SV Bad Laer



Alles zur Organisation "SV Bad Laer"


  • Volleyball: Oberliga

    Fr., 12.06.2020

    Oliver Grote hat noch was vor

    Bleibt: ASV-Coach Oliver Grote.

    Trainertechnisch bleibt nach dem Abstieg aus der Regionalliga alles beim Alten, Oliver Grote und der ASV Senden haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Auch die Mannschaft verändert ihr Gesicht kaum. Fehlt noch die Zusage einer Leistungsträgerin.

  • Volleyball: BSV Ostbevern

    Fr., 29.05.2020

    2. Bundesliga Nord wird etwas größer

    Beim SV Bad Laer, hier ein Foto aus der vergangenen Saison, wird der BSV Ostbevern nicht mehr antreten. Der Nachbarverein aus Niedersachsen hat sich aus der 2. Liga zurückgezogen.

    Statt 13 Mannschaften wie bisher spielen in der nächsten Saison 14 Teams in der 2. Bundesliga Nord. Darunter befinden sich drei Aufsteiger. Der BSV Ostbevern startet das Training in der kommenden Woche nicht in der Halle, sondern im Sand.

  • Volleyball: Familienduell

    Do., 20.02.2020

    Wenn der Vater gegen den Sohne – Yaglioglu vs. Yaglioglu

    Viele Jahre hat Suha Yaglioglu den ASV gecoacht. Am Samstag kommt es zum Duell mit der Ex-Sendenerin Viktoria Micke (r.) und Sohn Tigin (kl. Bild).

    Am Samstagabend hat Volleyball-Zweitligist Bayer 04 Leverkusen den SV Bad Laer zu Besuch. Für Suha Yaglioglu, den langjährigen Coach des ASV Senden, und seinen Sohn Tigin ist es ein in jeder Hinsicht besonderes Duell.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Nord Frauen

    So., 12.01.2020

    BSV Ostbevern kassiert beim SV Bad Laer das dritte 0:3 in Serie

    Unterstützung trotz der deutlichen Niederlage: Vorbildlich feierte die BSV-Fangruppe aus dem Raum Osnabrück die Mannschaft auch nach Spielende.

    0:3 gegen Köln, 0:3 gegen Leverkusen und jetzt auch 0:3 beim SV Bad Laer: Der BSV Ostbevern bot in der Nachbarschaft keine schlechte, aber auch keine überragende Leistung. Bestnoten verdienten sich die BSV-Fans, die gleich in zwei Blöcken Stimmung machten.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Damen

    Fr., 10.01.2020

    Das Hinspiel zwischen BSV Ostbevern und SV Bad Laer war ein Spektakel

     Anna Dreckmann (Nr. 11) bei der Annahme. Am Sonntag gastiert sie mit den BSV-Volleyballerinnen  Franziska Seidel und Sophia Eggenhaus (r.) beim SV Bad Laer. Das  spektakuläre Hinspiel gewannen sie nach Abwehr von acht Matchbällen mit 3:2.

    Den kürzesten Anfahrtsweg der gesamten Saison haben die Zweitliga-Volleyballerinnen des BSV Ostbevern am Sonntag (12. Januar), wenn sie beim SV Bad Laer zum ersten Match der Rückrunde antreten. Das Hinspiel war ein Spektakel.

  • Hallenturniere des VfL Sassenberg

    Fr., 13.12.2019

    Eine feste Größe im Terminkalender

    Jutta Lüffe von der Sparkasse Münsterland Ost freut sich gemeinsam mit der U 11-Mannschaft des VfL Sassenberg auf die anstehenden Winterturniere.

    Die Zeit rund um den Jahreswechsel steht in der Hesselstadt seit vielen Jahren ganz im Zeichen der Hallenfußballturniere des VfL Sassenberg.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Nord

    So., 29.09.2019

    Das Herz in der Hand – BSV Ostbevern gewinnt auch beim VfL Oythe

    Auftrag erfüllt: Lea Dreckmann (l.), hier mit Trainer Dominik Münch, drehte in den letzten beiden Sätzen richtig auf. Die Zuspielerin des BSV wurde am Ende als MVP, als Most Valuable Player, gekürt.

    Wieder ein Krimi, wieder ein Triumph im Tie-Break: Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern feierten mit dem 3:2 beim VfL Oythe ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel. Beeindruckend, mit welcher Moral der Aufsteiger alle Rückschläge beim Gastspiel in Vechta weggesteckt hat.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Damen

    So., 15.09.2019

    BSV Ostbevern wehrt gegen SV Bad Laer gleich sechs Matchbälle ab

    Franka van der Veer (r.) versucht hier, einen Einerblock vom SV Bad Laer zu überwinden.Lea Dreckmann (M.) und Sabrina Roer (r.) strecken sich einem Angriff der Gäste-Mannschaft entgegen, die lange wie der Sieger aussah.

    Mit einem Krimi erster Güte sind die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern in die 2. Bundesliga gestartet. Dabei lagen sie gegen den SV Bad Laer mehrfach fast aussichtslos zurück und mussten nicht weniger als sechs Matchbälle abwehren.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Frauen

    Fr., 13.09.2019

    „Wir sind positiv aufgeregt“ – BSV Ostbevern startet gegen SV Bad Laer

    Mit Vorfreude und Respekt gehen Trainer Dominik Münch und seine Mannschaft in das erste Spiel der 2. Liga. Im WVV-Pokal gegen Zweitliga-Meister Skurios Volleys Borken (2:3) hat der Aufsteiger schon mal einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

    Mit einem Heimspiel gegen Nachbar SV Bad Laer starten die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern in ihre erste Zweitliga-Saison. Im Interview spricht Trainer Dominik Münch über die Vorbereitungsphase, Veränderungen im Umfeld des BSV-Aufgebotes und über den Auftakt.

  • Volleyball: 2. Liga Nord

    Fr., 30.08.2019

    BSV Ostbevern spielt ein Turnier beim USC Münster

    Lea Dreckmann fehlt dem BSV Ostbevern beim Vorbereitungsturnier des USC Münster.

    Zwei Wochen vor dem Saisonstart gegen den SV Bad Laer (15. September) und fünf Tage vor dem Achtelfinale im WVV-Pokal gegen die Skurios Volleys Borken (6. September) überprüfen die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern ihre Form bei einem Turnier des USC Münster.