Slavia Prag



Alles zur Organisation "Slavia Prag"


  • Fußball

    Do., 22.10.2020

    Bayer startet mit Rekordsieg in Europa League

    Leverkusens Karim Bellarabi jubelt über den Sieg.

    Leverkusen (dpa) - 73 Tage nach dem bitteren Ende des Titel-Traums vor der Haustür hat sich Bayer Leverkusen eindrucksvoll in der Fußball-Europa-League zurückgemeldet. Zum Auftakt der Gruppenphase bezwang die Werkself den OGC Nizza hochverdient mit 6:2 (2:1). Damit legte Bayer schon einen Grundstein für das Erreichen der K.o.-Runde. Mitte August waren die Leverkusener als Mitfavorit in die Endrunde des Vorjahres-Wettbewerbs gestartet, dann aber gleich im Viertelfinale gegen Inter Mailand ausgeschieden (1:2).

  • Fußball

    Mi., 21.10.2020

    Neustart nach dem Frust: Bayer spricht nicht vom Titel

    Leverkusens Trainer Peter Bosz hält den Ball.

    Im Vorjahr ging Bayer Leverkusen als einer der Titel-Favoriten in die Endrunde der Europa League, scheiterte aber wieder, als es um etwas ging. Mit forschen Tönen halten sich die Leverkusener deshalb vor dem Start der neuen Europacup-Saison zurück.

  • Fußball

    Di., 20.10.2020

    K.o.-Phase der Europa League: Minimalziel von Leverkusen

    Simon Rolfes, Sportdirektor von Bayer Leverkusen, gibt ein Pressestatement.

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen will nach dem mäßigen Saisonstart in die Fußball-Bundesliga in der Europa League auftrumpfen. Vor dem Auftaktspiel am Donnerstag (18.55 Uhr) gegen OGC Nizza bezeichnete Bayer-Sportdirektor Simon Rolfes den Einzug in die K.o.-Phase als Minimalziel. «Da brauchen wir auch nicht lange drum herumreden», sagte Rolfes am Montagabend in der TV-Sendung «100% Bundesliga - Fußball bei Nitro». In der Gruppenphase trifft der Werksclub neben den Franzosen auf den tschechischen Meister Slavia Prag und Israels Pokalsieger Hapoel Beerscheva.

  • Europa League

    Fr., 02.10.2020

    Lösbare Aufgaben für Leverkusen und Hoffenheim

    Bayer Leverkusen trifft in der Europa League auf Slavia Prag, Hapoel Beerscheva und OGC Nizza.

    Den ganz großen Namen gehen Bayer Leverkusen und die TSG Hoffenheim in der Europa League vorerst aus dem Weg. In der Gruppenphase scheint ein Weiterkommen für beide Bundesligisten fast schon Pflicht.

  • Fußball

    Fr., 02.10.2020

    Lösbare Aufgaben für Bayer Leverkusen in Europa League

    Peter Bosz, Trainer von Bayer 04 Leverkusen steht auf dem Rasen vor dem Spiel.

    Leverkusen (dpa/lnw) - Bayer Leverkusen steht in der Europa League vor lösbaren Aufgaben. Wie die Auslosung der Gruppenphase am Freitag in Genf ergab, trifft der Fußball-Bundesligist auf den tschechischen Meister Slavia Prag, Israels Pokalsieger Hapoel Beerscheva und OGC Nizza aus Frankreich. Stärkster Gegner dürften die Teams aus Prag und Nizza sein. Gegen Slavia benötigte Borussia Dortmund in der Gruppenphase der vergangenen Champions-League-Saison beim 2:0 und 2:1 zweimal viel Glück. Nizza schloss die wegen der Coronakrise vorzeitig abgebrochene Meisterschaft in Frankreich als Tabellensechster ab.

  • Der Ball rollt wieder

    Sa., 23.05.2020

    Liga-Fußball nach Corona-Pause in Tschechien zurück

    FK Teplices Jakub Řezníček (M) setzt sich gegen Slovan Liberecs Matej Hybs (l) und Jakub Pesek durch.

    Teplitz (dpa) - In Tschechien rollt der Fußball wieder: Im ersten Spiel nach mehr als zweimonatiger Corona-Pause trafen die beiden Erstligisten FK Teplice (Teplitz) und FC Slovan Liberec aufeinander.

  • Tschechischer Nationalspieler

    Di., 14.01.2020

    Dynamo Dresden verpflichtet Husbauer von Slavia Prag

    Spielte im letzten Jahr mit Slavia Prag in der Champions League gegen Borussia Dortmund: Josef Husbauer.

    Mijas (dpa) - Dynamo Dresden treibt seine Transfer-Offensive weiter voran. Das Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga vermeldete die Verpflichtung des tschechischen Nationalspielers Josef Husbauer.

  • Topspiel des 16. Spieltages

    Mo., 16.12.2019

    Reifeprüfung für Titelaspiranten: BVB und Leipzig im Aufwind

    Kündigte RB Leipzig einen heißen Fight an: BVB-Kapitän Marco Reus.

    Das Duell zwischen dem BVB und Leipzig ist nicht nur aus «ideologischen» Gründen brisant. Beide Teams rangieren vor dem FC Bayern und wollen ihren Status als Titelaspiranten bestätigen. Zudem steht in Kürze ein Duell um Sturm-Talent Haaland an.

  • Fußball: Champions League

    Mi., 11.12.2019

    Bürki-Gala mit Gänsehaut führt BVB zum Geldtopf

    Sprunggewaltiger Schweizer: Roman Bürki fischte alles runter, was unmittelbar in die Nähe seines Strafraums kam.

    Am Abend der großen Erleichterung und Freude sollten die komplizierten Aspekte nicht im Vordergrund stehen. Doch Lucien Favre, der Trainer von Borussia Dortmund, wusste natürlich genau, dass auch beim 2:1 gegen Slavia Prag Sand im Getriebe war. Vor allem Keeper Roman Bürki rettete dem BVB das Achtelfinale der Champions League.

  • Champions League

    Mi., 11.12.2019

    Bircher Müsli statt Bier: Dortmund feiert «Asketen» Bürki

    Dortmunds Torhüter Roman Bürki war der Held.

    Klopp oder Tuchel? Für den BVB könnte es im Achtelfinale der Champions League zu einem Wiedersehen mit einem ehemaligen Trainer kommen. Dass der Revierclub überhaupt noch im Kreis der Großen dabei ist, war vor allem einem Profi zu verdanken.