SV Werder



Alles zur Organisation "SV Werder"


  • Interview mit Jermaine Greene

    Mo., 01.06.2020

    Der ewige Kampf - Homosexualität im Fußball

    Auch Verbände und Vereine setzen inzwischen ein klar sichtbares Zeichen gegen Ausgrenzung und für Vielfalt im Fußball.

    Im Interview erläutert Jermaine Greene, der Fanbetreuer von Werder Bremen, wie schwer es nach wie vor ist, sich im Fußball-Umfeld als Homosexueller zurecht zu finden.

  • 28. Spieltag

    Di., 26.05.2020

    Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt

    Werder Bremens und Borussia Mönchengladbach teilten sich die Punkte.

    Der SV Werder setzt seinen Aufwärtstrend fort. Sogar ein Sieg war gegen den Champions-League-Aspiranten drin. Doch die Grün-Weißen ließen große Chancen liegen. Der Auftritt macht aber Mut.

  • Fußball

    Di., 26.05.2020

    Starke Bremer holen gegen Gladbach einen Punkt

    Werder Bremens Christian Gross und Borussia Moenchengladbachs Florian Neuhaus (l-r.) in Aktion.

    Der SV Werder setzt seinen Aufwärtstrend fort. Sogar ein Sieg war gegen den Champions-League-Aspiranten drin. Doch die Grün-Weißen ließen große Chancen liegen. Der Auftritt macht aber Mut.

  • Spiel gegen Leverkusen

    Mo., 18.05.2020

    Bremer Polizei: Keine Hinweise auf Versammlungen am Stadion

    Ulrich Mäurer (SPD) ist der Innensenator von Bremen.

    Bremen (dpa) - Die Bremer Polizei rechnet beim Bundesligaspiel des SV Werder gegen Bayer Leverkusen am Abend nicht mit Fan-Versammlungen vor dem Weserstadion.

  • Bundesliga

    So., 08.03.2020

    Trösten oder anschreien? Relegation nun das Werder-Ziel

    Das Team von Trainer Florian Kohfeldt verspielte in Berlin eine 2:0-Führung.

    Rettung Relegation? Für Werder ist Platz 16 nach dem verspielten Sieg in Berlin nun das vorrangige Ziel - auch wenn es gegen den HSV gehen könnte. Das Problem: Zum wiederholten Mal kann das Kohfeldt-Team eine Führung nicht verteidigen. Es könnte laut werden in Bremen.

  • DFB-Pokal

    Di., 04.02.2020

    Heimsieg: Werder Bremen schmeißt den BVB raus

    Werder-Neuzugang Davie Selke sorgte für die Führung beim Bremer Sieg gegen Dortmund.

    Was für ein Spektakel! Der SV Werder besiegt den Favoriten Borussia Dortmund im DFB-Pokal und zieht ins Viertelfinale aus. Der Erfolg soll die Bremer im Bundesliga-Abstiegskampf pushen. Für den BVB und seinen Shootingstar Erling Haaland war es ein Dämpfer.

  • Fußball: Bundesliga

    So., 24.11.2019

    Schalker Himmel nach Sieg in Bremen voller Geigen

    Schalkes Lebensversicherung in Bremen: Benito Raman (links) traf erstmals im Oberhaus, der starke Amine Harit hat schon sechs Saisontore auf seinem Konto.

    Das war schon eine Reife Leistung, die der FC Schalke 04 da am Samstag beim SV Werder Bremen ablieferte. Das 2:1 war vollauf verdient, obwohl die Hausherren in der Schlussphase noch mal auf den Ausgleich drängten. Im Zentrum standen bei Königsblau die beiden Torschützen.

  • Fazit vom 4. Spieltag

    So., 15.09.2019

    Streitpunkt Video-Assistent: Einmal falsch, dreimal richtig

    Im Fokus: Schiedsrichter Tobias Welz (M) entscheidet nach Videobeweis auf Elfmeter für Werder Bremen.

    Berlin (dpa) - Einmal falsch, dreimal richtig: So bewertete Jochen Drees, der Projektleiter für den Bereich Video-Assistent beim Deutschen Fußball-Bund, die strittigen Videobeweis-Szenen am 4. Bundesliga-Spieltag.

  • Falscher Pizarro und Hektik

    So., 15.09.2019

    «Verrücktes Spiel» stärkt Werder Bremen

    Werder Bremen kann nach dem 2:1 bei Union Berlin die nächsten schweren Aufgaben angehen: Josh Sargent (l) und Niclas Füllkrug umarmen sich nach dem Sieg.

    Trotz Personalmisere holt der SV Werder in Berlin drei Punkte - ein Sieg der Moral, der stärkt. Der aufmüpfige Neuling Union nervt die Bremer, kann sich anders als zuvor gegen Dortmund aber nicht belohnen. Im Fokus stehen einmal mehr Schiedsrichter und Videobeweis.

  • «Verrücktes Spiel»

    Sa., 14.09.2019

    Werder siegt bei Union - Videobeweis im Fokus

    Bremens Davy Klaassen jubelt nach seinem Elfmeter-Tor zum 1:0.

    Werders Notelf trotzt in Berlin allen Widrigkeiten. Neuling Union nervt die Bremer, kann sich anders als zuvor gegen Dortmund aber nicht belohnen. Im Fokus steht einmal mehr der Videobeweis.