TV Dinklage



Alles zur Organisation "TV Dinklage"


  • Handball: Regionsoberliga

    Mo., 11.02.2019

    THC Westerkappeln schlittert auf „rutschigem Geläuf“ zum 28:25-Sieg

    Florian Köppel (rechts) war beim THC-Sieg am Sonntag vier Mal erfolgreich.

    Der THC Westerkappeln siegt weiter. Gegen den TV Dinklage 2 feierte das Suppelt-Team am Sonntag den siebten Sieg in Serie. Platz eins scheint augenblicklich nicht in Gefahr zu geraten. Sorgen bereiten Trainer und Spieler eher andere Dinge.

  • Handball: Regionsoberliga

    Fr., 08.02.2019

    Suppelt warnt: „Eine schwere Aufgabe“

    Nach dem Handball-Knüller zum Vereinsjubiläum ist der Westerkappelner Sporthalle wieder für den Liga-Alltag hergerichtet. Am Sonntag erwartet der THC den TV Dinklage 2 zum Punkteduell.

    Elf Tage nach dem Handball-Knüller zum 50. Geburtstag des Clubs – der TV Emsdetten und die HSG Nordhorn hatten sich ein Stelldichein gegeben – wartet auf den THC Westerkappeln nun wieder der Liga-Alltag.

  • Handball: Regionsoberliga

    Fr., 14.09.2018

    THC Westerkappeln will in Dinklage nachlegen

    Lennart Schausten hatte mit fünf Treffern einen großen Anteil am Heimsieg gegen Damme.Am Samstagabend wollen er und seine Mannschaftskollegen in Dinklage gleich nachlegen.

    Der Neuanfang ist geglückt. Nach dem Abstieg aus der Weser-Ems-Liga kassierten die Handballer des THC Westerkappeln im ersten Heimspiel zwei Punkte gegen RW Dammes Reserve ein. Auch im erstren Auswärtsspiel am Samstag in Dinklage rechnen sich die Männer von Trainer Dirk Suppelt etwas aus.

  • Handball: Landesliga

    Mo., 13.08.2018

    SW Havixbeck nicht effektiv genug

    Holte sich ein Sonderlob von Trainer Tom Langhoff ab: Mario Lepke (am Ball). Der Havixbecker machte in der Deckungsmitte zusammen mit Johannes Beumer einen „guten Job“.

    Chancen haben sie sich erspielt, die Handballer von SW Havixbeck beim Schewe-Cup in Dinklage. Nur ließ die Effektivität etwas zu wünschen übrig. Am Ende verpassten die Habichte den Einzug ins Finale knapp.

  • Handball: Regionsoberliga

    Mi., 27.06.2018

    THC nimmt nach Abstieg neuen Anlauf

    Manuel Schröer (links) verlässt den THC Westerkappeln. Dieser muss nach dem Abstieg in der Regionsoberliga einen Neuanfang machen.

    Seit Dienstag befinden sich die Handballer des THC Westerkappeln wieder im Training und bereuten sich auf die neue Saison vor. Diese beginn am 1. September. Dann sind die Mannen um Trainer Dirk Suppelt aber nicht mehr in der Landesklasse Weser-Ems am Start, sondern müssen eine Klasse tiefer, in der Regionsoberliga einen Neuanfang einleiten.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 07.05.2018

    THC Westerkappeln droht der Abstieg in die Regionsoberliga

    Florian Köppel traf gegen Dinklage einmal. Zum Sieg reichte es für den THC nicht. Jetzt droht gar der Abstieg aus der Landesklasse.

    Das wird eng. Nach der Heimniederlage im Kellerduell gegen den TV Dinklage II könnte sich der THC Westerkappeln in der nächsten Saison eine Liga tiefer wiederfinden.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Fr., 04.05.2018

    Jetzt kommt es doch noch zum Abstiegskrimi für den THC Westerkappeln

    Nur ein Tor gelang Lennart Schausten (links) in Bramsche. Am Sonntag muss er krankheitsbedingt zuschauen, wenn es zum entscheidenden Spiel gegen den TV Dinklage kommt.

    Wer insgeheim auf Nachbarschaftshilfe gesetzt hatte, wurde am Donnerstagabend sicher bitter enttäuscht, als der THC Westerkappeln beim TuS Bramsche II mit 26:39 eine bittere Pleite im vorletzten Saisonspiel in der Handball-Landesklasse kassierte.

  • Handball: Landesklasse Weser-Ems

    Mo., 23.04.2018

    THC Westerkappeln darf nach Sieg in Burg Gretesch durchpusten

    Torwart Daniel Kellermeier war in Burg Gretesch einmal mehr der große Rückhalt für den THC.

    Das war ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Handballer des THC Westerkappeln setzten sich am späten Sonntagnachmittag im Auswärtsspiel bei der zuletzt so stark aufspielenden TSG Burg Gretesch mit 27:25 (14:12) durch.

  • Handball: Abstiegskampf in der Landesklasse-Weser-Ems

    Do., 12.04.2018

    Harte Brocken warten noch auf den THC Westerkappeln

    Manuel Schröer (links) traf bei seinem Comeback am vergangenen Samstag in Osnabrück acht Mal, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Für THC-Trainer Dirk Suppelt ist Schröer im Saison-Endspurt eine wichtige Stütze.

    „Am Wochenende haben wir eine Chance vertan“, bedauert Dirk Suppelt, Trainer des THC Westerkappeln. Bei der HSG Osnabrück II verlor seine Sieben mit 29:37. Suppelt hatte sich vor dem Spiel mehr erhofft und hätte gerne an die zwei guten Auftritte vor den Osterferien angeknüpft. So aber bleibt der THC im Tabellenkeller der Landesklasser Weser-Ems stecken .

  • Handball: Landesklasse Weser Ems

    Mo., 15.01.2018

    THC mit Last-Minute-Sieg: Finke trifft in letzter Sekunde

    Florian Finke traf in letzter Sekunde zum 24:23 für den THC Westerkappeln.

    In einer dramatischen Schlussphase holte der THC Westerkappeln am Samstag in Dinklage einen wichtigen Sieg. Matchwinner war dabei Florian Finke.