Tönnishäuschen



Alles zur Organisation "Tönnishäuschen"


  • Zwischen Tönnishäuschen und Vorhelm

    Mo., 07.01.2019

    Fußgänger erfasst und getötet

    Ein großes Aufgebot an Einsatzkräften rückte am Sonntagabend zur Münsterstraße aus, wo ein Fußgänger von einem Pkw erfasst wurde. Trotz aller Bemühungen verstarb der 58-Jährige wenig später in der Uniklinik Münster.

    Trotz intensiver Bemühungen konnten die Rettungskräfte am Sonntagabend das Leben eines 58-jährigen Fußgängers nicht mehr retten. Der Ahlener wurde um 20.53 Uhr von einem Pkw auf der Münsterstraße erfasst.

  • Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“

    Mi., 12.12.2018

    Kreiselpflege bald in Händen des Dorfes

    Über die künftige Gestaltung des Kreisverkehrs sprachen die Mitglieder des Vereins „Unser Dorf“.

    Der Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“ hat den Zusammenschluss mit dem 1. FC Tönnishäuschen auf den Weg gebracht. Außerdem erklärte sich der Vorsitzende Stefan Tripp bereit, mit seinem Gartenbauunternehmen für die Kreiverkehr-Gestaltung verantwortlich zu zeichnen.

  • „Tönnis rockt“ am 14. Juli

    Di., 19.06.2018

    Tanzbare Sounds voller Schabernack

    „Die Lieferanten“

    Ahlens kleinster Ortsteil wird wieder Zentrum der großen Rocktöne: Auf dem Festivalgelände an der Alten Schule wird am 14. Juli gerockt, bis die Schwarte kracht.

  • Abteilungsmodell diskutiert

    Mo., 27.11.2017

    FC Tönnishäuschen strebt Fusion an

    Der Vorstand des 1. FC Tönnishäuschen: Ulrich Hanskötter, André Friemel, Andreas Scheffer, Andrea Wördemann, Adrian Siwon und Frank Scherlitz (v.l.).

    Der 1. FC Tönnishäuschen will sich noch enger mit dem Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“ verzahnen. Mittelfristig wird eine Fusion angestrebt, bei der die Kicher als Unterabteilung weiterhin eine eigene Identität behalten würden.

  • Festival „Tönnis rockt“ am 15. Juli

    Mi., 28.06.2017

    Chinesische Musiker suchen Quartier

    Die Bühne des Festivals „Tönnis rockt“ steht an gewohnter Stelle: an der Alten Schule Tönnishäuschen.

    Mit Teilnehmern aus dem „Reich der Mitte“ planen die Organisatoren des Festivals „Tönnis rockt“ bei ihrer nächsten Auflage am 15. Juli. Allerdings suchen die Musiker aus China derzeit noch eine Schlafgelegenheit vor Ort.

  • Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“

    Sa., 30.04.2016

    Mit Stefan Tripp blüht etwas

    Präsente für die Verabschiedeten – Willkommensgruß für die Nachfolger: Manfred Weirowski, Thomas Rieping (2.u.3. vorne) sowie Thomas „Mötte“ Gerullis (M.) scheiden aus dem „Dorf-Vorstand“. Markus Marpert, Andreas Scheffer, Andreas Stapel, Finn Gerullis, Jörg Nickholz, Annette Brüggemann, Ralf Budt und der neue Vorsitzende Stefan Tripp (v.l.) übernehmen. 

    Einen neuen Vorstand hat der Verein „Tönnishäuschen – Unser Dorf“ seit Donnerstagabend. An der Spitze steht Stefan Tripp, der bereits seit der Gründung vor elf Jahren dabei ist.

  • Durchbruch und neue Küche geplant

    Mo., 05.10.2015

    Alte Schule steht vor einem großen Umbau

    Vor einschneidenden Veränderungen steht das Innere der früheren Volksschule in Tönnishäuschen.

    Einschneidende bauliche Veränderungen stehen in der Alten Schule Tönnishäuschen bevor. Zwei ehemalige Klassenräume sollen miteinander verbunden werden, um einen Saal für die örtlichen Vereine und Verbände zu schaffen, die nach wie vor unter der geschlossenen Dorfgaststätte leiden.

  • „Kultour“ in Tönnishäuschen

    So., 20.09.2015

    Mit humorvoller Begleitung von Hof zu Hof

    Zum zweiten Mal pilgerten mehrere hundert Gäste der Kapellengemeinde Tönnishäuschen von Hof zu Hof. Am Samstag bot der Verein „Unser Dorf“ eine „Hofkultour“ der ganz besonderen Art an. Mit dabei: zahlreiche unerwartete Begleiter.

  • Tönnishäuschen: „Bronze“ bei Aktion „Guter Nachbar“

    Mo., 25.11.2013

    Gewinn wird in neue Ideen investiert

    Freuen sich über „Bronze“: Markku Esterhues (Provinzial) und Josef Remmert (IG VVV), Willi Honsel (Provinzial) sowie Manfred Weirowski, Thomas „Mötte“ Gerullis,. Christiane Heuser, Martina Bömer und Christoph Bömer als Vertreter des Vereins „Tönnishäuschen – Unser Dorf“ (v.l.).

    Unter 150 Einsendungen bei der Aktion „Guter Nachbar“ – ausgelobt von „Ahlener Zeitung / Westfälische Nachrichten“ und Provinzial-Versicherung – hat die Kapellengemeinde Tönnishäuschen den dritten Platz belegt. Jetzt fand die offizielle Übergabe des Gewinns in der Alten Schule statt.

  • Ein Dorf im „Kartoffelfieber“

    Mo., 23.09.2013

    Reportage über ländliche Nachbarschaft im WDR-Fernsehen / Fest auf Hof Berkhoff

    Es ist angerichtet: Eine große Vielfalt an Kartoffelgerichten – von der Suppe bis zum Dessert – erwartete die Gäste am Sonntagnachmittag auf dem Hof Berkhoff. Die Tenne wurde dafür liebevoll mit „Tollen Knollen“ dekoriert.

    Auswählen, Zubereiten, Dekorieren: Mit Kartoffeln kann so einiges angerichtet werden. Was zunächst nach viel Arbeit riecht, wird in der Gemeinschaft schnell zum großen Spaß. Bewiesen hat das die Kapellengemeinde Tönnishäuschen. Dort drehte sich in den vergangenen Tagen alles um die „Tolle Knolle“. Am Ende wurde ein Kartoffelfest auf dem Hof Berkhoff gefeiert.