Simplicissimus



Alles zur Organisation "Simplicissimus"


  • „Klein-Köln“ begrüßt Simplicissimus

    Di., 12.11.2019

    Annabell I. legt fast einen Tauchgang hin

    Er ist wieder da! Die Tollitäten Dennis I. Leinkenjost), Annabell I. (Brockhues), Präsident Martin Labus, Pauline I. (Siebert) und Nick I. (Fährenkemper) (v. l.) feierten das Auftauchen des Simplicissimus.

    Ohne den Narrenpatron keine Session. Und so erweckten die „Klein-Kölner“ ihren Simplicissimus am Elften im Elften aus seiner Ruhephase. Helau!

  • Gesammelte Satire

    Di., 16.04.2019

    Der «Simplicissimus» als Bildband-Reprint

    Der «Simplicissimus» als Reprint: Majestätsbeleidigung, Militär-Verherrlichung, deutsches Spießertum oder bigotte kirchliche Amtsträger.

    Majestätsbeleidigung, Militär-Verherrlichung, deutsches Spießertum oder bigotte kirchliche Amtsträger - die legendäre Satirezeitschrift «Simplicissimus» hat sich mit «Gott und der Welt» angelegt. Ein Bildband dokumentiert ausgewählte Karikaturen von 1896 bis 1933.

  • Vorhelmer versenken Narrenpatron

    Do., 07.03.2019

    Session gut gelaufen – dank „Simplicissimus“

    Haben den Narrenpatron „Simplicissimus“ zusammen mit den Vorhelmer „Klein-Köln“-Karnevalisten verabschiedet: Prinzenmariechen Annabell I. (Brockhues), Kinderprinz Nick I. (Fährenkemper), Prinz Dennis I. (Leinkenjost), Vize-Präsident Martin Labus, Kinderprinzenmariechen Pauline I. (Siebert) und Vize-Präsident Detlef Kahl (v. l.).

    An Aschermittwoch wird nach alter Tradition der Patron der Vorhelmer Narren in den Hellbachfluten versenkt. Nach einem letzten „Helau“ entschwand „Simplicissimus“ – bis zum nächsten „Elften im Elften.“

  • „Tanz in den Rosenmontag“ in Vorhelm

    Mo., 04.03.2019

    Prinzenpaar zeigte keine Müdigkeit

    Aktive aller Abteilungen der Karnevalsgesellschaft „Klein-Köln“ trafen sich zum Abschluss eines terminreichen Wochenendes beim „Tanz in den Rosenmontag“.

    Nach den drei „Tollen Tagen“, die bei der KG „Klein-Köln“ neben allem Spaß mit vielen Vorbereitungen verbunden sind, stand am Wochenende ausgelassenes Feiern auf dem Programm der Vorhelmer Narren.

  • Ungewöhnlicher Vorhelmer Karneval

    Fr., 11.01.2019

    Eine KG tanzt aus der Reihe

    Sitzungspräsident Detlef Kahl und seine Mitstreiter treffen derzeit alle Vorbereitungen, um die Vorhelmer Gala-Prunksitzung und den Kinderkarneval im Ausweichquartier „Hof Münsterland“ erfolgreich über die Bühne zu bringen.

    Vorhelmer Karneval in Ahlen: Das gab‘s noch nie bei der KG „Klein-Köln“. In diesem Jahr sind die Dorfjecken allerdings gezwungen, in die Stadt auszuweichen. Dazu gibt‘s einen kostenlosen Bustransfer.

  • KG „Klein-Köln“ begrüßt Narrenpatron

    Mo., 12.11.2018

    „Simplicissimus“ brachte Sonne mit

    Mit einem Schnaps und einem Küsschen ließ sich Narrenpatron „Simplicissimus“ am Sonntag um 11.11 Uhr aus den Hellbachfluten locken. Das Prinzenpaar Kai I. (Vogt) und Lena I. (Zumholte) sowie das Kinderprinzenpaar Till I. (Schnückel) und Hanna I. (Wiethaup) konnten daraufhin gemeinsam mit Martin Labus (M.) den Sessionsstart feiern.

    Er ist wieder da: „Simplicissimus“. Ohne den grün-weißen Kobold können die Karnevalisten aus dem Hellbachdorf schließlich nicht in die „Fünfte Jahreszeit“ starten.

  • „Klein-Köln“

    So., 11.11.2018

    Vorhelmer Karneval in Ahlen

    Detlef Kahl verkündete die Ausweichplanungen für den Vorhelmer Karneval.

    Die gute Nachricht vorweg: Der Karneval in Vorhelm fällt 2019 nicht aus. Die Höhepunkte der 71. Session werden sich aber nicht auf Vorhelmer Boden abspielen, denn Gala-Prunksitzung und Kinderkarneval weichen in den „Hof Münsterland“ aus.

  • KG „Klein-Köln“ startet in die Session

    Mo., 13.11.2017

    „Simplicissimus“ mit kluger Taktik erweckt

    Der „Simplicissimus“ ist da – die Session kann starten. Darüber freuten sich auch Simon II. (Flenner), Jasmina I. (Kriemann), Präsident Helmut Krainski, Anke II. (Schwarte), Oliver I. (Thiel) und Vize-Präsident Martin Labus (v.r.).

    Taucht der „Simplicissimus“ auf oder bleibt er in den Fluten des Hellbachs verborgen? Diese zentrale Frage stellten sich die Aktiven der KG „Klein-Köln“ am Samstagabend: Pünktlich zum „Elften im Elften“ um 19.11 Uhr trafen sie sich zur Eröffnung der Karnevalssession am Hellbachteich.

  • Schelmenroman

    Di., 05.09.2017

    Ingo Schulzes deutsch-deutscher «Simplicissimus»

    Ingo Schulze hat einen Schelmenroman geschrieben.

    Der 1962 in Dresden geborene Autor Ingo Schulze hat schon in den 90er Jahren mit seinem Bestseller «Simple Storys» den seinerzeit von der Literaturkritik heiß ersehnten «Wenderoman» geschrieben. Jetzt legt er nach - mit «Peter Holtz».

  • Sessionsstart in Vorhelm

    Sa., 12.11.2016

    Der „Simplicissimus“ ist wieder da

    Sessionsstart in Vorhelm: Das amtierende Prinzenpaar Ludger I. (Inkmann) und Steffi I. (Kriemann) sowie das Kinderprinzenpaar Louis I. (Inkmann) und Laura I. (König) hießen „Simplicissimus“ gemeinsam mit „Klein-Köln“-Präsident Helmut Krainski (M.) willkommen.

    Ohne ihn geht es nicht: Wenn die Vorhelmer Narren es nicht schaffen, ihren Patron „Simplicissimus“ aus dem Tiefschlaf zu erwecken, kann der Karneval nicht starten. Doch auch in der 69. Session gelang dieses Unterfangen – durch einige Tricks.