SV Westfalia Leer



Alles zur Organisation "SV Westfalia Leer"


  • Fußball: Kreisliga A

    So., 18.08.2019

    Westfalia Leer unterliegt

    Ordentlich gekämpft, zwei Mal in Rückstand geraten – und das noch in Unterzahl – und trotzdem noch verloren. Westfalia Leer hatte beim SV Mesum II kein Glück.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 16.08.2019

    Leerer müssen Mesums Mitte dicht machen

    Matthias Meis (v.) ist für die Leerer so wertvoll, da er in der Offensive fast alle Positionen bekleiden kann.

    Der Auftakt – ein 0:0 gegen Neuling Vorwärts Wettringen II – war aus Sicht von Westfalia Leer so semi. „Aber besser als gar nichts“, findet Trainer Thomas Overesch, der seine Elf jetzt auf einen weiteren Aufsteiger einstellen muss: Auf die Reserve des SV Mesum, die allerorts hoch gehandelt wird.

  • Auch 27. Ferienfreizeit des Sportvereins Westfalia Leer steht unter bewährter Regie von Dietmar Sundorf

    Di., 30.07.2019

    70 Kinder brechen zur Reise durch die Galaxie auf

    Bevor die Leerer Gruppe ins Ferienlager nach Warburg Bonenburg aufbrach, wurde das obligatorische Abschiedsfoto mit den Sponsoren gemacht.

    Mit zwei Bussen starteten 70 Kinder für eine Woche lang ins 27. Ferienlager des Sportvereins Westfalia Leer. Ziel der 32 Mädchen und 38 Jungen war der 200 Kilometer entfernt liegende Zeltplatz Abenteuerland in Warburg Bonenburg. Wie in den Jahren zuvor hat Dietmar Sundorf wieder die Organisation und Lagerleitung übernommen.

  • Schnupperkursus erfolgreich absolviert

    Fr., 26.07.2019

    Tischtennis macht dem Nachwuchs viel Spaß

    Zum Abschluss gab es für die kleinen Absolventen des Tischtennis-Schnupperkursus einen Teilnehmerpass.

    Ein toller Erfolg war ein Tischtennis-Schnupperkursus, den das Familienzentrum Triangel und der SV Westfalia Leer organisiert hatten. Sechs Kinder im Alter zwischen sechs und neun Jahren haben dabei erste Erfahrungen mit dem kleinen Ball gemacht.

  • Besonderes Turnier des Sportvereins Westfalia Leer

    Di., 23.07.2019

    Stammtische wechseln Karten gegen Tennisschläger ein

    Kai Gerdes, Jörg Selker und Guido Müller sicherten sich den Bierpokal.

    Die Spielkarten gegen Tennisschläger tauschten Leerer Stammtische bei einem besonderen Turnier, zu dem die Fachschaft Tennis des Sportvereins Westfalia Leer eingeladen hatte. Daran beteiligten sich acht Stammisch-Vereinigungen, deren Mitglieder bei dem sportlichen Wettbewerb voll auf ihre Kosten kamen. So fanden viele Geschmack am weißen Sport mit dem gelben Filzball.

  • Fußball: Kreisliga A

    Sa., 20.07.2019

    Leer gewinnt Mini-Turnier

    Großer Augenblick: Willi Hyneck (li.) überreicht Westfalia Jonas Schulte am Samstagnachmittag den Pokal für den Sieg beim Turnier des TuS St. Arnold.

    Westfalia Leer hat das Mini-Turnier beim TuS St. Arnold am Samstag gewonnen. Nach einem 2:0-Sieg gegen Veranstalter TuS folgte ein 2:1-Erfolg gegen den A-Liga-Konkurrenten Skiclub Nordwest Rheine. Überaus zufrieden war anschließend Westfalias spielender Co-Trainer Gerold Laschke.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mi., 17.07.2019

    Kreimer sagt jetzt Servus

    Die Jugendobleute Dietmar Kröger (Westfalia Leer, l.) und Erika Ernst (Germania Horstmar) bedanken sich beim langjährigen Trainer Christian Kreimer.

    Christian Kreimer war eine Institution beim heimischen Kreisligisten Westfalia Leer, zunächst als Spieler und dann fast 30 Jahre als Juniorentrainer. Jetzt hat sich der 49-Jährige dazu entschlossen, sportlich kürzerzutreten und seinen Job im Nachwuchsbereich der SG Horstmar/Leer an den Nagel zu hängen.

  • Fußball: Kreisliga B

    So., 14.07.2019

    Flugverkehr und Luft nach oben

    Die DJK hinterließ im ersten Testspiel gegen den A-Ligsten aus Laer schon einen ganz ansehnlichen Eindruck. Was sogar von einer Drohne dokumentiert wurde.

    Das sah – zumindest teilweise – doch schon recht ansehnlich aus. Zwar unterlagen die Fußballer von DJK BW Greven in ihrem ersten Testspiel gegen die Auswahl aus Laer mit 0:2, doch Trainer Sven Hehl hatte einige gute Ansätze bei seinem neuen Team gesehen und hofft nach einer intensiven Saisonvorbereitung, mit seiner neuen Mannschaft auch erfolgreich in die Spielzeit zu starten.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Do., 11.07.2019

    Westfalia Leer: Das siebte Jahr soll kein „verflixtes“ werden

    Drei Mann in einem Boot (von li.): Westfalias Coach Thomas Overesch, der neue spielende Co-Trainer Gerold Laschke und Neuzugang Daniel Kock.

    Westfalia Leer geht ins siebte Jahr seiner Zugehörigkeit zur Kreisliga A. Trainer Thomas Overesch hat Vorkehrungen getroffen, damit es kein „verflixtes“ siebtes Jahr wird. Dabei spielt ein Neuzugang eine tragende Rolle.

  • Fußball: Kreisliga A

    Do., 11.07.2019

    Kreisliga-Oberhaus im Derbyfieber

    FSV-Akteur Micael Carvalho (vorne) zeigte Herzblut im Spiel gegen den 1. FC Nordwalde. Auch in der bevorstehenden Saison treffen die Clubs in der Kreisliga A aufeinander.

    Jede Menge Derbys und Sonntag für Sonntag eine gehörige Prise Lokalkolorit – das sind die Zutaten, die auch in der bevorstehenden Saison 2019/20 die Amateurfußballer in der Kreisliga A Steinfurt elektrisieren. Am Donnerstag legte Staffelleiter Gerhard Rühlow die offiziellen Spielpläne vor.