SSC Neapel



Alles zur Organisation "SSC Neapel"


  • Trainerwechsel

    So., 16.06.2019

    «Neue Ära» für Juve - Sarri kommt vom FC Chelsea nach Turin

    Trainerwechsel: «Neue Ära» für Juve - Sarri kommt vom FC Chelsea nach Turin

    Für Juventus Turin ist es eine Zeitenwende: Nach fünf Erfolgsjahren mit Massimiliano Allegri kommt Maurizio Sarri vom FC Chelsea nach Italien zurück. Dafür hat er auch private Gründe.

  • SSC Neapel

    Mo., 03.06.2019

    Younes hofft nach Löw-Telefonat auf DFB-Comeback

    Amin Younes hat bisher fünf Mal für die deutsche A-Nationalmannschaft gespielt.

    Neapel (dpa) - Amin Younes hofft auf weitere Einsätze in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. «Vor zwei, drei Wochen hatte ich mit Jogi Löw ein nettes Gespräch», sagte der 25 Jahre alte Offensivspieler dem «Kicker».

  • 38. Spieltag

    So., 26.05.2019

    Serie A: Auch Bergamo und Inter in der Champions League

    Die Spieler von Inter Mailand freuen sich über den Einzug in die Champions League.

    Rom (dpa) - Atalanta Bergamo und Inter Mailand folgen Serienmeister Juventus Turin und dem SSC Neapel in die Champions League.

  • Serie A

    So., 19.05.2019

    Rückschlag für Inter - Bergamo holt Punkt in Turin

    Neapels Allan und Inters Marcelo Brozovic (r) im Zweikampf.

    Neapel (dpa) - Im engen Rennen um die Champions-League-Plätze in der Serie A hat Inter Mailand einen Rückschlag erlitten.

  • Premier League

    Mi., 01.05.2019

    Frankfurt-Gegner Chelsea: Unruhige Zeiten für Trainer Sarri

    Maurizio Sarri will unbedingt Trainer vom Chelsea bleiben.

    Anspruch und Wirklichkeit liegen beim FC Chelsea momentan weit auseinander. Der englische Fußballmeister von 2017 kämpft in der Europa League um seine letzte Titelchance - und Trainer Maurizio Sarri um Anerkennung.

  • Frankfurt-Gegner

    Di., 30.04.2019

    FC Chelsea: Unruhige Zeiten für Trainer Sarri

    Maurizio Sarri ist der Trainer des FC Chelsea.

    Anspruch und Wirklichkeit liegen beim FC Chelsea momentan weit auseinander. Der englische Fußballmeister von 2017 kämpft in der Europa League um seine letzte Titelchance - und Trainer Maurizio Sarri um Anerkennung.

  • Serie A

    Mo., 22.04.2019

    Juves Trostpflaster: Titel und Ronaldos 1000 Prozent

    Juan Cuadrado (l-r), Blaise Matuidi, Cristiano Ronaldo und Emre Can feiern den vorzeitigen Meistertitel von Juve.

    Juventus Turin jubelt wieder. Wenige Tage nach dem Aus in der Champions League ist der achte Meistertitel in Serie sicher. Doch vor allem einer dürfte für echte Erleichterung gesorgt haben.

  • Fußball

    Sa., 20.04.2019

    Achter Titel in Serie: Juventus Turin erneut Meister

    Turin (dpa) - Juventus Turin ist zum achten Mal nacheinander italienischer Fußball-Meister. Vier Tage nach dem Viertelfinal-Aus in der Champions League sicherte sich das Team um Superstar Cristiano Ronaldo durch ein 2:1 gegen den AC Florenz vorzeitig den Titel. Bei noch fünf ausstehenden Spieltagen können die Turiner von ihrem härtesten Verfolger SSC Neapel nicht mehr eingeholt werden. Insgesamt ist es der 35. Meister-Titel in der Juve-Geschichte.

  • Serie A

    Sa., 20.04.2019

    Achter Titel in Serie: Juventus Turin erneut Meister

    Cristiano Ronaldo (l) und seine Teamkollegen von Juventus Turin wurden italienischer Meister.

    Turin (dpa) - Juventus Turin ist zum achten Mal nacheinander italienischer Fußball-Meister. Vier Tage nach dem Viertelfinal-Aus in der Champions League sicherte sich das Team um Superstar Cristiano Ronaldo durch das 2:1 (1:0) gegen den AC Florenz vorzeitig den Titel.

  • Sieben-Monats-Vertrag

    Mi., 17.04.2019

    Italiener Reja zum albanischen Nationaltrainer berufen

    Der Italiener Edoardo Reja wird Nationaltrainer Albaniens.

    Tirana (dpa) - Der Italiener Edoardo Reja wird Nachfolger seines Landsmannes Christian Panucci als Fußballnationaltrainer von Albanien. Der 73-Jährige unterschrieb einen Sieben-Monats-Vertrag und soll noch der Öffentlichkeit vorgestellt werden.