SV Mesum



Alles zur Organisation "SV Mesum"


  • Fußball-Bezirksliga 11: Kaderplanung bei Vorwärts Epe schreitet voran

    Mi., 03.03.2021

    Warner und Toryalai sagen zu

    Der neue Sportliche Leiter von Vorwärts Epe, Dirk Werenbeck, feilt am Kader für die nächste Saison.

    Seit Monaten ruht der Ball. Für Dirk Werenbeck bedeutet das aber nicht, dass ohne Fußball im Amateurbereich die große Langeweile ausbricht. Werenbeck feilt am Kader des Bezirksligisten für die Saison 21/22.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 26.02.2021

    Werenbeck folgt bei Vorwärts Epe auf Weikert

    Veränderungen auf der Vorwärts-Bank: Während Dirk Werenbeck (l.) zum Sportlichen Leiter aufrückt, verlässt der bisherige Amtsinhaber Rainer Weikert (r.) den Bezirksligisten.

    Wechsel bei Vorwärts Epe. Nein, nicht im Spielerkader, sondern eher am Rand. Denn nach vier Jahren trennen sich im Sommer die Wege des Fußball-Bezirksligisten und Rainer Weikert, der als Co-Trainer beim zum SV Mesum anheuert. Seine Position und Funktion übernimmt Dirk Werenbeck - kein Unbekannter im Verein.

  • Fußball: Kein Training und keine Spiele bis Ende November

    Do., 29.10.2020

    Die Winterpause verkürzen?

    Torjubel wie hier beim TuS Altenberge ist für den Monat November erstmal vorbei. Der FLVW hat sämtliche Spiele abgesetzt. Training ist ebenfalls verboten.

    Jetzt haben wir wieder den Salat – kein Fußball am Wochenende und auch im November nicht. Kann die Saison bis Ende Juni dann noch regulär über die Bühne gehen? Englische Wochen und eine Verkürzung der Winterpause wären eine Möglichkeit.

  • Wilmsbergs ehemaliger Trainer Christof Brüggemann über die Schiedsrichteransetzungen

    Mi., 28.10.2020

    Ohne Einfluss auf Trainingssteuerung

    Christof Brüggemann (l.) und Aldo Colalongo haben sich beim SV Wilmsberg (Brüggemann) und den Preußen auch schon mal als Gegner auf dem Platz getroffen. Als Brüggemann Colalongos Trainer war, musste er seinen „Heißsporn“ vor so manchem Spiel in die Pflicht nehmen. Als Coach am Rande (kl. Bild) gab es für den Wilmsberger auch schon die eine oder andere Ermahnung vom Unparteiischen.

    Hat die Ansetzung des Schiedsrichters auf die Arbeit und die Taktik des Trainers Auswirkungen. Davon ist Christof Brüggemann, Ex-Trainer des SV Wilmsberg, überzeugt. Er führt gute Gründe dafür an.

  • Fußball in Münster

    Fr., 16.10.2020

    Kein Spielraum in Kinderhaus – Maske ist Pflicht

    Beispielhaft und vorbildlich mit Mund-Nasen-Schutz:

    Die Corona-Pandemie nimmt weiter massiv Einfluss auf das Sportgeschehen der Welt, davon sind auch Münsters Fußballer nicht verschont. Daher wappnen sich die Vereine, setzen die Vorgaben um – oder gehen wie Westfalia Kinderhaus sogar einen Schritt darüber hinaus.

  • Bezirksliga: 2:1 gegen Mesumer Reserve

    So., 04.10.2020

    Greiwe erlöst den SV Burgsteinfurt

    Lars Kormann (M.) bereitete das 1:0 mit einem sehr schönen Pass in die Gasse vor. Am Ende behauptete sich der SVB mit 2:1.

    Unnötig spannend hat es der SV Burgsteinfurt am Sonntag gemacht. Gegen streckenweise neun Mesumer mussten sich die Stemmerter lange gedulden, ehe der Siegtreffer fiel.

  • Bezirksliga: SV Burgsteinfurt erwartet Aufsteiger SV Mesum II

    Fr., 02.10.2020

    Es braucht einen Häuptling

    Den Ball abschirmen kann er, Bälle verteilen ebenfalls, aber was sein Trainer von ihm erwartet, ist mehr. Wenn‘s hart auf hart kommt, soll Nico Schmerling (l.) „vorangehen“, sagt Klein-Reesink.

    Das 1:1 beim SuS Neuenkirchen II war SVB-Trainer Klein-Reesink zu wenig; daher soll im Heimspiel gegen den SV Mesum II ein Dreier her – und ein Anführer, wenn‘s eng wird.

  • Bezirksliga: Tecklenburger egalisieren beim SV Mesum II 0:2-Rückstand.

    So., 27.09.2020

    Steigerung beschert „Kobbos“ 2:2

    Kollektiver Jubel: Tecklenburgs Neuzugang Christoph Maug führte sich mit seinem Treffer zum 2:2-Ausgleich prächtig ein.

    In der ersten Halbzeit weigerten sich die Bezirksliga-Kicker des TuS Graf Kobbo Tecklenburg beharrlich, Zweikämpfe anzunehmen. Erst als diese zögerliche Haltung aufgegeben wurde, gelang es dem Team, eine Niederlage beim SV Mesum II abzuwenden.

  • Bezirksliga: Corona-Verdacht bei TGK Tecklenburg bestätigt sich nicht – Sonntag beim SV Mesum II

    Fr., 25.09.2020

    Vorbereitung empfindlich gestört

    Augen zu und durch: Jost Knippenberg (weißes Trikot), hier im Kopfballduell gegen die Neuenkirchener Carlo Hüweler (li.) und Sebastian Lünnemann

    Das war keine geordnete Vorbereitung auf das bevorstehende Punktspiel beim SV Mesum II. Wegen zweier Corona-Verdachtsfälle mussten die Bezirksliga-Fußballer des TuS Graf Kobbo Tecklenburg das Training für einige Tage absetzen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 20.09.2020

    Münster 08 legt vor und keiner nach

    08-Spieler Jonay Schwarz nimmt es hier mit den Mesumern Fabio Hülsing (li.) und Nico Brüggemann gleichzeitig auf.

    Die gute Nachricht vorweg, auch und vor allem, weil es in diesen Tagen leider keine Selbstverständlichkeit ist: Alle fünf münsterischen Bezirksligisten durften am Wochenende an den Ball.