TÜV



Alles zur Organisation "TÜV"


  • Abwasserkanäle

    Di., 21.05.2019

    NRW will Dichtheitsprüfung lockern

    Ein Arbeiter prüft, ob ein Kanalrohr dicht ist.

    Gute Nachrichten: Die Landesregierung will die verpflichtende Dichtheitsprüfung lockern. Abwasserkanäle sollen in Wasserschutzgebieten nur bei Verdacht kontrolliert werden.

  • Willkommen im Dschungel

    Mo., 13.05.2019

    Ökostrom – (K)eine Frage der Zertifizierung

    Jeder hat es selbst in der Hand.Welchen Strommix der Verbraucher bezieht und welche Form der Stromerzeugung er damit fördert, ­entscheidet immer noch er allein durch die Wahl seines Lieferanten. colourbox

    Die Proteste im Hambacher Forst sind vielen noch gut in Erinnerung, und auch die aktuellen Schülerproteste im Rahmen der „Fridays for Future“ bringen ein Thema immer wieder auf die Agenda: die Gewinnung von Energie mittels Kohle und anderer fossiler Brennstoffe. Aber mit dem Tarifwechsel ist es gar nicht mal so leicht, muss sich der Verbraucher doch in dem Dickicht der Strom-Anbieter erst mal zurechtfinden. 

  • Laumann: Qualitätskontrolle in Pflegeheimen wird reformiert

    Fr., 10.05.2019

    Weg mit den „blöden Noten“

    Laumann: Qualitätskontrolle in Pflegeheimen wird reformiert: Weg mit den „blöden Noten“

    Der umstrittene Pflege-TÜV, bei dem die vermeintliche Qualität von Heimen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) mit Schulnoten bewertet wird, ist Ende des Jahres Geschichte. „Die blöden Noten kommen weg“, sagte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Freitag in Münster. Es habe sich erwiesen, dass sie keinerlei Bedeutung hätten.

  • Kommentar: Pflege-TÜV wird ersetzt

    Fr., 10.05.2019

    Überfällige Reform

    (Symbolfoto) 

    Bei der Beurteilung von Pflegeheimen sollte das Wohlergehen der Bewohner das wesentliche Qualitätskriterium sein. Der bisherige Pflege-TÜV, der als Orientierungshilfe bei der Suche nach einer geeigneten Einrichtung dienen sollte, legte seinen Fokus aber viel zu sehr auf die Dokumentation.

  • Vom TÜV freigegeben

    Di., 16.04.2019

    Steuerung des Brandschutzes am Airport BER fertig

    Gras wächst zwischen den Fugen auf einem Platz vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER).

    Zuletzt kamen Zweifel auf, ob der Terminplan für den pannengeplagten Hauptstadtflughafen BER eingehalten werden kann. Die Flughafengesellschaft meldet jetzt einen Zwischenerfolg.

  • Luftverkehr

    Sa., 13.04.2019

    «Bild»: Verkehrsministerium will Klarheit über BER-Eröffnung

    Berlin (dpa) - Das Verkehrsministerium will laut «Bild»-Zeitung schnell Klarheit über den Eröffnungstermin für den Berliner Flughafen BER. Verkehrsstaatssekretär Michael Güntner habe einen Brief an Flughafen-Geschäftsführer Engelbert Lütke Daldrup geschickt. Darin werde Lütke Daldrup zu einer verbindlichen Stellungnahme bis zum 17. April 2019» aufgefordert, ob er sicherstellen könne, dass der Eröffnungstermin Oktober 2020 eingehalten werde. Gestern berichtete der «Tagesspiegel», der Termin sei in einem TÜV-Bericht als stark gefährdet bezeichnet worden. Lütke Daldrup widersprach.

  • Zeitungsbericht

    Fr., 12.04.2019

    TÜV-Bericht bringt BER-Eröffnungstermin ins Wackeln

    Dauerbaustelle BER: Ist der angepeilte Eröffnungstermin im Herbst 2020 zu halten?

    Eröffnungstermine für den Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld waren in der Vergangenheit immer wieder Schall und Rauch. Droht auch dem aktuellen Datum im Jahr 2020 dieses Schicksal? Ein Pressebericht sieht dafür klare Anzeichen.

  • Luftverkehr

    Do., 11.04.2019

    Zeitung: TÜV-Bericht bringt BER-Eröffnungstermin ins Wackeln

    Berlin (dpa) - Ein interner TÜV-Bericht soll die geplante Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER im Herbst 2020 höchst unwahrscheinlich machen. Der Bericht listet nach Informationen des «Tagesspiegels» weiter zahlreiche Mängel auf. Inzwischen seien sogar «Rückbaumaßnahmen» im Terminal notwendig, um gravierende Mängel an Sicherheitskabeln des Brandschutzsystems beseitigen zu können, schreibt der «Tagesspiegel». Die Flughafengesellschaft weist die Darstellung zurück und versichert auf dpa-Anfrage, dass der Airport wie geplant eröffnen werde.

  • E-Auto-Pionier Georg-Friedrich Becker

    Di., 09.04.2019

    Eine Ente mit Elektro-Herz

    E-Motor, Laderegler und dicke Elektrokabel statt Motor, Lichtmaschine und Wasserpumpe: Georg-Friedrich Becker ist Besitzer einer einzigartigen Ente.

    Ente fand er immer schon gut: Georg-Friedrich Becker besitzt einen ganz besonderen „2CV“. Die französische Sänfte, Baujahr 1985, besitzt einen Elektro-Antrieb. Damit dürfte sie in der Region ziemlich einzigartig sein. Für den Ibbenbürener, der regelmäßig mit dem Wagen zur Arbeit nach Burgsteinfurt fährt, ist er zudem ein rollendes Öko-Bekenntnis.

  • Kriminalität

    Di., 02.04.2019

    Polizei stoppt Rocker: mutmaßlich gefälschter Führerschein

    "Halt Polizei" steht auf einer Polizeikelle.

    Köln (dpa/lnw) - Die Polizei hat mehrere Motorradfahrer bei einer Ausfahrt gestoppt und dabei unter anderem einen mutmaßlich gefälschten Führerschein entdeckt. Die sieben Männer im Alter von 22 bis 36 Jahren seien am Montagnachmittag in Köln unterwegs gewesen, berichtete die Polizei. Überwiegend könne man sie den Hells Angels zuordnen. Neben dem fragwürdigen Führerschein, der angeblich aus Italien stammte und von einem 35-Jährigen vorgezeigt wurde, sei bei einem 26-Jährigen ein Messer sichergestellt worden. Drei Motorräder wurden zum TÜV zur Überprüfung gebracht. Allen drei Maschinen wurde ein Erlöschen der Betriebserlaubnis bescheinigt, berichtete die Polizei am Dienstag. Zivilbeamten hatten die Rocker bei ihrer Tour gesichtet.