SV Wehen Wiesbaden



Alles zur Organisation "SV Wehen Wiesbaden"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 10.07.2019

    Spiele des VfL Osnabrück terminiert

    VfL-Trainer Daniel Thioune

    Die Begegnungen bis zum achten Spieltag hat der DFB in der 2. Bundesliga fest terminiert. Damit weiß der VfL Osnabrück, wann er bis Ende September genau antreten muss.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 08.07.2019

    Preußen-Zugang Schnellbacher: „Mein persönliches Ziel ist die 2. Liga“

    Einer der vielversprechendsten Neuen beim SCP: Luca Schnellbacher (v.)

    Luca Schnellbacher ist ohne Zweifel einer der spannendsten Neuzugänge für Preußen Münster. Der Angriffsallrounder spricht im Interview über den Abstieg mit dem VfR Aalen, seine Tor-Vorhaben für die neue Saison und Führungsqualitäten.

  • Fußball

    Mi., 19.06.2019

    Wehen Wiesbaden leiht Torhüter Bartels vom 1. FC Köln aus

    Jan-Christoph Bartels.

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat sich mit Jan-Christoph Bartels verstärkt. Wie die Hessen am Mittwoch mitteilten, kommt der 20 Jahre alte Torhüter für ein Jahr auf Leihbasis vom 1. FC Köln. «Jan-Christoph ist eines der hoffnungsvollsten deutschen Torwarttalente. Er soll mit Lukas Watkowiak den Kampf um den Platz im Tor aufnehmen», sagte Sportdirektor Christian Hock.

  • Zweijahresvertrag

    Do., 13.06.2019

    Wehen Wiesbaden verpflichtet Innenverteidiger Röcker

    Zweijahresvertrag: Wehen Wiesbaden verpflichtet Innenverteidiger Röcker

    Wiesbaden (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat den erfahrenen Innenverteidiger Benedikt Röcker verpflichtet. Der 29-Jährige wechselt vom dänischen Erstligisten Bröndby IF zu den Hessen, bei denen er einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2021 erhält.

  • Vertrag bis 2021

    Di., 11.06.2019

    Wehen Wiesbaden verlängert mit Stürmer Schäffler

    Vertrag bis 2021: Wehen Wiesbaden verlängert mit Stürmer Schäffler

    Wiesbaden (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat den Vertrag mit Torjäger Manuel Schäffler um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

  • Fußball: Regionalliga

    Mi., 05.06.2019

    Nächster Abgang bei den Sportfreunden Lotte: Karweina wird ein „Zebra“

    Sinan Karweina (rechts) wechselt vom Autobahnkreuz an die Wedau zum MSV Duisburg.

    Neue Spieler haben die Sportfreunde Lotte noch nicht vorgestellt. Dabei soll schon in zwei Wochen der Start in die Vorbereitung auf die Regionalligasaison erfolgen. Aber nach und nach verlässt ein Akteur den Club vom Autobahnkreuz, um wo anders sein Glück zu versuchen (aktualisiert).

  • Fußball

    Di., 04.06.2019

    Fußball-Bundesligist Paderborn verpflichtet Talent Rumpf

    Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn hat den Innenverteidiger Jan-Luca Rumpf verpflichtet. Wie der Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 19-Jährige vom Oberligisten Sportfreunde Siegen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Der 1,92 Meter große Rumpf spielte im Nachwuchsbereich unter anderem bei Eintracht Frankfurt, dem SV Wehen Wiesbaden und bei Hannover 96.

  • Fußball

    So., 02.06.2019

    Wiesbaden holt Dortmunder Mißner und Abwehrspieler Guthörl

    Ein Ball geht ins Netz.

    Wiesbaden (dpa/lhe) - Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat seinen Kader für die kommende Saison aufgestockt. Die Hessen gaben am Sonntag die Verpflichtung von Tobias Mißner bekannt. Der Linksverteidiger kommt vom deutschen U19-Meister Borussia Dortmund und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2021. «Tobias hat beim BVB die komplette Ausbildung im Nachwuchsbereich durchlaufen und soll bei uns seinen nächsten Schritt machen», sagte SVWW-Sportdirektor Christian Hock über den 19 Jahre alten Neuzugang.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 29.05.2019

    Feld komplett – fast 1800 zusätzliche Kilometer für Preußen Münster

    Fußball: 3. Liga: Feld komplett – fast 1800 zusätzliche Kilometer für Preußen Münster

    Die 3. Liga ist komplett. Der FC Ingolstadt steigt aus dem Unterhaus ab und vervollständigt damit das 20er-Feld. Für Preußen Münster bedeuten die sieben Änderungen fast 1800 zusätzliche Fahrtenkilometer. Besonders oft geht’s nach Bayern.

  • 2. Liga

    Mi., 29.05.2019

    Abstieg: FC Ingolstadt «verbrennt» Hasenhüttl-Erbe

    Ingolstadts Sonny Kittel wird nach dem Abstieg getröstet.

    Erst drei Jahre ist es her, dass der FC Ingolstadt in der Bundesliga sensationell Elfter wurde. Das dramatische Relegations-Desaster gegen Wehen Wiesbaden markiert den Tiefpunkt eines rasanten Absturzes.