Schwenninger Wild Wings



Alles zur Organisation "Schwenninger Wild Wings"


  • DEL

    So., 01.03.2020

    München geht als Spitzenreiter in Playoffs

    Trainer Don Jackson (r) geht mit seinen EHC Red Bulls München als Erster in die Playoffs.

    Für die Kölner Haie kam die Rückkehr von Trainer Krupp zu spät. Trotz des Aufschwungs ist der mehrmalige Meister nicht in den DEL-Playoffs dabei. Gute Aussichten hat dagegen ein Außenseiter.

  • Eishockey

    Mo., 24.02.2020

    Kölner Haie trennen sich von Stewart: Uwe Krupp übernimmt

    Ex-Bundestrainer Uwe Krupp übernimmt den Trainerjob bei den Kölner Haien.

    Köln (dpa) - Die Kölner Haie haben sich nach ihrer Niederlagenserie von Chefcoach Mike Stewart getrennt und Ex-Bundestrainer Uwe Krupp verpflichtet. Das teilte der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga am Montag mit. Der 54 Jahre alte Krupp werde schon am Dienstag gegen die Grizzlys Wolfsburg hinter der Bande stehen. Krupp war zuletzt bei Sparta Prag tätig und unterschrieb bei den Haien einen Vertrag bis April 2022. Die Kölner hatten zuletzt in Bremerhaven die 17. Niederlage in Serie kassiert. Sollte Krupp bei seinem Debüt am Dienstag verlieren, würden die Haie mit dann 18 Niederlagen am Stück den Negativrekord der DEL einstellen, den derzeit die Schwenninger Wild Wings und der frühere Erstligist Freiburg halten.

  • DEL

    Fr., 21.02.2020

    Haie setzen Niederlagenserie fort - Pleite für Mannheim

    Trainer Mike Stewart (oben) steht mit den Kölner Haien kurz vor einem Negativrekord.

    Mannheim (dpa) - Die Kölner Haie stehen kurz vor dem Negativrekord in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Mit dem 1:2 (0:1, 1:0, 0:0) nach Verlängerung in Bremerhaven kassierte der achtmalige deutsche Meister die 17. Niederlage in Serie.

  • Eishockey

    Di., 07.01.2020

    Ex-DEG-Trainer wird Sportlicher Leiter in Schwenningen

    Christof Kreutzer.

    Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Christof Kreutzer wird neuer Sportlicher Leiter bei den Schwenninger Wild Wings. Der frühere Eishockey-Profi und Trainer der Düsseldorfer EG wird zum 1. Mai als Nachfolger von Jürgen Rumrich bei den Wild Wings beginnen und hat einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben. Das teilte der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Dienstag mit.

  • Deutsche Eishockey Liga

    Do., 26.12.2019

    Schlusslicht Schwenningen überrascht Champion Adler Mannheim

    Der neue Schwenninger Coach Niklas Sundblad.

    Villingen-Schwenningen (dpa) - Meister Adler Mannheim hat am Weihnachtsspieltag überraschend in der Deutschen Eishockey Liga gepatzt. Beim Tabellenschlusslicht Schwenninger Wild Wings unterlag der Titelverteidiger mit 1:2 (1:1, 0:1, 0:0).

  • DEL-Schlusslicht

    Mo., 16.12.2019

    Schwenninger Wild Wings tauschen Trainer-Team aus

    Übernehmen bei den Schwenninger Wild Wings: Niklas Sundblad (r) und Petri Liimatainen.

    Villingen-Schwenningen (dpa) - DEL-Tabellenschlusslicht Schwenninger Wild Wings hat das Trainerteam ausgetauscht. Paul Thompson und Mike Flanagan mussten nach nur sechs Siegen in 26 Spielen gehen.

  • Eishockey

    Fr., 22.11.2019

    DEL-Klassiker: Adler besiegen Eisbären

    Mannheims Trainer Pavel Gross spricht mit seinen Spielern.

    Mannheim (dpa) - Meister Adler Mannheim hat in der Deutschen Eishockey Liga das Prestigeduell gegen die Eisbären Berlin deutlich mit 7:3 (2:1, 4:0, 1:2) gewonnen.

  • DEB-Vorstoß

    Mo., 11.11.2019

    Gespaltenes Echo zur Reduzierung der Ausländerstellen

    Das Logo des Deutschen Eishockey-Bundes DEB.

    Deutsche Spieler sollen in der DEL mehr Eiszeiten bekommen, mahnt der Deutsche Eishockey-Verband an. Die Zahl der Ausländer-Kaderplätze in den Vereinen müsse deswegen reduziert werden. Doch was hält die Liga davon?

  • DEL

    Mi., 02.10.2019

    Vizemeister EHC München baut Siegesserie aus

    EHC Red Bull München hat die Siegesserie ausgebaut.

    Villingen-Schwenningen (dpa) - Vizemeister EHC Red Bull München hat seine Siegesserie in der Deutschen Eishockey Liga weiter ausgebaut.

  • Eishockey

    Mo., 13.05.2019

    DEL-Club Düsseldorfer EG verpflichtet Stürmer Bukarts

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Düsseldorfer EG hat für die kommende Saison der Deutschen Eishockey Liga den lettischen Stürmer Rihards Bukarts unter Vertrag genommen. Nach Angaben des achtmaligen deutschen Meisters vom Montag bekommt der 23-Jährige einen Kontrakt bis 2020. Zuletzt spielte Bukarts in der DEL für die Schwenninger Wild Wings und die Eisbären Berlin.