Scuderia



Alles zur Organisation "Scuderia"


  • Formel 1 in Portimão

    Fr., 23.10.2020

    Vettel will missglückte Ferrari-Ära mit Würde beenden

    Will das Kapitel Ferrari würdig zu Ende bringen: Sebastian Vettel.

    Trennungsschmerz - gibt's nicht mehr. Kommt auch nicht mehr zurück. Den Schrecken bekam Sebastian Vettel schon weit vor dem Ende bei Ferrari in ein paar Wochen. Eines hat er sich für den Rest in diesem Jahr aber noch vorgenommen.

  • Formel 1

    Fr., 16.10.2020

    Leclerc: 2021 keine Ferrari-Wunder erwarten

    Mit Ferrari in der Krise: Charles Leclerc.

    Berlin (dpa) - Charles Leclerc macht sich keine Hoffnung auf große Erfolgserlebnisse mit Ferrari in naher Zukunft. Der Monegasse hat sich damit aber abgefunden.

  • Grand Prix der Eifel

    Mo., 12.10.2020

    Vettel würdigt Formel-1-Rekordjäger Hamilton

    Zollt der Leistung von Lewis Hamilton Respekt: Sebastian Vettel.

    Nürburg (dpa) - Nach der Einstellung des Formel-1-Siegrekords durch Lewis Hamilton hat Sebastian Vettel seine hohe Wertschätzung für den Mercedes-Piloten ausgedrückt.

  • Formel 1

    So., 11.10.2020

    Darauf muss man beim Großen Preis der Eifel achten

    Lewis Hamilton kann mit einem Sieg beim Grand Prix der Eifel nach Karrieresiegen mit Rekordhalter Michael Schumacher gleichziehen.

    Die Formel 1 gastiert zum 41. Mal auf dem Nürburgring. Lewis Hamilton kann in der Eifel in einer Grand-Prix-Kategorie zu Rekordhalter Michael Schumacher aufschließen. Sebastian Vettel muss hoffen.

  • Formel 1

    Sa., 10.10.2020

    Bottas top im Abschlusstraining - Spekulation um Hülkenberg

    Mercedes-Pilot Valtteri Bottas fuhr im Abschlusstrainig die Bestzeit.

    Nürburg (dpa) - Der Finne Valtteri Bottas ist im Formel-1-Abschlusstraining zum Grand Prix der Eifel die Bestzeit gefahren.

  • Motorsport-Königsklasse

    Do., 08.10.2020

    Formel 1 in der Eifel: Vettels Winterreise nach «Sibirien»

    Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (2.v.l) beim Track Walk auf dem Nürburgring.

    Es ist grau über dem Nürburgring. Es ist nass. Sebastian Vettel macht seinen obligatorischen Spaziergang über die Formel-1-Rennstrecke. Es ist sein letzter in der Eifel als Ferrari-Fahrer. Vettel kehrt als geschundener Titelverteidiger zurück.

  • Formel 1

    Di., 29.09.2020

    Mick Schumacher im Nürburgring-Training im Alfa Romeo

    Nähert sich immer mehr der Formel 1: Mick Schumacher.

    Mick Schumacher im Formel-1-Auto auf dem Nürburgring. Vorerst nur im Training, am Steuer eines Alfa Romeo. «Überglücklich», sei er. Zumal immerhin 20 000 Zuschauer auf den Kurs in der Eifel kommen können, auf dem ein Streckenabschnitt nach Micks Vater benannt ist.

  • Formel 2

    Sa., 26.09.2020

    Mick Schumacher siegt erneut - Titel rückt näher

    Formel-2-Pilot Mick Schumacher (M) feiert seinen Sieg in Sotschi mit Champagner.

    Mick Schumacher holt sich in Sotschi seinen zweiten Saisonsieg in der Formel 2. Der 21-Jährige festigt damit seine Gesamtführung. Bei einer möglichen Beförderung in die Formel 1 setzt sich der Sohn von Michael Schumacher schon hohe Ziele.

  • Formel 1

    Fr., 25.09.2020

    «Keine Wunder mehr»: Vettel ohne Vorfreude auf 250. Rennen

    Mehr als Platz zehn war für Sebastian Vettel beim Training in Sotschi nicht drin.

    Im Trennungsjahr bei Ferrari hat Sebastian Vettel wenig Grund zum Feiern. Auch seinen 250. Grand-Prix-Start sieht der Hesse ziemlich nüchtern. Hoffnung auf einen Aufschwung in der zweiten Saisonhälfte hat Vettel nicht.

  • Nachfolge von Chase Carey

    Fr., 25.09.2020

    Früherer Ferrari-Teamchef Domenicali wird Formel-1-Chef

    Ex-Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali tritt im nächsten Jahr die Nachfolge von Chase Carey als Formel-1-Chef an.

    London (dpa) - Der frühere Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali wird im nächsten Jahr neuer Geschäftsführer der Formel 1. Der Italiener tritt die Nachfolge von Chase Carey an der Spitze der Rennserie an, wie der Rechte-Inhaber Liberty Media bestätigte.