg. Beim 1. FC Köln sind es ist 14. Das deutet an, wie schwierig die Situation beim FC ist. Das 0:0 gegen die Hertha taugte nicht zum Befreiungsschlag. Und für Trainer Markus Gisdol stehen nun zwei emotionale Duelle an.

  • Fußball

    So., 17.01.2021

    Gisdol kämpft gegen Ex-Clubs um den Job

    Trainer Markus Gisdol blickt vor der Partie in die Runde.

    Tasmania Berlin blieb einst 15 Heimspiele ohne Sieg. Beim 1. FC Köln sind es ist 14. Das deutet an, wie schwierig die Situation beim FC ist. Das 0:0 gegen die Hertha taugte nicht zum Befreiungsschlag. Und für Trainer Markus Gisdol stehen nun zwei emotionale Duelle an.

  • Fußball

    Di., 12.01.2021

    Riether: «Trauen uns zu, eine Serie zu starten»

    Sascha Riether.

    Berlin (dpa) - Der befreiende Erfolg des FC Schalke 04 nach 30 sieglosen Spielen in der Fußball-Bundesliga soll nur der Anfang gewesen sein. «Wir müssen schleunigst Siege einfahren - egal wie. Wir trauen uns zu, eine Serie zu starten», sagte Lizenzspielerchef Sascha Riether in einem Interview bei «Sport1». Der 37 Jahre alte ehemalige Profi wählte aber auch mahnende Worte: «Es geht jetzt darum, auf dem Teppich zu bleiben. Wir können den Erfolg nach einem sieglosen Jahr gut einordnen.»

  • Fußball: Schalke gewinnt 4:0 gegen 1899 Hoffenheim – drei Tore von Matthew Hoppe

    So., 10.01.2021

    „California Dreaming“

    Selten so gefreut: Sead Kolasinac (o.) und Amine Harit (l.) jubeln mit Schalkes Dreifach-Torschützen Matthew Hoppe (kl. Bild rechts mit

    Woche für Woche eine neue Schmach – diese Serie ist fürs Erste gestoppt. Der FC Schalke 04 gewann nach fast einem Jahr wieder in der Liga. Nach dem 4:0 gegen 1899 Hoffenheim huldigt Königsblau Sead Kolasinac, Amine Harit und – Matthew Hoppe.

  • 4:0 gegen 1899 Hoffenheim

    So., 10.01.2021

    Dank Hoppe-Gala: Schalke wendet Tasmania-Rekord ab

    Schalkes Torschütze Matthew Hoppe (l) bejubelt sein Tor zum 3:0 mit Ozan Kabak.

    Nach dem 4:0 gegen Hoffenheim und dem Ende der fast einjährigen Sieglosserie herrscht bei Schalke pure Erleichterung. Ein 19 Jahre alter Dreifach-Torschütze wird zum Symbol der Hoffnung im Abstiegskampf. Dazu kommt der «Kolasinac-Effekt».

  • Bundesliga

    So., 10.01.2021

    Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

    Sowohl Herthas Trainer Bruno Labbadia (l) als auch Sportdirektor Arne Friedrich haben eine Bielefelder Vergangenheit.

    Schalke kann doch noch gewinnen. RB Leipzig gelingt das im Topspiel nicht. Köln wird in Freiburg vorgeführt, und für den FSV Mainz 05 sieht es langsam düster aus.

  • 15. Spieltag

    Sa., 09.01.2021

    Schalke wendet Negativrekord ab - Leipzig verliert gegen BVB

    Die Schalker Spieler bejubeln das erlösende Tor zum 1:0 gegen die TSG Hoffenheim.

    Gelsenkirchen jubelt: Dank Matthew Hoppe feiert der FC Schalke 04 den ersten Sieg seit fast einem Jahr, entgeht dem Negativrekord und gibt den letzten Tabellenplatz an den FSV Mainz 05 ab. Der SC Freiburg deklassiert den 1. FC Köln. Leipzig verpasst Sprung auf Platz eins.

  • Fußball

    Sa., 09.01.2021

    Ex-Schalker Özil über 4:0-Sieg: Der «Kolasinac-Effekt»

    Mesut Özil.

    Gelsenkirchen (dpa) - Nach dem 4:0-Sieg des FC Schalke 04 im Bundesligaspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim hat der frühere Schalker Mesut Özil seinem ehemaligen Club und besonders Kapitän Sead Kolasinac gratuliert. «Ja, mein Bruder! Meine Damen und Herren - Der Kolasinac-Effekt», schrieb Özil am Samstag nach Abpfiff auf Twitter. Weston McKennie, der derzeit von Schalke an Juventus Turin ausgeliehen ist, postete ein Video, in dem er ausgelassen jubelt und singt. «Auf geht's Jungs», brüllt der 22-Jährige in die Kamera.

  • Nach erstem Saisonsieg für S04

    Sa., 09.01.2021

    Ex-Schalker Özil über 4:0-Sieg: Der «Kolasinac-Effekt»

    Mesut Özil und Sead Kolasinac im Jersey des FC Arsenal London.

    Gelsenkirchen (dpa) - Nach dem 4:0-Sieg des FC Schalke 04 im Bundesligaspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim hat der frühere Schalker Mesut Özil seinem ehemaligen Club und besonders Kapitän Sead Kolasinac gratuliert.