TBV Lemgo



Alles zur Organisation "TBV Lemgo"


  • Saisonstart im Oktober

    Mo., 14.09.2020

    Hessens Handball-Bundesligisten starten vor Zuschauern

    Melsungens Bundesliga-Handballer können sich auf Zuschauer beim Bundesliga-Start freuen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Hessens Handball-Bundesligisten dürfen den Saisonauftakt vor Zuschauern bestreiten.

  • Corona-Krise

    Mo., 04.05.2020

    Finalturnier um Handball-Pokal im Februar

    Die Kieler feierten 2019 den Pokalsieg.

    Hamburg (dpa) - Die Handball-Bundesliga gibt das Finalturnier um den DHB-Pokal nicht auf und hat es nun ins neue Jahr verlegt.

  • Coronavirus

    Di., 10.03.2020

    SC Magdeburg beantragt Verlegung des Heimspiels gegen Lemgo

    Der SC Magdeburg beantragt wegen des neuartigen Coronavirus eine Spielverlegung.

    Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat bei der Spielleitung der Handball Bundesliga eine Verlegung des Heimspiels gegen den TBV Lemgo vom 22. März auf einen späteren Zeitpunkt beantragt. Das teilte der SCM auf seiner Homepage mit.

  • Handball

    Do., 23.01.2020

    Lemgo holt EM-Teilnehmer von Handball-Drittligist

    Spieler versuchen an den Ball zu kommen.

    Lemgo (dpa) - Handball-Bundesligist TBV Lemgo Lippe hat den 39-jährigen lettischen Nationalspieler Evars Klesniks für den Rest der laufenden Saison vom ostwestfälischen Drittligisten LiT Tribe Germania geholt. Das teilte der TBV am Donnerstag mit. Der EM-Teilnehmer, der mit seiner Mannschaft auch bei deren 27:28-Niederlage gegen Deutschland im Einsatz war, ersetzt den am Kreuzband verletzten Fabian van Olphen. Abwehrspezialist Klesniks spielte bis 2018 für die HSG Wetzlar und absolvierte mehr als 300 Bundesligaspiele.

  • Handball-Bundesliga

    So., 29.12.2019

    THW Kiel geht als Spitzenreiter in die EM-Pause

    Kiels Kapitän Domagoj Duvnjak (M).

    In Kiel reifen zum Jahresende Titelträume. Dem Liga-Primus sitzen zu Beginn der EM-Pause jedoch gleich mehrere Verfolger im Nacken. Spannung pur ist im Titelkampf garantiert.

  • DHB-Pokal

    Di., 03.12.2019

    Nach Hallen-Evakuierung: Kiel gewinnt Krimi in Stuttgart

    Harald Reinkind (r) vom THW Kiel wird von TVB-Spieler Dominik Weiß gebremst.

    Die ersten drei Teilnehmer am Final-Four um den DHB-Pokal stehen fest. Nach Melsungen und Lemgo bucht auch der THW Kiel das Hamburg-Ticket. Der Viertelfinalsieg des Rekordsiegers in Stuttgart wird von ungewöhnlichen Umständen begleitet.

  • Handball: 3. Liga Nord-West

    So., 24.11.2019

    Nur eine Hälfte lang dran: Ahlener SG unterliegt Team Handball Lippe 2

    Jannis Fauteck und Co. – hier gegen Schalksmühle-Halver – mussten nach zuletzt zwei Siegen in eine Niederlage einwilligen. Beim Team Handball Lippe 2 waren sie nur vor der Pause in Schlagdistanz.

    Ihren Winterspeck werden sich die ASG-Handballer bei anderer Gelegenheit anfuttern müssen. Im Nachholspiel beim Team Handball Lippe 2 gelang der Mannschaft von Sascha Bertow ein vielversprechender Start und eine ziemlich ausgeglichene erste Hälfte. Dann kamen die Gastgeber aber besser ins Rollen.

  • Handball

    Di., 19.11.2019

    Lemgo holt Handball-Profi Guardiola von Rhein-Neckar Löwen

    Gedeón Guardiola von den Rhein-Neckar Löwen wirft auf das Tor.

    Lemgo (dpa/lsw) - Handball-Bundesligist TBV Lemgo hat für die kommende Saison den früheren Welt- und Europameister Gedeón Guardiola verpflichtet. Der Kreisläufer kommt von den Rhein-Neckar Löwen, mit denen der 35-Jährige zweimal deutscher Meister wurde, und spielt in der kommenden Saison zusammen mit seinem Zwillingsbruder Isaias. Neben den Gesprächen mit Trainer Florian Kehrmann sei dies natürlich ein wichtiger Grund für den Wechsel gewesen, erklärte Guardiola.

  • Handball-Bundesliga

    Do., 14.11.2019

    Meister Flensburg erhöht Druck auf Spitzenreiter Hannover

    Trug neun Tor zum Sieg der SG Flensburg-Handewitt bei: Magnus Röd.

    Frankfurt/Main (dpa) - Mit einem klaren Sieg beim TBV Lemgo Lippe hat der deutsche Meister SG Flensburg-Handewitt im Titelkampf der Handball-Bundesliga den Druck auf Spitzenreiter TSV Hannover-Burgdorf erhöht.

  • Handball

    Do., 17.10.2019

    Heimstarke DHfK-Handballer gewinnen auch gegen Lemgo

    Ein Handball fliegt in das Netz.

    Leipzig (dpa) – Handball-Bundesligist SC DHfK Leipzig hat auch sein sechstes Heimspiel in dieser Saison gewonnen. Gegen den TBV Lemgo setzte sich die Mannschaft von Trainer André Haber am Donnerstagabend mit 34:32 (16:17) durch. Maciej Gebala war mit sieben Toren bester Leipziger Werfer. Für Lemgo erzielte Jonathan Carlsbogard zehn Treffer. Das Haber-Team fand vor 3643 Zuschauern gut in die Partie und lag nach einem Treffer von Franz Semper in der 14. Minute mit 10:5 vorn. Die Führung gab den Leipzigern allerdings keine Sicherheit. Peter Johannesson im Lemgoer Tor konnte einige Würfe parieren und sorgte damit für mehr Stabilität im Spiel der Gäste. Der TBV holte den Rückstand auf und ging sogar mit einem knappen Vorsprung in die Pause. Zu Beginn des zweiten Durchgangs konnten sich die Gäste auf 22:19 (39.) absetzen. Haber reagierte mit einer Auszeit, die Wirkung zeigte. Die Sachsen kämpften sich zurück und gingen durch Patrick Wiesmach in der 49. Minute beim Zwischenstand von 26:25 wieder in Führung. In der spannenden Schlussphase sicherten der treffsichere Kreisläufer Gebala und Semper, der vier Sekunden vor dem Ende zum 34:32-Endstand traf, den Leipziger Sieg.