SCA



Alles zur Organisation "SCA"


  • Ochtruper zurück in der Oberliga

    Fr., 24.07.2020

    Ambitionierte Arminen

    In den vergangenen Jahren waren die Tischtennisspieler des SC Arminia Ochtrup das sportliche Aushängeschild der Stadt. Mit dem Aufstieg in die Oberliga haben sie diesen Status noch einmal unterstrichen. Auch in der neuen Klasse nehmen sich die Töpferstädter ordentlich was vor. Und das nicht ohne Grund . . .

  • Verband erklärt Saison für beendet

    Mo., 20.04.2020

    Ochtruper im Paradies, Wildcard für den SCN

    Nach 25Jahren kehren Arminia Ochtrups Handballer in die Landesliga zurück. Damit belohnen sich die Töpferstädter für eine ausgezeichnete Saisonleistung.

    Die Ochtruper Arminen sind in ihrem Handballhimmel angekommen. Sie steigen in die Landesliga auf. Das steht fest, seit dem der Verband am Sonntag die Saison für beendet erklärt hatte. Auch beim SC Nordwalde gibt es Grund zur Freude.

  • Handball: Bezirksliga Münster

    Do., 12.03.2020

    SCA in Coesfeld gefordert

    Tom Noori (l.) steht dem SC Arminia im Auswärtsspiel bei DJK Coesfeld wieder zur Verfügung.

    Die Handballer des SC Arminia Ochtrup müssen am Samstag in Coesfeld spielen. Eventuell ohne ihren Trainer Heinz Ahlers, der aktuell immer noch von den Auswirkungen einer Grippe geplagt wird. Dafür kann der kürzlich vermisste Tom Noori im Aufbau wieder mitwirken.

  • Tischtennis: Arminia Ochtrup

    Do., 12.03.2020

    Verstärkung aus Kolumbien

    Marco Lopez spielt seit Beginn der Rückrunde für den SCA. Er kommt in der NRW-Liga und in der Verbandsliga zum Einsatz.

    Das südamerikanische Kolumbien ist sportlich betrachtet nicht unbedingt dafür bekannt, begnadete Tischtennisspieler hervorzubringen. Doch es gibt sie. Einer ist beim SC Arminia Ochtrup gelandet und soll hier in der Verbands- und NRW-Liga als Verstärkung dienen.

  • Bezirksliga Münsterland

    So., 08.03.2020

    Lars und Lars rocken das Ding für Arminia Ochtrup

    Lars Oelerich (M.) spielte am Samstag gegen den HC Ibbenbüren herausragend und war mit neun Toren eine der Väter des Erfolgs.

    Das Ochtruper Handball-Märchen geht weiter. Am Samstag besiegten die Arminen auch den Landesliga-Absteiger HC Ibbenbüren mit 32:26 (13:8). Damit festigten die Töpferstädter ihren Aufstiegsplatz. Vor zahlreichen Zuschauern in der Halle I spielten sich zwei Akteure in den Vordergrund, die beide auf den gleichen Vornamen hören.

  • Kreisliga B Steinfurt

    Fr., 06.03.2020

    Metelener stehen in der Pflicht

    SpVgg Emsdetten 05 II gg. FC Matellia Metelen; Fabian Langehaneberg (r.) gg. Felix Niemann

    Am Sonntag will der FC Matellia Metelen seine Spitzenposition in Altenrheine verteidigen. Die Dritte des gastgebende SCA ist allerdings ein unbequemer Gegner. Die Gäste können wieder mit einem ganz wichtigen Akteur planen, der sich nach lange Verletzungspause zurückgemeldet hat.

  • Bezirksliga Münsterland

    Do., 05.03.2020

    Arminia Ochtrup lädt zum nächsten Festtag ein

    Alexander Wahlen (l.) ist ein Teil der starken Ochtruper Kreisläufer-Troika. Sie soll auch gegen die robusten Ibbenbürener Akzente setzen.

    Richtig viel Spaß haben die Ochtruper in diesen Tagen an ihren Handballern. Die junge und fast nur aus Eigengewächsen bestehende Truppe von Trainer Heinz Ahlers rockt die Bezirksliga. Als Tabellenzweiter dürfen die Töpferstädter sogar von dem Aufstieg in die Landesliga träumen. Am Samstag kommt eine Mannschaft, mit der allerdings nicht gut Kirschen zu essen ist.

  • Bezirksliga: Auswärtssieg in Telgte

    So., 16.02.2020

    Ochtruper ganz souverän unterwegs

    Auf Ochtrups Torwart Luca Lehmann war auch am Sonntag in Telgte wieder einmal Verlass.

    Der SC Arminia Ochtrup setzt seine Erfolgsserie in der Handball-Bezirksliga fort. Bei der Reserve des TV Friesen Telgte feierten die Töpferstädter am Sonntagabend einen 27:20-Sieg. Garant dafür war eine geschlossene Mannschaftsleistung.

  • Basketball: Frauen-Landesliga

    Di., 11.02.2020

    Arminen siegen dank der größeren Bank

    Paula Leusder (l.) war mit Abstand und 18 Punkte beste Werferin des SC Arminia.

    Drei Viertel lang hatten die Landesliga-Basketballerinnen des SC Arminia Ochtrup mit dem Gegner ihre liebe Mühe. Vor allem dank eigener Unzulänglichkeiten. Im letzten Viertel wurde der Sieg indes klargemacht.

  • Ochtruper Sportgala: Angelika Müller

    Mo., 10.02.2020

    „Geli“ kann einfach alles

    Angelika Müller (r.) feierte mit den Turnerinnen zwei Aufstiege in Folge.

    Bei der Sportgala legt Angelika Müller vom SC Arminia einen Doppelauftritt hin: zum einen ist sie in der Kategorie „Trainer, Betreuer, Ehrenamtlicher“ für einen Oscar nominiert, zum anderen ist sie mit ihren Turnerinnen fester Bestandteil des Showprogramms sind.