TV Germania



Alles zur Organisation "TV Germania"


  • Handball: Damen-Landesliga

    Fr., 17.01.2020

    Eintracht Dolberg will es gegen TuS Jahn Dellwig besser machen

    Aline Thier und die SVE-Handballerinnen haben ihren ersten Punkt liegengelassen. Nun geht es gegen Dellwig.

    Der erste Punkt ist weg und damit auch die weiße Weste. Ist aber nicht allzu schlimm. Am Sonntag wollen es die Dolberger Handballerinnen gegen TuS Jahn Dellwig gleich wieder besser machen. Der neue Trainer weiß auch schon wie.

  • Handball: Damen-Bezirksliga

    So., 12.01.2020

    Der erste Punkt ist weg – Eintracht Dolbergs Damen spielen bei TV Germania Kaiserau nur unentschieden

    Lisa Kreitinger

    Nun hat es sie doch erwischt. Die Dolberger Bezirksliga-Handballerinnen haben beim TV Germania Kaiserau überraschend den ersten Punkt der Saison liegengelassen und waren damit angesichts des Spielverlaufs noch gut bedient.

  • Handball: Damen-Bezirksliga

    Fr., 10.01.2020

    Erstes Spiel für Marco Tittmann: Eintracht Dolbergs Frauen müssen zum TV Germania Kaiserau

    Jessica Range wird dem SV Eintracht Dolberg gegen Kaiserau fehlen.

    Eine bessere Ausgangsposition kann ein Trainer seinem Nachfolger nicht hinterlassen. 16:0 Punkte haben Dolbergs Bezirksliga-Handballerinnen auf dem Konto. Gegen den TV Germania Kaiserau und unter dem neuen Trainer Marco Tittmann soll diese Bilanz noch ausgebaut werden.

  • Handball: Damen-Bezirksliga

    So., 31.03.2019

    SVE Dolberg siegt bei Germania Kaiserau

    Lisa Kreitinger traf überragende zwölf Mal und sorgte in Kaiserau für die Entscheidung.

    Mehr Probleme als erwartet hatten die Dolberger Handballerinnen beim Tabellenachten TV Germania Kaiserau. Zum Glück hatten sie aber eine Knipserin dabei, die überragend traf.

  • Handball: Damen-Bezirksliga

    Fr., 29.03.2019

    SVE Dolberg beim Favoritenschreck TV Germania Kaiserau

    Marleen Kocker muss womöglich bis Saisonende aussetzen.

    Die Kräfteverhältnisse sind eigentlich klar verteilt, die Dolberger Handballerinnen in Kaiserau eindeutiger Favorit. Hätte der TV Germania nicht gerade den Tabellendritten bezwungen...

  • Handball: Damen-Verbandsliga

    So., 13.03.2016

    Kaiserau zu stark für Dolberger Handballerinnen

    Eine weitere herbe Niederlage gab es für Jana Stegt und die Dolberger Handballerinnen gegen Germania Kaiserau.

    Vernünftig aus der Verbandsliga verabschieden müssen sich die Dolberger Handballerinnen gegen einen anderen Gegner. Der Tabellenfünfte TV Germania Kaiserau war dafür einfach zwei Nummern zu stark.

  • Handball: Damen-Verbandsliga

    So., 06.09.2015

    Westfalia verliert zum Auftakt 26:32 gegen Kaiserau

    Westfalias Trainerin Franziska Heinz versuchte, ihre Spielerinnen richtig einzustellen. Doch ihre Vorgaben konnte der Handball-Verbandsligist nicht umsetzen, gegen Germania Kaiserau gab es eine 26:32-Niederlage.

    Das hatten sich die Handball-Damen von Westfalia Kinderhaus bestimmt anders vorgestellt. In der ersten Partie der Saison unterlag der Verbandsligist gegen Germania Kaiserau mit 26:32 (14:16), offenbarte dabei in der Defensive einige Mängel und Unkonzentriertheiten.

  • Handball: Damen-Verbandsliga

    Di., 07.07.2015

    Westfalia setzt auf Kader-Konstanz

    Ein eingespieltes Team: Andrea Richter (vorne) und Westfalia Kinderhaus bauen in der neuen Saison auf ein ziemlich eingespieltes Team.

    Die Staffel ist neu, der Kader fast der alte. Die Damen von Westfalia Kinderhaus haben am Monatsbeginn die Vorbereitung auf die Verbandsliga-Saison aufgenommen. Zwei Aufbauspielerin sind dazu gekommen, die Auswärtsreisen führen künftig in den Süden.

  • Handball: Damen-Landesliga

    So., 26.04.2015

    Absteiger Roxel unterliegt in Kaiserau 26:31

    Christina Flötotte war Roxels beste Torschützin.

    Der BSV Roxel hat auch sein letztes Saisonspiel in der Damen-Verbandsliga verloren. Beim TVG Kaiserau gab es eine 26:31-Niederlage. Jetzt will der Absteiger aber einen neuen Anlauf wagen und bald wieder zurückkehren.

  • Frauen-Handball: BSV Roxel

    So., 14.12.2014

    Der Mutmacher

    Im Anflug: Lea Heitkamp steuerte zwei Treffer beim Remis gegen Germania Kaiserau bei.

    Dieser Hinrundenabschluss macht Mut: Die Handball-Frauen des BSV Roxel haben sich am Samstag mit einem respektablen 26:26-Unentschieden gegen den favorisierten TV Germania Kaiserau in die Winterpause verabschiedet. Gleichwohl: Die Mannschaft von Trainer Uwe Landau bleibt nach elf Spielen mit nur fünf Punkten Vorletzter – trotz des Punktgewinns gegen den Tabellendritten.