SG Sonnenhof Großaspach



Alles zur Organisation "SG Sonnenhof Großaspach"


  • Fußball: SC Preußen Münster

    Do., 07.01.2021

    Volltreffer, Pechvögel und ein Rücktritt nach dem Abstieg aus der 3. Liga

    Pechvogel nach der Preußenzeit: Maurice Litka

    16 Spieler haben den Drittliga-Absteiger SC Preußen Münster im Sommer verlassen. Fast ein kompletter Kader. Was ist aus ihnen geworden? Mit Ex-Abwehrchef Ole Kittner hat ein Kicker sogar seine Fußball-Stiefel an den Nagel gehangen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 12.06.2020

    Keine Zeit zum Luftholen für Preußen vor Ingolstadt-Gastspiel

    Preußen im Glück, kein Elfmeter kurz vor Ende: Dominik Martinovic fällt über das Bein von Tormann Max Schulze Niehues.

    Die Preußen sind weiter dran am rettenden Ufer. Aber sie brauchen gerade zu Hause Siege. Nach dem 0:0 in Großaspach kommt nun ein schwereres Kaliber nach Münster. Der FC Ingolstadt will aufsteigen – die Frage lautet vor allem, wer mehr Kräfte aufweist.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 12.06.2020

    Zwei weitere Spiele der Preußen im Autokino

    Fußball: 3. Liga: Zwei weitere Spiele der Preußen im Autokino

    Auch die nächsten beiden Drittliga-Spiele des SCP Preußen laufen im Autokino in Münster. Fans können die Partien gegen den FC Ingolstadt und den Chemnitzer FC am Hawerkamp verfolgen.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 10.06.2020

    Noten der Spieler von Preußen Münster im Spiel gegen SG Sonnenhof Großaspach

    Fußball: 3. Liga: Noten der Spieler von Preußen Münster im Spiel gegen SG Sonnenhof Großaspach

    Vor allem nicht verlieren – so lautete das Motto der Preußen in Großaspach. Insofern ging der Plan auf, die Deckungsarbeit verrichteten die Spieler nach Wunsch. Nach vorne war es aber viel zu wenig. Dementsprechend gemischt fallen die Noten nach dem 0:0 aus.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 10.06.2020

    Preußen Münster kommt mit mauer Nullnummer in Großaspach Ziel etwas näher

    Verbissener Kampf um den Ball: Heinz Mörschel (von links) setzt sich gegen Joel Gerezgiher durch, unterstützt von Oliver Steurer.

    0:0 bei der SG Sonnenhof Großaspach, ein maues Spiel, ein sehr maues – trotzdem nahm Preußen Münster aus dem Kellerduell die Hoffnung mit, dass dieser Punkt im Abstiegskampf noch mal richtig wertvoll werden könnte.

  • Re-Live

    Mi., 10.06.2020

    Kellerduell endet torlos: Preußen Münster entführt Punkt aus Großaspach

    Re-Live: Kellerduell endet torlos: Preußen Münster entführt Punkt aus Großaspach

    Am 31. Spieltag in der 3. Liga musste der SC Preußen Münster beim Tabellenvorletzten SG Sonnenhof Großaspach antreten. Die beiden Teams, die im Tabellenkeller stehen, trennten sich am Mittwochabend 0:0. Der Spielverlauf zum Nachlesen.

  • Cueto und Königs treffen – Torwart Schulze Niehues verhindert das späte 2:2

    So., 07.06.2020

    Harte Fakten liefern die Preußen - Unterhaching hadert beim 1:2

    Hielt dem SC Preußen Münster drei Punkte fest mit einem letzten großen Abwehrreflex: Torwart Max Schulze

    Sechs Punkte von neun möglichen aus der ersten englischen Woche: Der SC Preußen Münster bleibt dran im Kampf um den Klassenerhalt. Gegen Aufstiegsanwärter siegte das Team von Trainer Sascha Hildmann mit 2:1 (2:0) - und kann den Sieg am Mittwoch im Auswärtsspiel bei der SG Sonnenhof Großaspach vergolden.

  • 2:1-Heimsieg über Unterhaching

    So., 07.06.2020

    Preußen wehren sich mit Händen und Füßen

    2:1-Heimsieg über Unterhaching: Preußen wehren sich mit Händen und Füßen

    Die Hoffnung hat zusätzliche Nahrung erhalten, der SC Preußen Münster hat durch einen brutal schwer erkämpften 2:1-Heimsieg über Aufstiegsanwärter SpVgg. Unterhaching wieder Boden gut gemacht im Abstiegskampf. Lucas Cueto und Marco Königs trafen für den SCP, der am Mittwoch beim Tabellenvorletzten SG Sonnenhof Großaspach antreten wird.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 28.02.2020

    Fridolin Wagner ist alles andere als ein „böser Bube“

    Zentraler Spieler beim SCP, aktuell mit leichtem „Gelbfieber“: Fridolin Wagner (rechts)

    Fridolin Wagner ist ein Schlüsselspieler des SC Preußen Münster aktuell. Allerdings droht ihm bei der nächsten Verwarnung eine Spielsperre, es wäre seine zehnte Gelbe Karte in dieser Saison. Dass er nun der „böse Bube“ der 3. Liga sei, das sieht er nicht so. Woran er aber glaubt: Dass die Preußen den Klassenerhalt schaffen.

  • Fußball: Drittligist Preußen Münster nimmt das Training wieder auf

    Fr., 03.01.2020

    Hildmann hübscht die Stimmung auf

    Gut drauf bei der Vorstellung: Sascha Hildmann

    Preußen Münster hat einen neuen Trainer. Es dürfte, glaubt man weltfussball.de, der 53. seit der Bundesliga-Saison 1963/64 sein. Sascha Hildmann soll mit Trainingsstart am Samstag das Ruder beim Tabellenvorletzten der 3. Liga rumreißen. Zuletzt war er bei der SG Sonnenhof Großaspach und dem 1. FC Kaiserslautern tätig.