Suzuki Motor



Alles zur Organisation "Suzuki Motor"


  • Erneut Pkw-Brand in der Nacht

    Do., 08.08.2019

    Brandstiftung nicht ausgeschlossen

    Ein Feuerwehrmann löscht in der Nacht zum Donnerstag auf dem Riekenhofweg einen brennenden Pkw. Es ist der zweite Fahrzeugbrand innerhalb weniger Tage in der Stadt.

    An einen Zufall mögen Feuerwehrleute und Polizeibeamte nicht mehr so recht glauben: Erneut hat in der Nacht zum Donnerstag ein Fahrzeug gebrannt. Diesmal in Epe am Riekenhofweg. Der Pkw – Marke Suzuki – geht dabei völlig in Flammen auf.

  • Suzuki-Treffen in Telgte

    Di., 30.07.2019

    Der Urahn des SUV

    Liebevoll haben die Besitzer ihre Fahrzeuge restauriert. Etliche davon sind mit einem Anhänger oder einem Wohnwagen ausgestattet.

    Freunde des Suzuki LJ 80 kamen jetzt zu einem besonderen „Treffen in Telgte“ zusammen.

  • Welt des Zweitaktmotors

    Do., 27.06.2019

    Klassiker gegen jede Abgasnorm

    Sportlicher Zweitakter: Die Yamaha RD 350 ist ein beliebter Klassiker.

    In Mopeds, Motorrädern und auch Autos erlebte der Zweitaktmotor zur Mitte der 1970er Jahre seine letzte Blütezeit. Liebhaber pflegen die Maschinen noch heute - denn die alten Motoren haben ihre Vorteile.

  • Große Vielfalt

    Fr., 03.05.2019

    Motorräder unter 10.000 Euro

    Straßenmaschine mit über 100 PS: Triumph Street Triple S.

    In der Preisklasse bis 10.000 Euro finden sich Motorräder verschiedener Leistungsklassen, für jeden Geschmack und Einsatzzweck. Eine beispielhafte Einkaufstour ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Motorrad-WM

    Mi., 27.03.2019

    Protest abgewiesen: Ducati behält Sieg beim MotoGP-Auftakt

    Ducati-Pilot Andrea Dovizioso siegte in Katar.

    Mies (dpa) - Ducati-Pilot Andrea Dovizioso darf den Sieg beim Auftakt der Motorrad-WM in Katar behalten. Das hat das Berufungsgericht des Motorradweltverbands FIM in der Schweiz entschieden.

  • MotoGP-Auftakt

    Mo., 11.03.2019

    Dovizioso-Sieg unter Vorbehalt: Hersteller legen Protest ein

    Auftaktsieger: Andrea Dovizioso feiert seinen Sieg in Katar.

    Doha (dpa) – Ducati-Pilot Andrea Dovizioso muss um die 25 Punkte für seinen Sieg beim Motorrad-WM-Auftakt in Katar bangen. Nach dem ersten Lauf in Doha legten vier Hersteller Protest gegen den Ducati-Sieg in der Moto-GP-Klasse ein.

  • Klassisch verpackt

    Fr., 08.02.2019

    Die neuen Motorräder 2019

    Wiedergeburt einer Bike-Ikone: Suzuki bringt die Katana zurück.

    Die Motorradhersteller brennen 2019 ein Neuheiten-Feuerwerk ab. Dazu gehören Comebacks legendärer Maschinen, neue Klassiker aus Indien und eine legendäre Motorradmarke, die sich unter Strom setzt - insgesamt allerdings dominiert der Retro-Look. Was können Fans erwarten?

  • Charakterkopf fürs Gelände

    Mi., 09.01.2019

    Suzuki Jimny im Autotest: Die G-Klasse im Kleinformat

    Der Suzuki Jimny hat 75 kW/102 PS und schafft gerade mal 145 km/h. Er ist zu Preisen ab 17.915 Euro zu haben.

    Die Mercedes G-Klasse gilt zumindest in Deutschland als die Mutter aller Geländewagen. Für die meisten ist sie aber unbezahlbar. Doch genauso viel Charme gibt es auch zwei Nummern kleiner und für einen Bruchteil des Geldes: Mit dem neuen Suzuki Jimny.

  • Motorradrennen

    Mo., 24.12.2018

    Hanno Brandenburger fährt mit großer Leidenschaft in der IRRC-Serie mit

    Motorradrennen : Hanno Brandenburger fährt mit großer Leidenschaft in der IRRC-Serie mit

    Hanno Brandenburger ist sich sicher. „Das nennt man wohl Leidenschaft“, sagt der Motorradrennfahrer mit einem Lächeln. Schön, dass er noch lächeln kann, mag man ihm entgegenhalten, denn seine „Leidenschaft“ führt „Leiden“ im Wort. Expressis verbis hat der 42-Jährige diese erfahren. Im Mai im niederländischen Hengelo war das. Mit seiner 1000er Suzuki hatte es den Rennfahrer aus Billerbeck bei Tempo 100 aus einer Linkskurve gehebelt: Helm kaputt, die Verkleidung an der Maschine Schrott, Lenker abgerissen, der Auspuff verbogen. 

  • SUV mit Kanten

    Do., 29.11.2018

    Der Jeep Wrangler im Autotest

    Die vierte Generation des Jeep Wrangler ist ab 46.500 Euro zu haben.

    Die meisten SUV haben sich mittlerweile an den Alltag angepasst und dabei ihren Charakter verloren. Der Jeep Wrangler stellt sich gegen diesen Trend und will partout kein aufgebockter Kombi sein - auch wenn man dafür beim Fahren ein paar Kompromisse machen muss.