SZ



Alles zur Organisation "SZ"


  • Armuts- und Reichtumsbericht

    Fr., 05.03.2021

    Pandemie belastet Menschen mit niedrigen Einkommen stärker

    Rund 30 Prozent der Befragten mit besonders niedrigen Einkommen haben seit Beginn der Pandemie Probleme, laufende Ausgaben zu decken.

    Die Corona-Pandemie gilt als Verstärker bestehender sozialen Schieflagen. Ein 500 Seiten starker Berichtsentwurf der Bundesregierung liefert nun ebenfalls viele Hinweise darauf.

  • Berlinale

    Do., 04.03.2021

    Daniel Brühl: «Ich hab' mich als Gentrifizierer gefühlt»

    Daniel Brühl hat für seinen Film «Nebenan» auf eigene Erfahrungen zurückgegriffen.

    Es ist nie ganz einfach, wenn Alteingesessene auf neu Hinzugezogene treffen. Auch Daniel Brühl hat dieser Erfahrung gemacht. Und macht sie noch immer.

  • Tokio 2021

    Sa., 27.02.2021

    Beach-Volleyballerin Borger: Blick auf Olympia «ernüchternd»

    Karla Borger und Julia Sude verzichten auf einen Start beim World-Tour-Turnier in Katar.

    Mit ihrem Startverzicht für das Turnier in Katar hatten Beach-Volleyballerin Karla Borger und Teamkollegin Julia Sude zuletzt eine heftige Debatte ausgelöst. Die Vorfreude auf Olympia ist verhalten.

  • Ermittlungsverfahren

    Di., 23.02.2021

    Mehr als 1000 Äußerungen von Attila Hildmann werden geprüft

    Der Kochbuchautor Attila Hildmann bezeichnet sich inzwischen selbst als «ultrarechts» und als einen Verschwörungsprediger.

    Gegen den Kochbuchautor Attila Hildmann wird schon länger wegen Volksverhetzung ermittelt. Nun schreibt Hildmann selbst von einem angeblichen Haftbefehl gegen ihn.

  • TV-Experte

    Di., 23.02.2021

    Ex-Coach Schuster: «Skisprungleute sind besonders gestrickt»

    «Diese Skisprungleute sind schon besonders gestrickt»: Der langjährige Bundestrainer Werner Schuster.

    Oberstdorf (dpa) - Der langjährige Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster sieht die Chefcoaches in seiner Sportart in einer ganz besonderen Verantwortung.

  • Musikstreaming

    Mo., 22.02.2021

    Spotify startet zwölf weitere deutschsprachige Podcasts

    App des Musikdienstes Spotify. Der Musikstreaming-Marktführer baut seine Podcast-Offensive mit zwölf neuen Titeln in deutscher Sprache aus.

    Gründer und Chef Daniel Ek will die führende Position beim Musikstreaming nutzen, um Spotify zur Nummer eins bei Audioinhalten aller Art zu machen. Dafür investiert er auch massiv in Podcasts.

  • Wettlauf mit der Zeit

    Sa., 13.02.2021

    Wie Kreise mit übrig gebliebenen Impfdosen umgehen

    Wettlauf mit der Zeit : Wie Kreise mit übrig gebliebenen Impfdosen umgehen

    Um übrig gebliebene Impfdosen nicht wegwerfen zu müssen, können sie auch Personen außerhalb der sogenannten Priorisierungsgruppe 1 gespritzt werden. „Wenn kleinere Mengen an Impfstoff am Ende einer Impfaktion übrig bleiben und (…) eine Impfung von Personen mit höchster Priorität nicht möglich ist, sollen die mobilen Impfteams vor Ort pragmatische und niedrigschwellige Lösungen finden“, erklärt ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums auf Anfrage unserer Redaktion.

  • Corona-Krise

    Fr., 12.02.2021

    Deutschland bereitet sich auf neue Grenzkontrollen vor

    Die Bundespolizei kontrolliert am Grenzübergang Schirnding Autofahrer, die aus Tschechien kommen.

    Ab Sonntag 0.00 Uhr soll es an der Grenze zu Tschechien stationäre Kontrollen geben. Hintergrund ist die Verbreitung des mutierten Virus in dem Nachbarland. Die Autoindustrie sorgt sich um ihren Lieferverkehr.

  • Sorge vor Verbreitung des mutierten Virus

    Do., 11.02.2021

    Deutschland bereitet sich auf neue Grenzkontrollen vor

    Die Bundespolizei kontrolliert am deutsch-tschechischen Grenzübergang im bayerischen Schirnding.

    Ab Sonntag 0.00 Uhr soll es an der Grenze zu Tschechien stationäre Kontrollen geben. Hintergrund ist die Verbreitung des mutierten Virus in dem Nachbarland. Die Autoindustrie sorgt sich um ihren Lieferverkehr.

  • FC Augsburg

    Do., 11.02.2021

    Kein «juhu» von Herrlich - Rückhalt von Reuter «tut gut»

    Augsburgs Trainer Heiko Herrlich (l) hat das Vertrauen von Manager Stefan Reuter.

    Immer wieder hat Stefan Reuter seine Unterstützung für Trainer Heiko Herrlich untermauert. Der Augsburger Manager möchte aber endlich wieder Erfolgserlebnisse sehen. Kann das bei RB Leipzig klappen?