TV Jahn Rheine



Alles zur Organisation "TV Jahn Rheine"


  • Tennis: TC Ochtrup

    Mi., 08.05.2019

    Damen des TC Ochtrup feiern Doppelsieg

    Andreas Comes steuerte den Ehrenpunkt bei.

    Die Damen des TC Ochtrup sind super in die Sommersaison gekommen. Gegen den TV Jahn Rheine und beim TC Heek gab es jeweils klare Siege. Ein sportliches Ausrufezeichen setzte auch eine andere Mannschaft aus der Töpferstadt.

  • Tennis: TC RW Greven

    Mi., 10.04.2019

    Erfolgreiches Familiending

    Großes Tennis zeigte das TCR-Team Hensmann und sicherte sich den Klassenerhalt.

    Wenn der Opa mit dem Enkel spielt – kommt meistens etwas Gutes dabei heraus. So ist es auch innerhalb der Familie Hensmann, bei der die Männer mehrerer Generationen ein Team bilden. Und in der Meisterschaft für den RC RW Greven als Mannschaft antreten. Und das wiederum mit Erfolg, hat das Grevener Team Hensmann doch gerade souverän den Klassenerhalt geschafft.

  • Volleyball: Frauen-Landesliga

    So., 10.03.2019

    Ems Westbevern sendet gegen Jahn Rheine ein Lebenszeichen

    Christina Janke feierte mit Westbevern den zweiten Sieg in dieser Saison.

    Der SV Ems Westbevern kann doch noch gewinnen. Der Tabellenletzte feierte gegen den TV Jahn Rheine den zweiten Sieg in dieser Saison. Dabei lag das Team von Fritz Krause nach Sätzen mit 0:1 und 1:2 hinten.

  • Volleyball: Herren-Bezirksliga

    Di., 19.02.2019

    Noch ein Sieg fehlt dem TV Epe zum Titel

    Libero Christoph Uesbeck fiebert dem Saisonfinale entgegen. Nur ein Sieg fehlt noch zum Aufstieg.

    Die Ausgangslage für den Saisonendspurt der Volleyballer des TV Epe könnte nicht besser sein. Aus den noch ausstehenden zwei Partien genügt den Eperanern bereits ein Sieg, um den Aufstieg in die Landesliga dingfest zu machen – oder der einzige Verfolger patzt.

  • Volleyball: Frauen-Landesliga

    Mo., 18.02.2019

    54 Minuten reichen dem BSV Ostbevern II gegen Jahn Rheine

    Die BSV-Zweite, hier Pia Weusthof, ist am kommenden Wochenende in zwei Spielen gefordert.

    Das ging schnell: Gerade einmal 54 Minuten reichten der zweiten Damenmannschaft des BSV Ostbevern für den 3:0-Sieg gegen den TV Jahn Rheine. Das BSV-Team musste auf vier Stammkräfte verzichten.

  • Handball: Kreisliga Euregio

    Mo., 18.02.2019

    Rumpftruppe von GW Nottuln verkauft sich teuer

    David Bischoff nutzt in dieser Szene seinen Freiraum und erzielt einen seiner beiden Treffer.

    Eine Woche nach dem knappen Heimsieg gegen den TV Jahn Rheine, verloren die Kreisliga-Handballer von GW Nottuln gegen den souveränen Tabellenführer TV Borghorst mit 19:25.

  • Volleyball: Frauen-Landesliga

    Do., 14.02.2019

    Ems Westbevern hat frei – BSV Ostbevern II erwartet Jahn Rheine

     

    Die Volleyballerinnen des SV Ems Westbevern haben an diesem Wochenende spielfrei. Die zweite Mannschaft des BSV Ostbevern genießt Heimrecht gegen den TV Jahn Rheine.

  • Handball: Kreisliga Euregio

    Mo., 11.02.2019

    GW Nottuln gewinnt Krimi

    Ende der Woche war sein Einsatz noch gefährdet. Am Sonntag konnte Dominik Peter dann doch spielen. Das war gut für die Nottulner, denn der Neuzugang vom TV Dülmen steuerte sechs Tore zum Heimsieg bei.

    In einem klasse Spiel setzte sich Kreisligist GW Nottuln vor eigenem Publikum gegen den TV Jahn Rheine durch.

  • Badminton: Erstes Treffen

    Mo., 11.02.2019

    Netzwerk ins Leben rufen

    In Rheine trafen sich jetzt die Vertreter mehrerer Badmintonvereine, um Konzepte für eine bessere Zusammenarbeit zu entwickeln.

    Um dem Badmintonsport mehr Leben einzuhauchen, kamen jetzt mehrere Vereinsvertreter zu einem ersten Treffen zusammen. Ziel soll es sein, ein Netzwerk für den Badmintonsport im Kreis Steinfurt ins Leben zu rufen.

  • Handball: Kreisliga Euregio Münsterland

    Sa., 09.02.2019

    GW Nottuln steckt sich ehrgeiziges Ziel

    Einsatz im Heimspiel gefährdet: Dominik Peter.

    „Der Gegner ist nur sehr schwer einzuschätzen.“ Vor dem Heimspiel der Kreisliga-Handballer von GW Nottuln gegen den Tabellenfünften TV Jahn Rheine, will GWN-Coach Stefan Göcke keine Prognose wagen.