TSG Altenhagen-Heepen



Alles zur Organisation "TSG Altenhagen-Heepen"


  • Handball: Jugend

    Di., 03.03.2020

    Drachenzähmen leicht gemacht: HLZ Ahlen hat leichtes Spiel mit SGSH Dragons

    Keinerlei Probleme hatten die Mädels der B-Jugend des HLZ Ahlen mit den Dragons aus Schalksmühle-Halver. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Supenkamp landete einen Kantersieg vor eigenem Publikum.

    Keinerlei Mühe hatte die weibliche B-Jugend gegen die Dragons aus Schalksmühle-Halver. Vor eigenem Publikum zähmte sie die Gäste nach allen Regeln der Kunst. Damit waren sie nicht das einzige HLZ-Team.

  • Handball: Jugend-Oberliga

    Di., 12.11.2019

    Der Motor läuft wieder: B-Jugend des HLZ Ahlen besiegt HC Westfalia Herne

    Jan Holtmann (links) musste sich ganz schön anstrengen, um den Ball zu behaupten. Der HC Westfalia Herne erwies sich als unangenehmer Kontrahent für die B-Jugend des HLZ Ahlen.

    Eine vierwöchige Pause und noch dazu Personalprobleme haben der männlichen B-Jugend des HLZ Ahlen nichts anhaben können. Sie gewann dennoch gegen Herne – auch wenn sie sich selbst das Leben schwer machte.

  • Handball: Jugend-Oberliga

    Di., 05.11.2019

    An Grenzen gestoßen: HLZ Ahlen verliert Spitzenspiel gegen SC DJK Everswinkel

    Die weibliche C1-Jugend des HLZ hatte in der Oberliga-Vorrunde in eigener Halle gegen den Nachwuchs des SC DJK Everswinkel das Nachsehen.

    Es war als Begegnung auf Augenhöhe gedacht. Doch dann traten zwischen der weiblichen C1-Jugend des HLZ Ahlen und der des SC DJK Everswinkel deutlich unterschiedliche Kräfteverhältnisse auf. Zum Leidwesen des HLZ.

  • Jugendhandball

    Mi., 09.05.2018

    Starke Konkurrenz

    Sehenswerten Handballsport. Den gab es am Sonntag in der Rönnehalle zu sehen. Der SC Greven 09 war Ausrichter des Qualifikationsturnieres für die weiblichen A-Jugend. Als Sieger der ersten Qualifikationsrunde auf Kreisebene war es am SC 09, das Turnier auszurichten. Auch sportlich hatte der Gastgeber etwas zu bieten.

  • Handball: 3. Liga West

    Do., 17.08.2017

    ASG mit Remis im Test gegen TSG Altenhagen-Heepen

    Trainer Sascha Bertow war zufrieden mit dem Test.

    In einem weiteren Freundschaftsspiel hat die Ahlener SG gegen die TSG Altenhagen-Heepen ein Unentschieden erzielt. Trainer Sascha Bertow war gleich aus mehreren Gründen angetan von diesem Test.

  • Handball: Turnier der Kreismeister

    Mi., 29.03.2017

    D-Jugend des ASV Senden landet auf Platz vier

    Die D-Jugend mit Trainerin Melanie Wierzejewski schlug sich achtbar.

    Gute Leistungen und nur eine deutliche Abfuhr – die D-Jugend des ASV Senden belegte beim Turnier der Kreismeister in eigener Halle den vierten Platz.

  • Handball: A-Jugend Oberliga

    Di., 21.02.2017

    „Alle waren stark“ – ASV Senden deklassiert Altenhagen

    Niclas Furchert traf fünfmal für die A-Junioren des ASV.

    Alle waren stark, alle A-Junioren des ASV Senden beteiligten sich tatkräftig an dem Kantersieg gegen die TSG Altenhagen-Heepen. Auch der neunfache Torschütze bekam kein Sonderlob.

  • Handball: Oberliga A-Jugend

    Di., 01.11.2016

    A-Junioren des ASV Senden feiern in Altenhagen ersten Sieg

    In Bielefeld feierten die A-Junioren des ASV Senden im vierten Anlauf ihren ersten Sieg in dieser Oberliga-Saison. Sie gewannen am Samstag bei der TSG Altenhagen-Heepen mit 35:27 (16:14). „Der Sieg war absolut verdient. Wir waren über 60 Minuten die bessere Mannschaft mit der besseren Einstellung und hätten noch höher gewinnen können“, strahlte ASV-Trainer Sebastian Tenholt.

  • Handball: Bundesliga-Vorqualifikation

    Fr., 29.04.2016

    Sendener A-Junioren feiern zweiten Sieg

    Mit 5:1 Punkten hat die A-Jugend des ASV Senden in der Vorqualifikation zur Bundesliga beste Aussichten. Beim 28:23 bei der TSG Altenhagen-Heepen hatte das Team nur in der Anfangsphase Probleme. Jetzt folgen noch zwei Spiele – beide in eigener Halle.

  • Handball-Oberliga: ASG erwartet Tabellenzweiten TuS Spenge

    Do., 12.11.2015

    Der letzte schlechte Tag für die Ahlener SG?!

    Viel zu besprechen hatte Sascha Bertow mit seiner Oberliga-Truppe nach der jüngsten Niederlage bei der TSG Altenhagen-Heepen Bielefeld. Nun kommt am Freitagabend der Tabellenzweite aus Spenge in die Friedrich-Ebert-Halle.

    Ins Grübeln gekommen waren sie, wie ihnen das nur passieren konnte. Für Sascha Bertow aber hatte die jüngste Niederlage der Ahlener Oberliga-Handballer ganz einfache Gründe: Zu viele Spieler, die nicht ihre Leistung gebracht haben. Doch das soll zum letzten Mal passiert sein, verspricht Kai Bekston stellvertretend für die ganze Mannschaft.