SV Eintracht Ahaus



Alles zur Organisation "SV Eintracht Ahaus"


  • Fußball: Landesliga 4

    So., 13.10.2019

    Erster Heimsieg macht Laune – spielfreudiger VfL Senden gewinnt

    Unnachahmlich: VfL-Goalgetter Rabah Abed besorgt in dieser Szene die Führung der Hausherren.

    Der VfL Senden kann doch noch vor eigenem Publikum gewinnen. Mit 3:1 (1:1) schlug die Elf von André Bertelsbeck Eintracht Ahaus. Ein Spieler der Hausherren stach dabei heraus.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 10.05.2019

    Wird GW Nottuln schon am Sonntag in Senden Meister?

    Trafen im Hinspiel im Baumberge-Stadion aufeinander: Sendens Joshua Dabrowski (l.) und Nottulns Henning Klaus. Am Sonntag dürfte es erneut zu diesem Zweikampf kommen.

    Nach drei sieglosen Spielen in Folge wollen die Landesliga-Fußballer von GW Nottuln am Sonntag wieder dreifach punkten. Gelingen soll dies ausgerechnet im Kreisderby beim Tabellenneunten VfL Senden.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 17.02.2019

    Doppelpacker Hesker und Leifken treffen beim Sieg von GW Nottuln

    Mann des Spiels: Nottulns Felix Hesker krönte seine tolle Leistung mit zwei wichtigen Toren.

    Landesliga-Spitzenreiter GW Nottuln hat das erste Endspiel gewonnen: Mit 3:1 (1:0) setzten sich die Grün-Weißen gegen den VfB Hüls durch.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 15.02.2019

    VfL Senden verliert – Eintracht Ahaus einfach effizienter

    Die Spielführer bei der Begrüßung: Sendens Kapitän Felix Berning (l.) und Eintracht-Kollege Christopher Ransmann unmittelbar nach der Seitenwahl.

    Ihr Liga-Debüt im Jahr 2019 hatten sich die Spieler des VfL Senden sicherlich schöner vorgestellt. Das galt vor allem für Johannes Brückner, der bei seinem Pflichtspiel-Einstand im Tor des VfL gegen Eintracht Ahaus gut hielt – und dennoch drei Mal hinter sich greifen musste.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 15.02.2019

    VfL Senden gegen Eintracht Ahaus: Diesmal soll es besser laufen

    Auf Armen Tahiri (r.), hier gegen Herberns Whitson, muss der VfL heute noch verzichten.

    Die Narretei hat auf dem Fußballplatz nichts zu suchen – es sei denn unfreiwillig. Ganz ernsthaft aber haben der VfL Senden und Eintracht Ahaus ihre erste Partie nach der Winterpause vorgezogen. Grund: der Karneval in Gescher.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 12.08.2018

    SV Herbern bei Eintracht Ahaus: Hintermannschaft legt das Fundament

    Hatten gut lachen: die Herberner Sebastian Schütte und der zweifache Torschütze Marcel Scholtysik (r.).

    Besser als der SV Herbern beim SV Eintracht Ahaus kann man eigentlich kaum in die Saison starten. Einziger Wermutstropfen: Eine Viertelstunde nach dem Seitenwechsel verloren die Gäste Oscar Franco Cabrera durch eine Ampelkarte.

  • Junioren-Pokal

    Do., 26.07.2018

    Paarungen in allen Klassen ausgelost

    Bei den Fußball-Junioren geht es bald wieder um Pokalehren. Die Paarungen sämtlicher Altersklassen wurden jetzt ausgelost.

    Auch bei den Junioren-Fußballer geht es bald wieder um Pokalehren. In allen Altersklassen wurden die Paarungen jetzt ausgelost.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 11.07.2018

    GW Nottuln spielt beim Eintracht Pokal in Ahaus

    Beim Testspiel in Borghorst überzeugte Ali Shinawi am Samstag. Kann er seine Klasse nun auch gegen die stärkeren Gegner in Ahaus zeigen?

    Die Landesliga-Fußballer von GW Nottuln nehmen ab Donnerstag an einem Turnier in Ahaus teil. Dort treffen sie auch ihre beiden Gegner der ersten beiden Spieltage in der Meisterschaft.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 06.05.2018

    Wichtige Punkte für den VfL – 5:0-Sieg über Ahaus

    Eins, zwei, drei – wer hat den Ball? Felix Berning (l.) und Rabah Abed (verdeckt) im Duell mit zwei Gästespielern.

    Der VfL Senden hat das Heimspiel gegen Eintracht Ahaus mit 5:0 (2:0) gewonnen. Von den Gästen war wenig zu sehen, von Dennis Otto und Co. umso mehr.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 16.03.2018

    SV Herbern empfängt Eintracht Ahaus

    Auf Philipp Dubicki müssen die Herberner weiter verzichten.

    Der SV Herbern empfängt den SV Eintracht Ahaus. Aussichten auf die Meisterschaft haben beide Mannschaften nicht mehr, wohl aber auf Platz zwei.