TSG 1899 Hoffenheim



Alles zur Organisation "TSG 1899 Hoffenheim"


  • Dortmund rüstet auf

    Mi., 22.05.2019

    BVB-Transferoffensive: Schulz, Hazard und Brandt kommen

    Julian Brandt posiert im BVB-Trikot.

    Der BVB setzt mit seinen Personalplanungen ein frühes Zeichen: Mit Schulz, Hazard und Brandt will Dortmund einen neuen Angriff auf den FC Bayern und den Titel starten. Knapp 80 Millionen Euro kostet das Trio.

  • Neuer Spieler, neue Strategie

    Di., 21.05.2019

    BVB geht mit mehr Mut in die neue Saison

    BVB-Sportdirektor Michael Zorc (r) empfängt Nico Schulz.

    Die erste Lücke im BVB-Kader ist geschlossen. Mit der Verpflichtung von Nico Schulz wächst beim Revierclub der Glaube an eine weitere Saison auf Augenhöhe mit dem FC Bayern. Clubchef Hans-Joachim Watzke rief eine neue, mutigere Strategie aus.

  • 1899 Hoffenheim

    Di., 21.05.2019

    Rosen rechnet mit Rekordeinkauf: «Diese Kraft haben wir»

    Hoffenheim-Manager Alexander Rosen kann sich einen teuren Neuzugang gut vorstellen.

    Zuzenhausen (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim schließt angesichts der lukrativen Verkäufe der Nationalspieler Nico Schulz und Kerem Demirbay teure Einkäufe nicht mehr aus.

  • Fußball

    Di., 21.05.2019

    BVB verpflichtet Nationalspieler Nico Schulz

    Dortmund (dpa) - Vizemeister Borussia Dortmund hat Nationalspieler Nico Schulz vom Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024, teilte der BVB mit. Der sechsmalige Nationalspieler hatte in Hoffenheim noch einen Vertrag bis 2021. Die Vereine vereinbarten über die Ablösemodalitäten Stillschweigen, hieß es in der BVB-Mitteilung. In einem Medienbericht war von einer Ablösesumme zwischen 25 und 30 Millionen Euro die Rede.

  • Vertrag bis 2024

    Di., 21.05.2019

    BVB verpflichtet Nationalspieler Nico Schulz

    Trägt in der neuen Saison das Trikot von Borussia Dortmund: Nico Schulz.

    Dortmund (dpa) - Vizemeister Borussia Dortmund hat Nationalspieler Nico Schulz vom Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger unterschrieb beim achtmaligen deutschen Meister einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024, teilte der BVB mit.

  • Fußball

    Di., 21.05.2019

    BVB verpflichtet Nationalspieler Nico Schulz

    Nationalspieler Nico Schulz hat sich mit Borussia Dortmund auf eine Zusammenarbeit bis 2024 geeinigt.

    Dortmund (dpa) - Vizemeister Borussia Dortmund hat Nationalspieler Nico Schulz vom Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger unterschrieb beim achtmaligen deutschen Meister einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024, teilte der BVB am Dienstag mit. «Genau wie die deutsche Fußball-Nationalmannschaft werden wir von seiner Physis, seinem Tempo und seiner extremen Dynamik sehr profitieren. Ein Spieler wie er mit seinem Kampfgeist und seiner Erfolgsgier tut jeder Mannschaft gut», sagte Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc in einem Statement auf der Club-Website.

  • Transfer

    Mo., 20.05.2019

    Hoffenheim leiht Stürmer David Otto an Heidenheim aus

    Stürmer David Otto wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zum Zweitligisten 1. FC Heidenheim.

    Zuzenhausen/Heidenheim (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim leiht Stürmer David Otto für die nächste Saison an den Zweitligisten 1. FC Heidenheim aus.

  • Nach einem Innenbandanriss

    Mo., 20.05.2019

    Steven Zuber zurück im Mannschaftstraining des VfB Stuttgart

    Steven Zuber ist wenige Tage vor dem ersten Relegationsspiel ins Stuttgarter Mannschaftstraining zurückgekehrt.

    Stuttgart (dpa) - Offensivspieler Steven Zuber ist wenige Tage vor dem ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Union Berlin ins Mannschaftstraining des VfB Stuttgart zurückgekehrt.

  • Fußball

    So., 19.05.2019

    Schalke verlängert mit Torhüter Langer: Vertrag für Carls

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Der FC Schalke 04 und Torhüter Michael Langer gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Sonntag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 34 Jahre alten Österreicher bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Er war 2017 aus Norrköping als Keeper Nummer drei zu den Königsblauen gewechselt. Darüber hinaus erhielt Jonas Carls einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2022. Der 22-Jährige Defensivspieler aus der eigenen U23 hatte beim Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim sein Bundesligadebüt gefeiert. «Damit ist ein Kindheitstraum für mich in Erfüllung gegangen», sagte Carls.

  • Hoffenheim-Coach

    So., 19.05.2019

    Nagelsmanns bitterer Abschied: «Enttäuschung ist riesig»

    Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann ist enttäuscht nach der Niederlage in Mainz.

    Ziel Europapokal verfehlt - so fällt die Saisonbilanz bei der TSG 1899 Hoffenheim aus. Für Trainer-Entdeckung Julian Nagelsmann endet seine größtenteils großartige Amtszeit enttäuschend.