SCA



Alles zur Organisation "SCA"


  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Sa., 17.08.2019

    Arminia-Handballer machen gute Figur

    Raphael Woltering bleibt Kapitän der SCA-Handballer und damit erster Ansprechpartner von Trainer Heinz Ahlers. Das legte die Mannschaft jetzt fest.

    Sexy ist dass, was die Ochtruper Handballer derzeit abliefern. Und zwar sowohl ergebnistechnisch als auch leistungsmäßig. Beim 26:23 (10:14)-Sieg im Test gegen den Landesligisten Schüttorf 09 machten die Arminen in vielerlei Hinsicht eine „bella figura“.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 26.07.2019

    Arminia Ochtrup: Sieg unter Extrembelastungen

    Raphael Woltering laboriert derzeit an einer Fußverletzung, dennoch spielte er beim Test des SC Arminia gegen Schüttorf 09.

    Man mag es kaum glauben, aber am Donnerstag, dem bislang heißesten Tag des Jahres, absolvierten die Handballer des SC Arminia Ochtrup ein Testspiel gegen den niedersächsischen Landesligisten FC Schüttorf. Dabei gewann SCA-Trainer Heinz Ahlers durchaus neue Erkenntnisse.

  • Turnen: Münsterlandliga 3

    Di., 09.07.2019

    Ochtruper Turnerinnen müssen in die Relegation

    Müssen um den Ligaverbleib bangen (h.v.l.): Ria Ikemann, Tessa Telker und Maria Holthenrich sowie (v.vl.) Lena Schneuing und Lea Löcker. Es fehlen: Hellen Ransmann und Lilly Speckblanke.

    In Greven gab die zweite Mannschaft der Ochtruper Turnriege eine Kostprobe ihres Könnens ab. Die Damen des SC Arminia machten dabei eine gute Figur. Allerdings kamen Stürze am Balken die Töpferstädterinnen in der Endabrechnung bitter zu stehen.

  • Turnen: Landesliga I

    Di., 02.07.2019

    Arminia Ochtrup peilt Aufstieg an

    Platz zwei in Bad Oeynhausen (h.v.l.): Pia Holtmann, Tjorven Lüdtke, Ann-Kathrin Parusel, Julia Dankbar,Carmen Bätker, Lea-Marie Hils sowie (v.v.l.) Daniela Müller, Yuli-Marie Tapken und Lena Schildkamp. Es fehlt: Alina Hils.

    Die Turnerinnen des SC Arminia Ochtrup peilen den Aufstieg in die Verbandsliga an. Beim dritten Landesliga-Wettkampf in dieser Saison belegte die Riege aus der Töpferstadt den zweiten Rang. Lea-Marie Hils ließ in der Einzelwertung mit 52,70 Punkten sogar die gesamte Konkurrenz hinter sich. Den entscheidenden Wettkampf trägt der SCA am 30. November und 1. Dezember in eigener Halle aus.

  • Basketball: Frauen-Kreispokal

    Mo., 17.06.2019

    Arminia Ochtrups Basketballerinnen verlieren Kreispokalfinale

    Als Center Nadine Janning aufgrund ihres fünften Fouls ausscheiden musste, war es um die Ochtruper Basketballerinnen geschehen.

    Eigentlich wollten sich Arminia Ochtrups Basketballerinnen mit dem Gewinn des Kreispokals in die Sommerpause verabschieden, doch der Plan ging nicht auf. Beim UBC Münster setzte es eine etwas überraschende 47:55-Niederlage. Das vorzeitige Ausscheiden einer Leistungsträgerin war der Knackpunkt.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 26.05.2019

    Drei Tore zu wenig – Titel verpasst

    Max Feldhues (oben links) wird zu seinem 1:0-Treffer beglückwünscht. Lars Kormann (o.r.) umkurvt Laggenbecks Torwart und schießt zum 4:0 ein. Alex Hollermann (u.l.) bleibt an Laggenbecks Keeper hängen, Lucas Bahlmann ärgert sich. Betretene Mienen nach dem Spiel bei Christoph Klein-Reesink und Sven Mersch.

    Es hat nicht gereicht. Mit 4:0 gewann der SV Burgsteinfurt sein letztes Spiel in Laggenbeck zwar deutlich, doch durch den 1:0-Sieg bei BW Aasee Münster erringt der SV Altenrheine die Meisterschaft.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 19.05.2019

    SV Burgsteinfurts Lars Kormann kaum zu halten

    Jens Hauptmeier (l.) stach aus einer guten Burgsteinfurter Mannschaftsleistung hervor. Nico Schmerling (r.) räumte gegen Greven 09 auf der Sechs ab.

    Der SV Burgsteinfurt hat seine Hausaufgaben gemacht und den SC Greven 09 mit 2:0 bezwungen. Dabei traten viele Parallelen aus vergangenen Spielen zu Tage. Der SVB-Tross auf der Ersatzbank witterte dazu lange Zeit einen Machtwechsel an der Tabellenspitze.

  • Basketball: Frauen-Kreispokal

    Di., 14.05.2019

    Arminia Ochtrups Basketballerinnen im Finale

    Center Nadine Gaupel (r.) erzielte 25 Punkte für den SC Arminia.

    Die Basketballerinnen von Arminia Ochtrup haben das Finale des Kreispokals erreicht. Beim TV Emsdetten II gab es einen 55:53-Sieg. Jetzt wartet ein Team aus Münster aus den SCA.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Di., 14.05.2019

    Arminia Ochtrup: Keine Atempause, es geht voran

    Heinz Ahlers ist seit Winter 2018 für Arminia Ochtrups Bezirksliga-Handballer verantwortlich. Er bescheinigt seinem Team eine gute Entwicklung.

    Die Handballer von Arminia Ochtrup verfügen ohne Frage über viel spielerisches Potenzial. Das stellten die Töpferstädter in der abgelaufenen Spielezeit einmal mehr unter Beweis. Doch Platz sechs soll nicht das Ende der Fahnenstange sein – die Perspektive ist vielversprechend.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    So., 12.05.2019

    Arminia Ochtrup: Auf und Ab im letzten Akt

    Alexander Wahlen (vo.) und der SC Arminia Ochtrup entschieden gegen Roxel das letzte Saisonspiel mit 28:26 für sich.

    Arminia Ochtrups Handballer dürfen einen großen, grünen Haken hinter die soeben abgeschlossene Spielzeit setzen. Die A-Jugend ist Meister der Bezirksliga geworden, die Reserve steigt in die Kreisliga auf, und Bezirksligist SCA I verabschiedet sich nach einer guten Saison in die Sommerpause. Die Feierlichkeiten beim finalen Akt gegen den BSV Roxel wurden nicht getrübt, obwohl es beim 28:26-Sieg zwischenzeitlich ganz so aussah.