SED



Alles zur Organisation "SED"


  • Merkwürdige Sprachkonstrukte und leckere Getränke

    Sa., 03.10.2020

    Das ist geblieben von der DDR

    Die Jugendweihe – ein ostdeutsches Phänomen.

    30 Jahre Deutsche Einheit: Trotz aller politischer Diskussionen ist längst wieder zusammengewachsen, was zusammengehört. Rede mal einer mit Menschen aus der Nach-Wende-Generation... Was ist geblieben von der DDR in unserem Alltag – und was vielleicht zu Unrecht verschwunden? Und was davon erkennen wir eigentlich als DDR-Hinterlassenschaft? Ein paar Beispiele aus ganz unterschiedlichen Bereichen des einigen Deutschlands.

  • Mauerbau vor 59 Jahren

    Do., 13.08.2020

    Erinnerung an Opfer der deutschen Teilung

    Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD,r) mit Verlegerin Friede Springer am Peter-Fechter-Gedenkort in der Zimmerstraße. Dort gedachten zahlreiche Menschen den Bau der Berliner Mauer vor 59 Jahren.

    SED-Chef Walter Ulbricht ging als «Mauerbauer» in die Geschichte ein. Unter seiner Führung wurde ab dem 13. August 1961 das trennende Bollwerk hochgezogen. Geschichte und Opfer sollen nicht in Vergessenheit geraten.

  • Aufarbeitung

    Mi., 24.06.2020

    Künftig Bundesbeauftragter für SED-Opfer

    Katrin Budde (SPD) ist Vorsitzende des Kulturausschusses.

    Berlin (dpa) - Ab Sommer 2021 soll sich eine Ombudsperson auf Bundesebene für die Belange von SED-Opfern stark machen. Das entsprechende Gesetz solle nach der Sommerpause in den Bundestag eingebracht werden, sagte die Vorsitzende des Kulturausschusses, Katrin Budde (SPD), der Deutschen Presse-Agentur.

  • CDU in Defensive

    Mi., 20.05.2020

    Kontroverse um linke Verfassungsrichterin

    Die damalige Abgeordnete im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, Barbara Borchardt (Die Linke), ist am 21.03.2013 im Landtag in Schwerin zu sehen.

    Tabubruch oder Gesamtpaket? Die Wahl der Linken-Politikerin Borchardt zur Verfassungsrichterin im Nordosten wird heftig diskutiert. Sie ist Mitglied in einer vom Verfassungsschutz beobachteten Vereinigung. Und kam mit Hilfe der CDU ins Amt.

  • Kein Handschlag für Höcke

    Mi., 04.03.2020

    Ramelow als Ministerpräsident von Thüringen wiedergewählt

    Der neu gewählte Ministerpräsident Bodo Ramelow (r., Linke), verweigert dem AfD-Fraktionschef Björn Höcke den Handschlag nach der Wahl.

    Ende Oktober 2019 war die Wahl in Thüringen. Gut vier Monate und eine ausgewachsene Regierungskrise später hat es Bodo Ramelow geschafft. Der Linke-Politiker ist neuer Ministerpräsident im Freistaat - und er sorgt gleich mit einer Geste für Aufsehen.

  • Letzter DDR-Ministerpräsident

    Mo., 02.03.2020

    Promi-Geburtstag vom 2. März 2020: Lothar de Maizière

    Lothar de Maiziere wird 80.

    Er führte die erste frei gewählte DDR-Regierung an und verhandelte über den Weg zur Einheit. Heute fragt sich de Maizière: Wie soll die Gesellschaft künftig funktionieren, wie definiert sich Solidarität? Nach Ruhestand sieht das nicht aus.

  • Was geschah am ...

    Mo., 03.02.2020

    Kalenderblatt 2020: 4. Februar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Februar 2020:

  • Geschichte

    Mo., 16.12.2019

    Früherer SED-Chef Krenz nach Unfall zur Beobachtung in Klinik

    Berlin (dpa) - Der frühere SED-Chef Egon Krenz ist nach einem Autounfall zur Beobachtung in ein Krankenhaus in Rostock gekommen. Der 82-Jährige sei unverschuldet in einen schweren Unfall verwickelt gewesen, sagte sein Anwalt Peter-Michael Diestel. Zuvor hatte «Spiegel TV» darüber berichtet. Nach dpa-Informationen geschah der Unfall am Sonntagabend, als sich Krenz auf dem Heimweg von Berlin zum Ostseebad Dierhagen in Mecklenburg-Vorpommern befand. Kurz vor seinem Wohnort fuhr ihm demnach ein anderer Wagen in die linke Fahrzeugseite. Am Auto von Krenz soll Totalschaden entstanden sein.

  • Gutenachtgeschichten

    Do., 21.11.2019

    Spitzbart und Sandsäckchen: Der Sandmann wird 60

    Für den Sandmann gibt es keine Grenzen.

    Kulleraugen und Spitzbart, Zipfelmütze, Mäntelchen und Sandsack. Diesen unverwechselbaren Look kennen Generationen von Kindern. Der (Ost)-Sandmann wird 60 Jahre alt.

  • Ein besonderer Geburtstag

    Sa., 09.11.2019

    Das Licht der Welt erblickt, als die Mauer fiel

    Die Münsteranerin Brigitte Kerkfeld freut sich über den Geburtstag ihres Sohnes, der zeitgleich zum Mauerfall das Licht der Welt erblickte.

    Vom Mauerfall bekam die Münsteranerin Brigitte Kerkfeld zunächst nichts mit. Dafür hat sie seitdem am 9. November immer einen weiteren Grund sich zu freuen...