SV Halle



Alles zur Organisation "SV Halle"


  • Vier Medaillen

    So., 22.11.2020

    EM macht deutschen Judokas Mut für das Olympia-Jahr

    Holte Bronze bei der Judo-EM: Martyna Trajdos (blau).

    Die deutsche Judo-Riege freut sich in Prag über eine Silber- und drei Bronzemedaillen. Dabei sind die Rahmenbedingungen coronabedingt alles andere als einfach. Bei den Männern sieht Sportdirektor Paulat noch Steigerungspotenzial.

  • Karriereende

    Do., 01.10.2020

    Früherer Zehnkampf-Vizeweltmeister Freimuth macht Schluss

    Rico Freimuth beendet seine Zehnkampf-Karriere.

    Halle/Saale (dpa) - Der frühere Weltklasse-Zehnkämpfer Rico Freimuth vom SV Halle hat seine Karriere beendet.

  • Leichtathletik

    Do., 16.07.2020

    Weltklasse-Hürdensprinterin Roleder erwartet Nachwuchs

    Erwartet Nachwuchs: Cindy Roleder.

    Halle (dpa) - Hürdensprinterin Cindy Roleder erwartet ihr erstes Kind. Die Olympia-Fünfte und WM-Silbermedaillengewinnerin von Peking 2015 kann daher nicht wie geplant am Anhalt-Meeting am 8. September in Dessau-Roßlau teilnehmen.

  • Coronavirus-Pandemie

    So., 22.03.2020

    IOC unter Druck - Bach erwägt alternative Olympia-Szenarien

    Die Olympischen Spiele in Tokio könnten abgesagt bzw. verschoben werden.

    Einen kompletten Ausfall der Olympischen Spiele in Tokio schließt IOC-Präsident Thomas Bach weiter aus. Ein Umdenken aber räumt er ein. Mehrere Szenarien für die Sommerspiele sind möglich. Der Druck auf die Olympia-Macher wird immer gewaltiger.

  • «Kann es nicht fassen»

    Do., 10.10.2019

    Hallenser Turner Klessing nach Anschlag sehr betroffen

    Schockiert von den Vorfällen in seiner Heimatstadt Halle: Turner Nick Klessing.

    Stuttgart (dpa) - Nationalturner Nick Klessing hat mit großer Betroffenheit auf den Anschlag in seiner Heimatstadt Halle reagiert.

  • Turnen

    Do., 10.10.2019

    Hallenser WM-Turner Klessing nach Anschlag sehr betroffen

    Nationalturner Klessing hat mit großer Betroffenheit auf den Anschlag in seiner Heimatstadt Halle reagiert. F.

    Stuttgart (dpa) - Nationalturner Nick Klessing hat mit großer Betroffenheit auf den Anschlag in seiner Heimatstadt Halle reagiert. «Wir haben es während des Team-Finals mitbekommen. Ich kann es nicht fassen, dass eine eher kleine Stadt wie Halle von so einem Attentat betroffen ist», sagte der 21 Jahre alte Polizeimeister-Anwärter, der für den SV Halle turnt und sich bei der Heim-WM in Stuttgart mit seinen Teamkollegen am Mittwoch das Mannschaftsfinale der Konkurrenz auf der Tribüne angeschaut hatte.

  • Achter Wettkampftag

    Fr., 04.10.2019

    Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-WM

    Nadine Müller holte 2015 WM-Bronze.

    Katars Volksheld Mutaz Essa Barshim tritt bei der Leichtathletik-WM im Hochsprung an. Er soll für Stimmung im bislang selten lauten Khalifa-Stadion sorgen.

  • Riege für Stuttgart

    Mo., 09.09.2019

    Mit Nguyen und Dauser: Männer-Turnteam für die Heim-WM steht

    Wird das deutsche Team anführen: Lukas Dauser.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Männer-Turnriege für die Heim-Weltmeisterschaften vom 4. bis 13. Oktober in Stuttgart steht.

  • Diamond League

    Do., 13.06.2019

    Warholm läuft Hürden-Europarekord - Speerwerfer Vetter siegt

    Karsten Warholm aus Norwegen lief in Oslo einen Europarekord.

    Bis zur Leichtathletik-WM sind es noch gut drei Monate - die deutschen Speerwerfer machen jetzt schon Lust auf heiße Titelkämpfe in Katars Hauptstadt Doha. In Oslo überzeugt vor allem Weltmeister Johannes Vetter. Ein Norweger bricht einen Uralt-Europarekord.

  • Zehnkampf

    Fr., 24.05.2019

    Freimuth-Comeback - «Rico hat richtig Bock drauf»

    Rico Freimuth muss bei seinem Comeback gleich liefern.

    Am 12. August 2017 hat Rico Freimuth seinen letzten Zehnkampf grandios beendet: mit Silber bei der WM in London. Nach einer Auszeit will der 31-Jährige am Sonntag in Götzis wieder ins Ziel kommen. Europameister Arthur Abele muss ganz auf die Karte Ratingen setzen.