SCN



Alles zur Organisation "SCN"


  • Turnen: Münsterlandliga

    Mi., 08.05.2019

    SC Nordwalde: Junge Hüpfer „sprungstark“

    Die Nordwalder Turnerinnen: (o.v.l.) Kathi Höner, Antonia Clemens, Ruth Ludowicy, Lada Pustovoy, Elisa Henke, Anjuli Jebanesan, Dari Schnückler, (unten) Andrea Niendieck, Sarah Junge, Liliana Elli Wißgott, Ida Kutsche, Johanna Michel und Pauline Hanke.

    Zu einem Puzzlespiel wurden die Aufstellungen beim Hinrunden-Wettkampf in der Münsterlandliga. Das Nordwalder Trainerteam Eileen und Petra Otte sowie Kathi Höner setzte die passenden Teilchen zusammen. Dafür sprechen die Leistungen der teilweise sehr jungen SCN-Turnerinnen.

  • Handball: Kreisliga

    Mo., 06.05.2019

    SC Nordwalde auf Augenhöhe mit TVB

    Nordwaldes Peter Averbeck (li.) war mit elf Treffern erfolgreichster Werfer.

    Die Kreisliga-Handballer des SC Nordwalde begegneten dem künftigen Bezirksligisten TV Borghorst auf Augenhöhe, doch als es darauf ankam, ließ Spitzenreiter TVB nichts anbrennen.

  • Badminton: Schüler- und Jugendturnier in Hörstel

    Mo., 29.04.2019

    SCN war der erfolgreichste Teilnehmer

    Max Hols belegte in der Altersklasse U 13 Platz eins.

    Der SC Nordwalde war beim Nachwuchsturnier in Hörstel nicht nur der teilnehmerstärkste Verein, er war auch der erfolgreichste.

  • Turnen: Münsterlandmeisterschaften

    Mi., 17.04.2019

    Nordwalder Mädchen turnen stark

    Josefin Flothmann, Emma Enkrodt, Elsa Rausmann, Leonie Peters, Arina Kröker, Charlotte Göcke, Elina Wißgott, Evelin Stürmer und Lenya Bürger turnten für den SC Nordwalde.

    Nordwalde ist die Turnhochburg im Kreis Steinfurt. Das wird auch wohl noch lange so bleiben, den der SCN hat einen sehr talentierten Nachwuchs. Von ihrem Können gaben die jungen Mädchen jetzt bei den Münsterlandmeisterschaften in Warendorf eine Kostprobe ab.

  • Turnen: Münsterlandmeisterschaften

    Di., 16.04.2019

    Immer wieder dieser Balken

    Johanna Michel, Ida Kutschke, Sarah Junge, Liliana Wißgott und Andrea Niendieck in Warendorf.

    Bei den Münsterlandmeisterschaften im Turnen machten die Teilnehmerinnen des SC Nordwalde in Warendorf am Balken nicht immer die beste Figur.

  • Handball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 15.04.2019

    Hünteler-Team festigt Platz drei

    Stefanie Gravermann erzielte beim 17:13-Sieg gegen den SC Nordwalde sechs Tore für die Bezirksliga-Handballerinnen von GW Nottuln.

    Dank eines 17:13-Erfolges gegen den SC Nordwalde festigten die Handballerinnen der DJK GW Nottuln Platz drei in der Bezirksliga. Allerdings war nicht alles Gold, was glänzte. Für die Gäste hat die Niederlagen fatale Folgen.

  • Handball: Bezirksliga

    Fr., 05.04.2019

    HSG-Damen und TVK sind zu Hause am Ball

    Die HSG Hohne/Lengerich (rote Trikots) ist am Samstagabend in Sendenhorst gefordert

    Die Handballmannschaften der Region haben am Wochenende wieder wichtige Spiele vor der Brust. Die HSG-Damen und der TV Kattenvenne spielen jeweils zu Hause, die HSG-Herren müssen nach Sendenhorst.

  • Versammlung im Clubheim

    Fr., 05.04.2019

    Kunstrasen ist beim SCN in Sicht

    Mit bewährtem Vorstand geht es in ein neues Vereinsjahr: Manfred Wilhelmer (vorne, l.), Carmen Markmann (vorne, r.), Anja Geuting, Daniel Zele, Norbert Stegemann, Reinhard Goecke, Astrid Markmann und Angelika Bexten.

    Das klingt doch vielversprechend: Der SC Nienberge kann sich auf einen neuen Kunstrasenplatz freien. Darüber wurden die Mitglieder während einer Versammlung informiert. Was es es sonst noch Neues gab, interessierte viele.

  • Handball: JSG Tecklenburger Land

    Di., 02.04.2019

    Zwei Spiele - zwei Siege zwei für die männliche A-Jugend

    Zwei Spiele, zwei Siege. So lautet die Bilanz der männlichen Handball-A-Jugend der JSG Tecklenburger Land am Wochenende. Beim SC Nordwalde siegte die JSG mit 26:25 (12:15) und bei SF Greven/Reckenfeld mit 39:32.

  • Handball: Kreisliga

    Mo., 18.03.2019

    SC Nordwalde belohnt sich

    Starker Rückhalt: Torhüter Tim Sewerin.

    Das war schon ein denkwürdiges Spiel, das der SC Nordwalde bei GW Nottuln abgeliefert hatte. Sah es in der Halbzeitpause noch so aus, als sollte der SCN sang- und klanglos untergehen, wendete sich im zweiten Durchgang das Blatt.