TTV Metelen



Alles zur Organisation "TTV Metelen"


  • Tischtennis: Bezirksliga

    Mo., 02.09.2019

    Der perfekter Saisonstart für den TTV Metelen

    Stephan Reuter und Co. ließen sich von dem Verlust aller drei Eingangsdoppel nicht verrückt machen und besiegten Telgte mit 9:5.

    Das kann sich sehen lassen! Die Herren-Teams des TTV Metelen fuhren am ersten Wochenende der neuen Saison allesamt Siege ein. Die Bezirksliga-Reserve schlug sogar eine Mannschaft, gegen den sie zuletzt zwei Mal ganz alt ausgesehen hatte.

  • Tischtennis: Bezirksliga

    Do., 29.08.2019

    Mit Routine zum Klassenerhalt

    Altmeister Reinhard Rothe hofft mit der DJK-Reserve auf den Klassenerhalt.

    Die Reserve der DJK Greven ist in die Tischtennis-Bezirksliga aufgestiegen. Nun soll der Klassenerhalt ins Auge gefasst werden.

  • Tischtennis: Oberliga, NRW-Liga und Verbandsliga

    Do., 29.08.2019

    TB Burgsteinfurt legt gegen Refrath los – Ochtruper und Metelener pausieren noch

    Gib mit Fünf – endlich wieder Tischtennis. Sascha Beuing und der TB Burgsteinfurt starten am Samstag mit einem Heimspiel gegen den TV Refrath.

    Saisonstart in den Tischtennisligen, aber nur zwei heimische Teams müssen an die Tische: der TB Burgsteinfurt und Arminia Ochtrup II. Ochtrups „Erste“ und der TTV Metelen greifen erst später in das Geschehen ein. Eine dieser vier Formationen würde in dieser Saison zum großen Wurf ausholen wollen.

  • Tischtennis: Bezirksliga

    Do., 29.08.2019

    TTV Metelen II startet am Freitag gegen die SG Telgte

    Heiko Fislage hat sich zurückgemeldet, nachdem er in der vergangenen Saison lediglich ein Punktspiel bestreiten konnte.

    Die neue Tischtennissaison startet am Wochenende. Für die Reserve des TTV Metelen geht es am Freitag mit einem Heimspiel los. Zu Besuch ist ein Gegner, mit dem Stephan Reuter und Co. in der vergangenen Spielzeit richtig schlechte Erfahrungen gemacht haben.

  • Tischtennis: Kreisligen starten am 31. August

    Di., 16.07.2019

    73 Mannschaften gemeldet

    Thorsten Maier startet mit Westfalia Westerkappeln III am 31. August gegen Mitaufsteiger TTR Rheine V in die neue Kreisliga-Saison.

    Von 13 Tischtennis-Vereinen im Tecklenburger Land wurden für die neue Saison 73 Mannschaften, eine weniger als vor einem Jahr, gemeldet. Davon gehen 57 Teams in neun Staffeln auf Kreisebene ab dem 31. August auf Punktejagd. Das sind zwei weniger als in der vergangenen Spielzeit. Die Zahl der überkreislich spielenden TE-Mannschaften ist hingegen um eine auf 16 angestiegen.

  • Tischtennis: Kreisligen starten am 31. August

    Di., 16.07.2019

    13 Vereine melden 73 Mannschaften

    Thorsten Maier startet mit Westfalia Westerkappeln III am 31. August gegen Mitaufsteiger TTR Rheine V in die neue Kreisliga-Saison.

    Von 13 Tischtennis-Vereinen im Tecklenburger Land wurden für die neue Saison 73 Mannschaften, eine weniger als vor einem Jahr, gemeldet. Davon gehen 57 Teams in neun Staffeln auf Kreisebene ab dem 31. August auf Punktejagd.

  • Tischtennis: Kreisligen starten am 31. August

    Di., 16.07.2019

    73 Mannschaftsmeldungen für die neue Saison

    Oliver Lisso tritt mit TTC Ladbergen II zum Saisonauftakt zu Hause gegen den SV Dickenberg an.

    Von 13 Tischtennis-Vereinen im Tecklenburger Land wurden für die neue Saison 73 Mannschaften, eine weniger als vor einem Jahr, gemeldet. Davon gehen 57 Teams in neun Staffeln auf Kreisebene ab dem 31. August auf Punktejagd.

  • Tischtennis: Senioren-EM in Budapest

    Di., 09.07.2019

    Langers sammeln in Budapest viel Edelmetall ein

    Die intensive Vorbereitung auf die Europameisterschaften machte sich für Jürgen (l.) und Horst Langer bezahlt. Die Brüder gewannen im Einzel jeweils Bronze und im gemeinsamen Doppel Silber.

    Gold war das Ziel, Silber und Bronze sind es geworden. Die Langer-Brüder Jürgen und Horst können trotz des verpassten Doppeltitels mit ihrem Abschneiden bei der Tischtennis-Europameisterschaft der Senioren sehr zufrieden sein.

  • Tischtennis: Senioren-EM in Budapest

    Mo., 08.07.2019

    Langers sammeln in Budapest viel Edelmetall ein

    Die intensive Vorbereitung auf die Europameisterschaften machte sich für Jürgen (l.) und Horst Langer bezahlt. Die Brüder gewannen im Einzel jeweils Bronze und im gemeinsamen Doppel Silber.

    Gold war das Ziel, Silber und Bronze sind es geworden. Die Langer-Brüder Jürgen und Horst können trotz des verpassten Doppeltitels mit ihrem Abschneiden bei der Tischtennis-Europameisterschaft der Senioren sehr zufrieden sein. Für Jürgen Langer war Platz drei im Einzel sogar der größte Individualerfolg in den Ü-Klassen. Nach Budapest wird nun Bordeaux das nächste Reiseziel.

  • Tischtennis

    So., 07.07.2019

    Zwei TE-Teams mehr auf Bezirksebene

    Andreas Pätzholz ist mit dem TTC Lengerich zum Saisonstart in der Bezirksklasse am 31. August in Westerkappeln zu Gast.

    14 Mannschaften aus dem Tecklenburger Land, zwei mehr als vor einem Jahr, nehmen in der neuen Tischtennis-Saison am Spielbetrieb auf Bezirksebene teil. Ende August, Anfang September geht es los.