SSV Ulm 1846



Alles zur Organisation "SSV Ulm 1846"


  • Fußball

    Mo., 21.12.2020

    Außenseiter Ulm hofft auf Pokal-Coup bei Krisenclub Schalke

    Ulms Trainer Holger Bachthaler (r) jubelt mit seinen Spielern.

    Ulm/Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Regionalligist SSV Ulm 1846 will die Dauerkrise des FC Schalke 04 für eine Überraschung im DFB-Pokal nutzen. «Wenn die Schalker ihre Leistung abrufen, werden sie ihrer Favoritenrolle gerecht. Aber im Fußball gibt es immer wieder Situationen, wo verrückte Dinge passieren», sagte Trainer Holger Bachthaler vor dem Zweitrundenspiel am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) in Gelsenkirchen der Deutschen Presse-Agentur. «Wir werden alles daran setzen, es Schalke so schwer wie möglich zu machen. Es wäre natürlich schön, wenn wir uns mit einer guten Leistung ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk machen könnten.»

  • DFB-Pokal

    Mo., 21.12.2020

    Außenseiter Ulm hofft auf Coup bei Krisenclub Schalke

    Ulms Trainer Holger Bachthaler gestikuliert während eines Spiels.

    Ulm/Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Regionalligist SSV Ulm 1846 will die Dauerkrise des FC Schalke 04 für eine Überraschung im DFB-Pokal nutzen.

  • Fußball

    Mi., 18.11.2020

    DFB-Pokalspiel Ulm gegen Schalke 04 in Gelsenkirchen

    Ein Fußball liegt auf dem Rasen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat am Mittwoch dem Antrag des SSV Ulm 1846 zugestimmt, das DFB-Pokal-Spiel gegen den FC Schalke 04 am 22. Dezember (18.30 Uhr) in Gelsenkirchen auszutragen. Grund für den Antrag der Ulmer waren die wegen der Coronavirus-Pandemie fehlenden Zuschauer und die zu dieser Jahreszeit unvorhersehbaren Platzverhältnisse im Donaustadion, das nicht über eine Rasenheizung verfügt. Als Ausgleich hofft der Fußball-Regionalligist auf ein heimisches Testspiel gegen den Bundesligisten, sobald wieder Fans zugelassen sind.

  • 1. Runde DFB-Pokal

    Sa., 12.09.2020

    Ulm schafft nächste Überraschung: Sieg gegen Erzgebirge Aue

    Ulms Burak Coban (l) und Torschütze Tobias Rühle.

    Ulm (dpa) - Der Fußball-Regionalligist SSV Ulm 1846 hat im DFB-Pokal erneut für eine Überraschung gesorgt und den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue in der ersten Runde rausgeworfen.

  • Leichtathletik-WM in Doha

    Sa., 28.09.2019

    10.000-Meter-Läuferin Alina Reh im Finale ausgeschieden

    Alina Reh krümmt sich vor Schmerzen auf der Laufbahn im Stadion.

    Doha (dpa) - Lauftalent Alina Reh ist über 10.000 Meter bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha nach 13 von 25 Runden ausgestiegen.

  • DFB-Pokal

    So., 11.08.2019

    Rebic-Hattrick rettet die Eintracht in Mannheim

    Ante Rebic (r) schoss die Eintracht mit drei späten Toren zum Sieg.

    Der DFB-Pokalsieger von 2018 hatte schon wieder große Schwierigkeiten in Runde eins. Doch im Gegensatz zu vor einem Jahr kommt Eintracht Frankfurt dieses Mal trotzdem in die 2. Runde - aber nur, weil ein Vize-Weltmeister gegen Waldhof Mannheim aufdreht.

  • DFB-Pokal

    Sa., 10.08.2019

    Heidenheim gewinnt schwäbisches Derby in Ulm

    Heidenheims Robert Leipertz (r) feiert mit seinen Mannschaftskameraden sein Tor zum 1:0.

    Ulm (dpa) - Dem 1. FC Heidenheim ist der erste Schritt zur erhofften nächsten erfolgreichen Saison im DFB-Pokal geglückt.

  • Zuletzt traf es die Eintracht

    Do., 08.08.2019

    Blamagen in der ersten Runde des DFB-Pokals

    Als Pokalsieger reiste Eintracht Frankfurt nach Ulm und blamierte sich dort.

    Bundesligisten gegen Amateure - meistens eine klare Sache. Doch im DFB-Pokal gibt es immer wieder schöne Überraschungen - oder Blamagen, je nach Perspektive. Von Geislingen über Vestenbergsgreuth und Ulm: Eine Auswahl vor dem Start in die neue Pokalsaison.

  • Europa League

    Do., 25.07.2019

    Quali-Start in Estland: Eintracht Favorit in Tallinn

    Startet mit Frankfurt in die Saison: Eintracht-Coach Adi Hütter.

    Eintracht Frankfurt muss sich nach dem Halbfinal-Höhenflug in der vergangenen Saison nun erst einmal in der Qualifikation für die Europa League durchsetzen. Erster Gegner ist am Donnerstag der FC Flora Tallinn.

  • Qualifikation Europa League

    Mi., 24.07.2019

    «Achtsam sein»: Eintracht vor Tallinn gewarnt

    Qualifikation Europa League: «Achtsam sein»: Eintracht vor Tallinn gewarnt

    Eintracht Frankfurt muss sich nach dem Halbfinal-Höhenflug in der vergangenen Saison nun erstmal in der Qualifikation für die Europa League durchsetzen. Erster Gegner ist am Donnerstag der FC Flora Tallinn.