SF Aligse



Alles zur Organisation "SF Aligse"


  • Volleyball: 3. Liga

    So., 24.03.2019

    Tebus wirken beim 2:3 in Aligse seltsam verunsichert

    Frederic Frehe und die Tecklenburger Land Volleys unterlagen 2:3 in Aligse.

    Statt mit einem Sieg in Lehrte bei Hannover den 3. Platz und damit die Chance auf die Relegation zur 2. Bundesliga vielleicht schon vorzeitig zu sichern, verloren die Tecklenburger Land Volleys ihr Drittliga-Spiel bei SF Aligse mit 2:3.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 16.12.2018

    TSC verliert in Aligse und bleibt im Keller

    Konstantin Holtstiege 

    Der TSC Gievenbeck musste einen weiteren Rückschlag im Rennen um den Klassenerhalt hinnehmen. Bei den SF Aligse unterlagen die Münsteraner ohne ihren Trainer Axel Büring mit 1:3. Zwei Sätze lang fand der Gast kaum in die Partie.

  • Volleyball: Herren-Verbandsliga

    Do., 22.11.2018

    Tebu-Reserve spielt um Platz eins

    Tebu-Kapitän Henning Loismann, hier im Block (rechts), wird am Samstag nach seiner Verletzung wieder mit dabei sein.

    Reichlich Volleyball wird es am Samstag in der Laggenbecker Sporthalle am Burgweg geben. Ab 14 Uhr gibt es den zweiten Heimspieltag für die Verbandsliga-Herren der Tebus, ab 20 Uhr folgt der interessante Vergleich in der dritten Liga zwischen Tebu I und SF Aligse.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Sa., 29.09.2018

    BSV Ostbevern beim VC Allbau Essen: Wieder ein Euphorie-Beschleuniger?

    Bei Drittliga-Spitzenreiter VC Allbau Essen müssen die BSV-Frauen am Sonntag auf Clara Tewinkel (Nummer 3) verzichten.

    Der Vizemeister der Vorsaison gastiert beim Zweitliga-Absteiger: Der BSV Ostbevern reist am dritten Spieltag zum VC Allbau Essen. Vielleicht wird die Partie ein Euphorie-Beschleuniger – wie es der BSV zu Beginn der letzten Spielzeit erlebt hat.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 23.09.2018

    TSC steigert sich, verliert aber in Hürth

    Axel Büring 

    Auch im zweiten Spiel war nichts zu holen für den TSC Gievenbeck. Beim TVA Hürth zeigten die Münsteraner zwar eine ordentliche Leistung und gestalteten die Partie auch ausgeglichen, doch am Ende mussten sie in eine 1:3-Niederlage einwilligen.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 16.09.2018

    Klatsche für den TSC Gievenbeck gegen Aligse

    Die Gievenbecker Marvin Weichert (links) und Alexander Bartosch im erfolgreichen Doppelblock gegen Aligses Angreifer.

    Hups, das ging dann einmal satt daneben: 0:3 verloren die Männer des TSC Gievenbeck den Saisonauftakt gegen SF Aligse. Da bleibt noch viel Arbeit für Trainer Axel Büring, dessen Mannschaft ziemlich chancenlos war am Samstag.

  • Volleyball: Altkreisturnier

    Do., 23.08.2018

    Tebus testen gegen Hochkaräter

    Jannik Graw (rechts) und Sebastian Gartemann (Mitte) erwarten unter anderem den Zweitliga-Aufsteiger TV Baden zum Altkreisturnier.

    Hochkarätig besetzt ist das 34. Volleyball-Altkreisturnier der Tecklenburger Land Volleys, das am Samstag ab 12 Uhr in der Ibbenbürener Halle West ausgetragen wird.

  • Volleyball: 3. Liga

    Mo., 20.08.2018

    Tebus starten mit Heimspiel gegen PTSV Aachen

    Thorsten Loismann (rechts) und die Tebu Volleys starten mit einem Heimspiel gegen Aachen in die neue Saison.

    Die Tecklenburger Land Volleys starten am 16. September mit einem Heimspiel gegen den PTSV Aachen in die neue Saison der 3. Volleyball-Liga. Am zweiten Spieltag reisen die Tebus zum Aufsteiger ART Düsseldorf, am dritten steht wieder ein Heimspiel gegen MTV Hildesheim auf dem Programm.

  • Volleyball: 3. Liga West Frauen

    Fr., 23.03.2018

    Zwischen Spielfeld und Smartphone: BSV Ostbevern gegen Fortuna Bonn

    So feierten die BSV-Frauen zuletzt den 3:2-Sieg in einem denkwürdigen Spiel gegen Bremen. Nach dem Saisonfinale wollen sie noch einmal jubeln.

    Spannendes Saisonfinale in der 3. Liga: In den beiden Spielen BSV Ostbevern gegen Fortuna Bonn und Bremen gegen Aligse entscheidet sich das Meisterrennen. Der BSV muss auf Schützenhilfe hoffen. Die Smartphones in der Beverhalle dürften heiß laufen.

  • Volleyball: 3. Liga West

    Fr., 23.03.2018

    SF Aligse gibt sich sehr selbstbewusst

    Matthias Raschke, Coach der Sportfreunde Aligse.

    Gibt es keine großen Hoffnungen mehr für den BSV Ostbevern? Vor dem Saisonfinale beim TV Eiche Horn Bremen gibt sich Matthias Raschke, Trainer des Spitzenreiters SF Aligse, sehr forsch und selbstbewusst.