SV Borussia Emsdetten



Alles zur Organisation "SV Borussia Emsdetten"


  • Fußball: Emsdettener Fraktion ist beim Borghorster FC gesetzt

    Do., 04.02.2021

    Grand mit Vieren

    Nils Schemann (o.l.), Ben Hermeling (o.r.), Max Rengers (u.l.) und Paul Teupe (u.r.) bilden die vierköpfige Emsdettener Fraktion beim Bezirksligisten Borghorster FC.

    Zwei gehörten bereits zum Inventar, zwei sind neu im Team: Der Zuwachs aus Emsdetten, Paul Teupe und Ma Rengers, haben den Borghorster FC sportlich nach vorne gebracht.

  • Fußball: Matthias Kappelhoff geht in die Lokalpolitik

    Mi., 13.01.2021

    Haushaltsplan statt Taktiktafel

    Eine typische Szene von Matthias Kappelhoff (l.): Der Mittelstürmer wühlt sich im gegnerischen Strafraum Richtung Tor.

    Fraktionsbesprechungen statt Mannschaftssitzungen, Haushaltsplan statt Taktiktafel – für Matthias Kappelhoff haben sich die Prioritäten verschoben. Nach seinem Trainerdasein hat der 39-Jährige den Fokus jetzt auf die Ochtruper Lokalpolitik gelegt. So ganz vom Fußball kann Kappelhoff aber nicht lassen.

  • Fotoserie: „Die gute alte Zeit“

    Do., 03.12.2020

    Preußen Borghorst: Diese verflixte dritte Runde

    Die A-Jugend des SC Preußen Borghorst aus der Saison 1978/79: (stehend v.l.) Kreisjugendobmann Hermann Brüning, Jugendobmann Franz-Josef Dinkhoff, Ralf Gözze, Trainer Willi Hüsers, Reinhard Rotterdam, Martin Topp, Manfred Thiemann, Martin Hüsers, Thomas Spin, Betreuer Karl Tesker, (sitzend v.l.) Friedhelm Wies, Jürgen Hüsers, Stefan Elpers, Dietmar Mader, Ulrich Minnebusch, Ralf Trapmann, Klaus Westermann, Stefan Tasler. Folgende Spieler waren in der Saison 1977/78 an den Erfolgen beteiligt: Hubertus Brinkhaus, Joachim Straube, Hubert Haas, Michael Groll, Winfried Berghaus

    Es kann nicht immer klappen: Das musste die A-Jugend des SC Preußen Borghorst in den Jahren zwischen 1975 und 78 leidvoll erfahren. Zwei Mal spielten sie im Westfalenpokal mit – beide Male war in der dritten Runde Feierabend. Trotzdem hatten sie jede Menge Spaß und waren ein gutes Team, auch heute noch.

  • Fußball: Junge Amerikaner müssen improvisieren

    Fr., 27.11.2020

    US-Boys nehmen Herausforderung an

    Cole Frame ist einer der 13 Amerikaner.

    Seit Anfang September leben und trainieren 13 junge amerikanische Fußballer in Ochtrup. Einfach hatten sie es in dieser Zeit nicht immer. Doch davon lassen sich die Nachwuchskicker nicht unterkriegen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 25.10.2020

    Westfalia Kinderhaus trifft „nur“ zweimal bei Borussia Emsdetten

    Monierte die schwache Chancenverwertung: Trainer Marcel Pielage. Foto: fotoideen.com

    „Wir hätten locker zweistellig gewinnen können“, erklärte Westfalia-Coach Marcel Pielage nach dem 2:0-Erfolg am Sonntag bei Borussia Emsdetten. Aber nur Whitson und der eingewechselte Rui Petro Guimares trafen.

  • Fußball: Westfalenliga Damen

    So., 11.10.2020

    Ostbevern gelingt gegen Emsdetten zweiter Heimsieg in Folge

    Laura Glenzki bei einer gekonnten Ballannahme. Die Ostbeverner Fußballerinnen durften sich am Sonntag über einen 2:1-Heimerfolg gegen Aufsteiger Borussia Emsdetten freuen.

    Die erste Halbzeit ging an die Gastgeberinnen aus Ostbevern, der zweite Durchgang an die Gäste aus Emsdetten. Dennoch durfte sich am Ende des Westfalenliga-Spiels der Damen nur eine Mannschaft freuen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 11.10.2020

    Schwache Nottulner verlieren

    Auch seine zwei Tore konnten die erste Saison-Niederlage der Grün-Weißen nicht verhindern.

    Am sechsten Spieltag hat es GW Nottuln erwischt: Der Fußball-Westfalenligist aus den Baumbergen verlor bei der Spielvereinigung Erkenschwick mit 3:4.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Fr., 09.10.2020

    Starker Aufsteiger: BSV Ostbevern gegen Borussia Emsdetten

    Lara Friese

    Der BSV Ostbevern erwartet am Sonntag (11. Oktober, 15.30 Uhr, Beverstadion) den Aufsteiger Borussia Emsdetten. Der Gast ist gut in die Saison gestartet. BSV-Trainer Björn Kirchgessner bangt noch um den Einsatz zweier Leistungsträgerinnen.

  • Kreisliga A: Unglückliches 2:3 gegen Spitzenreiter Borussia Emsdetten II

    So., 27.09.2020

    Erste Saisonniederlage der Matellia

    Daniel Smith (h.) bot eine engagierte Vorstellung im rechten Mittelfeld der Metelener.

    Der FC Matellia Metelen hat seine erste Saisonniederlage einstecken müssen. Gegen Tabellenführer Borussia Emsdetten II verlor die Elf aus der Vechtegemeinde mit 2:3 (0:1). Vor allem in Abschnitt Nummer zwei legten die Hausherren einen couragierten Auftritt hin, für den sie am Ende jedoch nicht belohnt wurden.

  • Kreisliga A Steinfurt: Spiel der Woche

    Fr., 25.09.2020

    Metelener fordern den Primus heraus

    Johannes Kippelt ist einer der absoluten Führungsspieler beim FC Matellia Metelen.

    Am Sonntag stehen die Metelener vor einer kniffligen Aufgabe. Zu Besuch in der Vechtegemeinde ist Spitzenreiter Borussia Emsdetten II. Das flößt der Matellia aber keine Angst ein.