TSV Neuhausen-Nymphenburg



Alles zur Organisation "TSV Neuhausen-Nymphenburg"


  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 21.02.2020

    Wegweisendes Duell für Union Lüdinghausen

    Linda Efler war am Freitag noch bei den Spain Masters im Einsatz. Jelle Maas schied dagegen in Barcelona früh aus und dürfte daher am Sonntag in Trittau zur Verfügung stehen.

    Union Lüdinghausen gastiert am Sonntag, 15 Uhr, beim Tabellennachbarn TSV Trittau. Für beide Teams steht viel auf dem Spiel. Die Bilanz spricht eher nicht für einen Erfolg der Gäste.

  • Badminton: Bundesliga

    So., 10.11.2019

    Union Lüdinghausen geht leer aus

    Siegte souverän: Yvonne Li.

    Union Lüdinghausen hatte vor der Partie bei Schlusslicht TSV Neuhausen-Nymphenburg mit einem knappen Sieg geliebäugelt, mindestens aber mit einem 3:4. Doch es kam ganz anders.

  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 08.11.2019

    Union Lüdinghausen will Abstand wahren

    Jelle Maas ist in Asien unterwegs. Dafür kehrt Ciara Torrance am Wochenende ins Team zurück.

    Am Samstag, 16 Uhr, gastiert Union Lüdinghausen beim TSV Neuhausen-Nymphenburg, tags darauf, 15 Uhr, geht’s zum TSV Freystadt. Personell sieht es besser aus als gedacht.

  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 19.01.2018

    Union-Wochenende in Bayern

    Wollen möglichst beide Partien in Süddeutschland hoch gewinnen: Josche Zurwonne (l.), Nick Fransman und Co.

    Am Samstag gastiert Union Lüdinghausen beim TSV Neuhausen-Nymphenburg, tags darauf geht’s weiter zum TSV Freystadt. Die Steverstädter peilen zwei Siege an. Aber nicht nur das.

  • Badminton-Bundesliga

    So., 08.10.2017

    Union bietet beste Unterhaltung

    Ließ Ex-Meister Lukas Schmidt nur im dritten Satz ein bisschen mitspielen: Union-Neuzugang Kai Schäfer.

    Union Lüdinghausen hat am Wochenende sechs Punkte geholt. Mehr geht nicht. Dem 6:1 über den TSV Neuhausen-Nymphenburg ließen die Steverstädter ein ebensolches über den TSV Freystadt folgen. Ein echter Spaß.

  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 06.10.2017

    Viele neue Union-Gesichter

    Doppel-Spezialistin Eva Janssens, hier noch im Dress des BC Beuel, trägt am Wochenende zum ersten Mal das Trikot des SC Union Lüdinghausen.

    Linda Efler, Eva Janssens, Kai Schäfer und Roman Zirnwald: So viele neue Gesichter gab es beim Saisonstart des Badminton-Bundesligisten Union für die hiesigen Zuschauer noch nie zu sehen. Der Grund: Teammanager Michael Schnaase hat die Mannschaft neu aufgestellt – mit vor allem jungen Spielern.

  • Badminton: Bundesliga

    Mo., 27.03.2017

    Union Lüdinghausen verpasst das Heimrecht im Viertelfinale ganz knapp

    Das Lüdinghauser Damendoppel Eefje Muskens (l.) und Karin Schnaase gewann am Wochenende in Bayern beide Spiele.

    Mit zwei 4:3-Siegen im Saisonfinale beim TSV Freystadt und beim TSV Neuhausen-Nymphenburg zog Union Lüdinghausen in die Play-Off-Runde ein. Gastgeber im Viertelfinale ist der TSV Trittau. Das Heimrecht verpasste Union nur um Haaresbreite.

  • Badminton: Bundesliga

    Do., 23.03.2017

    Karin Schnaase muss für Union Lüdinghausen wieder im Einzel ran

    Für die angeschlagene Yvonne Li (r.) tritt Karin Schnaase am bevorstehenden Doppelspieltag wieder im Einzel an.

    Nach dem Ende ihrer internationalen Karriere hat Karin Schnaase nur noch selten Einzel gespielt. Doch am Doppelspieltag in Bayern muss sie für Union Lüdinghausen wieder in ihrer Stammdisziplin ran.

  • Badminton: Bundesliga

    So., 18.12.2016

    Zwei Siege – Union Lüdinghausen springt noch auf Platz vier

    Diese Paarung passte: Nick Fransman (l.) und Ruud Bosch sorgten gegen Neuhausen für den ersten Union-Sieg in dieser Saison im zweiten Herrendoppel.

    Mit zwei Siegen am Doppelspieltag beendete der SC Union Lüdinghausen die Hinrunde. Mit dem 4:3 gegen den TSV Freystadt und dem 6:1 gegen den TSV Neuhausen-Nymphenburg sprang das Team noch auf Platz vier. Gegen Neuhausen gab es am Ende eine Entschädigung für zuvor fehlende Spannung.

  • Badminton: Bundesliga

    Sa., 17.12.2016

    Union Lüdinghausen will zwei Siege gegen Freystadt und Neuhausen

    Schnelle Taktikbesprechung: Karin Schnaase (r.) und Eefje Muskens wollen alles tun für einen Doppelsieg am Doppelspieltag.

    Gegen den TSV Freystadt und den TSV Neuhausen-Nymphenburg zählen für den SC Union Lüdinghausen nichts anderes als zwei Siege. Die personelle Situation ist so rosig wie noch nie in dieser Saison. Die Union-Spieler haben auch noch etwas vor, was bei einer Niederlage nicht so viel Spaß macht.