TV Jahn Rheine



Alles zur Organisation "TV Jahn Rheine"


  • Der Kreis ehrt seine besten Sportler

    Mo., 03.02.2020

    125 Athletinnen und Athleten feierten 2019 besondere Erfolge

    Der Kreis ehrt seine besten Sportler: 125 Athletinnen und Athleten feierten 2019 besondere Erfolge

    In einer feierlichen Veranstaltung hat der Kreis Steinfurt seine Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2019 geehrt. Erstmalig fand die Verleihung in einem neuen Format statt.

  • Handball: Kreisliga

    Do., 05.12.2019

    HF-Herren nicht chancenlos

    Dennis Kötter hofft auf die nächsten Punkte.

    Bei den Handballfreunden Reckenfeld/Greven geht es bergauf. Das wollen sie auch am Wochenende unter Beweis stellen.

  • Handball: Kreisliga

    Mo., 02.12.2019

    Tormaschine angeworfen

    Max Altenburger war kaum zu stoppen und erzielte sechs Tore.

    Es geht doch! Gegen den TV Jahn Rheine präsentierten sich die Handballfreunde Reckenfeld/Greven in einer sehr guten Verfassung. Lohn war ein ein 36:28-Erfolg.

  • Handball: Kreisliga Herren

    Fr., 29.11.2019

    Handballfreunde wollen nächsten Schritt machen

    Ein Sieg gegen Jahn Rheine – und der Tabellenvorletzte könnte in der Kreisliga-Tabelle klettern. Das entscheidet sich am Samstag.

  • Volleyball: Landesliga

    Mo., 11.11.2019

    Nur befriedigende Noten für Primus SG Everswinkel/Sendenhorst

    Ist weiter auf der Erfolgswelle in der Landesliga unterwegs. Die SG Sendenhorst/Everswinkel, hintere Reihe von links: Axel Voßhans, Hendrik Stuckmann, Bastian Mefus, Stephan Kruppke, Hubert Hagen, Tim Hoger; vorne von links: Lukas Tepe, Nils Bröker, Stephan Klaes, Raphael Klaes, Jose Manantsoa und Andre Friesen.

    Vier Spiele, vier Siege. Es läuft bei der SG Everswinkel/Sendenhorst. Zumindest was die Ergebnisse anbelangt. Die Spielgemeinschaft schwimmt auf einer Erfolgswelle. Der Trainer aber ruderte nach der letzten Partie gegen den TV Jahn Rheine etwas zurück.

  • Volleyball: Saisonstart am Freitagabend

    Fr., 20.09.2019

    Aufsteiger Epe traut sich was zu

    Der TV Epe startet am Freitagabend in die Landesliga-Saison.

    In neuer Umgebung spielen in dieser Saison die Volleyballer des TV Westfalia Epe. Als Aufsteiger treten die Frauen in der Bezirksklasse, die Herren in der Landesliga an. Dabei haben sich zwei gute Bekannte wieder dem TVE angeschlossen.

  • Beachvolleyball: Pfingstturniere in Lienen

    Di., 11.06.2019

    Hobby-Teams zeigen packende Duelle

    Die Männer spielen beim Mixed-Turnier keineswegs mit „angezogener Handbremse“. Oft zeigten die Frauen aber auch ihre Abwehrqualitäten.

    Der zweite Tag des Pfingst-Beach-Volleyballfestivals des TV Hohne war ein Turniertag, wie ihn sich die Akteure wünschen. Keine Regenwolke am Himmel, die Sonne lachte und Temperaturen, die noch erträglich waren. So geizten die 25 Zweier-Mixed-Teams auch nicht mit guten sportlichen Leistungen.

  • Beachvolleyball: 1. Turniertag in Lienen

    Mo., 10.06.2019

    Lohmöller-Schwestern sind top

    Vor allem in der Herrenkonkurrenz gab es einige interessante Duelle am Netz. Überraschend erreichte Patrick Bruns (rechts) mit seinem Partner Vito Pirone das Finale.

    Der Reigen der Beach-Volleyballturniere auf der Anlage am Lienener Hallenfreibad wurde am Samstag mit D-Cups für 2er-Damen- und Herrenteams eröffnet. Sehr zur Freude von Turnierorganisator Dirk Altekruse vom TV Hohne gewannen Maris und Teresa Lohmöller die Damenkonkurrenz. Beide spielen in der Hallensaison im Bezirksklassen-Team des TV Hohne, das von Altekruse erfolgreich trainiert wird. In der Herrenkonkurrenz siegte Markus Schlie vom TV Nordhorn mit seinem Partner Felix Schmidke (Union Lohne).

  • Beachvolleyball: Pfingstturniere in Lienen

    Do., 06.06.2019

    Altekruse meldet: „Ausgebucht!“

    Reichlich Beachvolleyball gibt es am Wochenende wieder auf der Beachanlage am Lienener Hallenfreibad.

    „Rien ne va plus – nichts geht mehr“ heißt es für die Beach-Volleyballturniere, die am Pfingstwochenende auf der Beach-Anlage am Lienener Hallenfreibad ausgetragen werden. „Das Pfingst-Beachturnier in Lienen ist ausgebucht.“, meldete Turnierorganisator Dirk Altekruse vom TV Hohne schon vor drei Wochen. Für die 13. Auflage musste er schon einigen Teams absagen.

  • Turnen

    Mi., 05.06.2019

    Zülsdorf und Heske vom TV Friesen die Besten am Barren und Schwebebalken

    Maya Snell vom TV Friesen sammelte erstmals Wettkampferfahrung im Kürbereich und wurde gleich mit Platz 13 in der Gesamtwertung belohnt.

    Erstmals trafen drei Vereine beim TV Friesen zu einem freundschaftlichen Vergleichswettkampf. Für die Turnerinnen war es gleichzeitig eine Formüberprüfung vor der Hinrunde in der Bezirksliga. An zwei Geräten zeigten Sportlerinnen aus der Emsstadt die beste Leistung.