Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger



Alles zur Organisation "Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger"


  • Aktienkurs eingebrochen

    Mi., 12.07.2017

    Küchenhersteller Alno geht in die Insolvenz

    Schauraum des Küchenherstellers Alno im baden-württembergischen Pfullendorf.

    Verluste und Schulden zwingen die Alno AG endgültig in die Knie - trotz eines vom neuen Großaktionär verordneten Sparprogramms. Die Sanierung will das Unternehmen trotzdem selbst in die Hand nehmen.

  • Schlagabtausch

    Mi., 24.05.2017

    Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer

    Aktionärsschützer, Politik und die IG Metall stärken der derzeitigen Grammer-Führung um Vorstandschef Hartmut Müller den Rücken.

    Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine Entscheidung.

  • Eine sichere Sache?

    Mi., 28.09.2016

    Worauf es bei Unternehmensanleihen ankommt

    Eine sichere Sache? : Worauf es bei Unternehmensanleihen ankommt

    Wer auf Unternehmensanleihen setzt, geht Risiken ein - kann aber mitunter eine vergleichsweise hohe Rendite erzielen. Man muss nur wissen, wie es geht.

  • Finanzen

    Mi., 27.04.2016

    Was Zinsbewegungen für Anleihebesitzer bedeuten

    Finanzen : Was Zinsbewegungen für Anleihebesitzer bedeuten

    Rauf oder runter? Die Frage, ob die Zinsen bald wieder steigen, lässt sich so einfach nicht beantworten. Denn während die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) die Leitzinsen angehoben hat, hat die EZB sie gesenkt. Doch wie geht jetzt weiter?

  • Nachrichtenüberblick

    Mo., 05.10.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Mit Pötsch aus der VW-Krise? - Geteilte Meinungen über Top-Manager

  • Auto

    Mo., 05.10.2015

    Trotz Kritik: Pötsch soll zum VW-Aufsichtsrat ernannt werden

    Der bisherige VW-Finanzvorstand ist wegen seiner eigenen Rolle in der Krise umstritten.

    Das VW-Präsidium hat sich für Finanzchef Pötsch als neuen Aufsichtsrat ausgesprochen. Am Mittwoch soll das gesamte Gremium den Beschluss bestätigen und damit einen wichtigen Schritt aus der Krise machen. Doch die Personalie bleibt umstritten.

  • Finanzen

    Mi., 26.08.2015

    Anleihen auf der Achterbahn: Mit Kursschwankungen umgehen

    Anleihen gelten als sicher. Doch die vergangenen Monate haben gezeigt: Auch bei diesen Wertpapieren können die Kurse schwanken.

    Sicherheit ist für viele Anleger oberstes Gebot. Anders als Aktien stehen deutsche Staatsanleihen im Ruf, sichere Renditen bei wenig Risiko abzuwerfen. Angesichts der aktuellen Berg- und Talfahrt zeigt sich aber: Anleihen sind nicht vor Rückschlägen gefeit.

  • Finanzen

    Mi., 29.07.2015

    Aktienrückkäufe an der Börse - Alarmsignal oder gutes Zeichen?

    Aktienrückkäufe sind ein Mittel zur Kurspflege. Wichtig ist aber, was ein Unternehmen mit den zurückgekauften Wertpapieren macht.

    Wenn ein Konzern an der Börse die eigenen Aktien zurückkauft, treibt das oft die Kurse in die Höhe - zur Freude der Investoren. Doch nicht immer geht es bei den Rückkaufprogrammen um das Wohl der Aktionäre. Anleger sollten daher genau hinsehen.

  • Wirtschaft Münster

    Do., 10.03.2011

    buch.de investiert in elektronische Bücher