SF Gellendorf



Alles zur Organisation "SF Gellendorf"


  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 17.11.2019

    Matellia Metelens David Wähning lässt SW Weiner leiden

    Weiners Nils Weyring (r.) kurbelte das Spiel der Schwarz-Weißen über die linke Seite an. Am Ende gaben aber die gegnerischen Flügelspieler der Partie ihre Richtung.

    Unschön endete aus Sicht des FC Schwarz-Weiß Weiner das Heimspiel gegen Matellia Metelen. Die Ochtruper hatten zwar mehr von der Partie, verloren das Gipfeltreffen aber mit 1:2 (0:0). Matchwinner war ein Akteur, der geschlossene Türen einrennen kann.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    Fr., 15.11.2019

    SW Weiner gegen Matellia Metelen: Sahneteilchen mit viel Schärfe

    Tim Lippers (r.) liefert bei den Schwarz-Weißen konstant gute Leistungen ab. Auf ihn verlässt sich sein Trainer Alexander Witthake auch am Sonntag gegen Matellia Metelen.

    Zwei Teams, die kicken können. Dazu ein Derby, dem das Tabellenbild eine besondere Schärfte verpasst – das B-Liga-Spitzenspiel SW Weiner gegen Matellia Metelen verspricht alles zu bieten, was einen klasse Nachmittag im Stadion ausmacht. Mehr geht an einem Novembersonntag eigentlich nicht.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    So., 27.10.2019

    Matellia Metelen verliert Spitzenspiel gegen die SF Gellendorf

    Metelens Lennart Van De Velde (r.) brachte seine Mannschaft in Führung, verschuldete aber auch das 1:2 kurz nach dem Wiederanpfiff.

    Viel gemacht und getan, aber nix dafür bekommen. Dieser traurigen Wahrheit mussten sich am Sonntag die B-Liga-Fußballer von Matellia Metelen stellen. Sie verloren das Spitzenspiel gegen die SF Gellendorf trotz früher Führung am Ende noch mit 1:3 (1:1).

  • Fußball: Kreisliga B

    Fr., 25.10.2019

    Matellia Metelen will „das letzte Hemd“ geben

    Matellias Christopher Backhaus (re.) verspricht SF Gellendorf einen heißen Kampf

    Auf dieses Duell warten viele Metelener Fußballfans. Am Sonntag empfängt der FC Matellia die Sportfreunde Gellendorf. Favorisiert sind die Gäste, doch Matellia fühlt sich in der Außenseiterrolle wohl.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mi., 16.10.2019

    Daniel Smith will es noch mal wissen

    Daniel Smith (re.), hier noch im Trikot des TuS Germania Horstmar verstärkt ab der Rückrunde den B-Ligisten Matellia Metelen.

    Eigentlich sollte Germania Horstmar Daniel Smiths letzte Station in seiner Laufbahn gewesen sein. Doch offensichtlich fand Matellia Metelen gute Argumente, Smith davon zu überzeugen, weiterzumachen.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    Fr., 27.09.2019

    Galaxy Steinfurt darf sich nichts mehr erlauben

    Der Einsatz von Linksverteidiger Andreas Friesen (r.) ist ein bisschen ftaglich.

    Das 1:5 in Gellendorf hat die Aufstiegsambitionen des FC Galaxy ganz schön torpediert. Daher steht für Trainer Nelson Venancio fest, dass weitere Punktverlust ab jetzt verboten sind. Am Sonntag bekommt es seine Mannschaft mit einem Gegner zu tun, der gegen die Steinfurter eigentlich immer heiß läuft.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    Fr., 20.09.2019

    SF Gellendorf II lädt den FC Galaxy Steinfurt zum Spitzenspiel ein

    Galaxys Pascal Andrade (l.) steht den Steinfurtern im Spitzenspiel wieder zur Verfügung.

    Ein echter Knaller erwartet die Zuschauer der Sportfreunde Gellendorf am siebten Spieltag der Kreisliga B. Der Tabellenführer der Kreisliga B, FC Galaxy Steinfurt, ist zu Gast. Die beiden noch unbesiegten Teams wollen ihre extrem starke Quote beide ausbauen und somit einen Fingerzeig in Richtung Kreisliga A Aufstieg weisen.

  • Fußball: Kreisliga B Steinfurt

    Fr., 06.09.2019

    Brutal wichtiges Spiel für den FC Schwarz-Weiß Weiner

    Rafael Romero dürfte viel zu tun haben.

    Jetzt geht es ans Eingemachte. Am Sonntag muss sich der FC Schwarz-Weiß Weiner bei den Sportfreunden Gellendorf beweisen. Mehr fußballerische Klasse kann in der B-Liga fast gar nicht zusammenkommen.

  • Fußball: Kreispokal Steinfurt

    Di., 20.08.2019

    Hauptsache eine Runde weiter

    Mo Sylla (2.v.r.) war beim Pokalspiel in Gellendorf in Durchgang eins mit zwei Treffern erfolgreich.

    Der FSV Ochtrup hat durch einen 2:0 (2:0)-Erfolg beim B-Ligisten SF Gellendorf die dritte Runde des Kreispokals erreicht.

  • Fußball: Kreispokal

    Mo., 19.08.2019

    Der FSV Ochtrup will unbedingt weiter kommen

    Lukas Höseler (l.) ist immer ein Stürmer, der genau weiß, wo das gegnerische Tor steht.

    In der zweiten Runde des Kreispokals tritt der FSV Ochtrup am Dienstag bei den Sportfreunden Gellendorf an. Trainer Frank Averesch lässt im Vorfeld keinen Zweifel daran aufkommen, wie wichtig ihm die Partie ist. Er will unbedingt weiterkommen.