TNS Emnid



Alles zur Organisation "TNS Emnid"


  • Parteien

    So., 18.08.2019

    Union laut Umfrage fünf Prozentpunkte vor den Grünen

    Berlin (dpa) - Die Union hat laut einer neuen Umfrage in der Wählergunst leicht zugelegt und sich etwas von den Grünen abgesetzt. Im Emnid-Sonntagstrend für die «Bild am Sonntag» verbessern sich CDU/CSU im Vergleich zur Vorwoche um einen Prozentpunkt und haben nun mit 27 Prozent 5 Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierten Grünen. Auf Platz drei liegen unverändert AfD und SPD gleichauf mit je 14 Prozent. Die Linken stehen nach wie vor bei 9 Prozent, die FDP verliert laut Emnid einen Prozentpunkt auf 8 Prozent.

  • Sonntagsfrage

    So., 04.08.2019

    Umfrage: AfD im Osten stärkste Kraft - CDU im Westen

    Sonntagsfrage: Bundesweit erreichen CDU/CSU laut Emnid zurzeit 26 Prozent, die Grünen 23, die AfD 14, die SPD 13, die FDP 9 und die Linke 8.

    Berlin (dpa) - Bei einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag bekäme die AfD derzeit in Ostdeutschland die meisten Stimmen. Laut Emnid-Sonntagstrend für «Bild am Sonntag» liegt sie dort bei 23 Prozent und damit knapp vor der CDU (22 Prozent).

  • Parteien

    So., 04.08.2019

    Umfrage: AfD im Osten stärkste Kraft - CDU im Westen

    Berlin (dpa) - Bei einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag bekäme die AfD in Ostdeutschland die meisten Stimmen. Im Emnid-Sonntagstrend für «Bild am Sonntag» liegt sie dort bei 23 Prozent und damit knapp vor der CDU mit 22 Prozent. Dahinter folgen die Linke mit 14 Prozent, die Grünen mit 13 Prozent, die SPD mit 11 Prozent und die FDP 7 Prozent. Im Westen ergibt sich ein komplett anderes Bild: Hier liegen CDU/CSU mit 27 Prozent vorn. Die Grünen kämen auf 25 Prozent, die SPD bekäme 13 Prozent und die AfD würde mit 12 Prozent nur auf Platz vier landen, vor der FDP mit 9 Prozent und den Linken mit 7 Prozent.

  • Parteien

    So., 21.07.2019

    Union baut Vorsprung auf Grüne in weiterer Umfrage aus

    Köln (dpa) - Die Union hat sich in einer weiteren Umfrage als stärkste Kraft behauptet und den Abstand zu den Grünen vergrößert. Im Emnid-Sonntagstrend für die «Bild am Sonntag» gewannen CDU und CSU einen Punkt hinzu und kommen jetzt auf 27 Prozent. Die Grünen büßten dagegen zwei Punkte ein und erreichen nur noch 22 Prozent. Dahinter folgen SPD mit 14 Prozent, AfD mit 13, FDP mit neun und Linke ebenfalls mit neun Prozent.

  • Banken

    Mi., 17.07.2019

    Umfrage: Vorbehalte gegen Geldabheben an der Ladenkasse

    Frankfurt (dpa) - Die meisten Deutschen haben einer Umfrage zufolge noch Vorbehalte gegen das Geldabheben an der Ladenkasse. Nur jeder vierte nutzt den Einkauf im Supermarkt oder den Besuch im Baumarkt auch gleich, um sich mit Bargeld vom eigenen Konto zu versorgen. Fast drei Viertel der gut 1000 Befragten verzichten auf den sogenannten Cashback-Service. Das ergab eine repräsentative Erhebung von Kantar Emnid im Auftrag der Postbank. Unter den Skeptikern antworteten demnach 78 Prozent, sie höben lieber am Geldautomaten Geld ab.

  • Umfrage

    Do., 04.07.2019

    Cashback wird nur von jedem Vierten genutzt

    Umfrage: Cashback wird nur von jedem Vierten genutzt

    Der von Einzelhändlern angebotene Cashback-Service wird bisher nur mäßig angenommen. Das zeigt eine Umfrage. Für Verbraucher wirkt die Vorstellung offenbar noch befremdlich, beim Bezahlen an der Kasse Geld abzuheben.

  • Emnid-Umfrage

    So., 30.06.2019

    Deutsche geben der Bundesregierung kein gutes Zeugnis

    Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hinter Angela Merkel (CDU). Die Kanzlerin bleibt laut Umfrage das beliebteste Regierungsmitglied.

    Angela Merkel ist laut Umfrage das beliebteste Mitglied der Regierung. Eine weitere Amtszeit der Kanzlerin wünscht sich die Mehrheit der Bevölkerung trotzdem nicht.

  • Bundesregierung

    So., 30.06.2019

    Umfrage: Deutsche geben Bundesregierung kein gutes Zeugnis

    Berlin (dpa) - Die Deutschen haben der Bundesregierung zur Sommerpause ein durchwachsenes Zeugnis ausgestellt. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die «Bild am Sonntag» gaben die Befragten dem Kabinett für seine bisherigen Leistungen im Schnitt eine «4 plus». Beliebtestes Regierungsmitglied bleibt Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auf Platz zwei in der Kabinettsliste schafft es Außenminister Heiko Maas. Auf Platz drei kommt Entwicklungsminister Gerd Müller als beliebtester CSU-Minister.

  • Grüne auf Rang Zwei

    So., 23.06.2019

    Union laut Emnid-Umfrage wieder stärkste Kraft

    Parteichefin und Kanzlerin: Annegret Kramp-Karrenbauer und Angela Merkel.

    Berlin (dpa) - Die Union ist einer neuen Umfrage zufolge wieder stärkste politische Kraft und hat die Grünen auf Platz zwei verdrängt. Im Emnid-Sonntagstrend für die «Bild am Sonntag» legt die Union um zwei Punkte auf 27 Prozent zu, während die Grünen um zwei Punkte auf 25 Prozent zurückfallen.

  • Wahlen

    So., 23.06.2019

    Emnid-Umfrage: Union wieder stärkste Kraft

    Berlin (dpa) - Die Union ist einer neuen Umfrage zufolge wieder stärkste politische Kraft und hat die Grünen auf Platz zwei verdrängt. Im Emnid-Sonntagstrend für die «Bild am Sonntag» legt die Union um zwei Punkte auf 27 Prozent zu, während die Grünen um zwei Punkte auf 25 Prozent zurückfallen. Die AfD ist mit 14 Prozent drittstärkste Kraft. Die SPD verharrt bei 12 Prozent, die Linke bei 8 Prozent. Die FDP gewinnt einen Punkt hinzu auf 7 Prozent.