TV Refrath



Alles zur Organisation "TV Refrath"


  • Tischtennis: Saisonstart Ende August/Ligocki bei Challenger Series

    Fr., 10.07.2020

    Zum Auftakt gibt‘s das Derby

    Christopher Ligocki aus Ochtrup.

    Zum Saisonstart in der TT-Oberliga gibt es für die Fans des SC Arminia Ochtrup und TB Burgsteinfurt gleich eine Knallerpartie: Am 29. August spielen beide Teams in der Kreissporthalle gegeneinander.

  • Badminton

    So., 02.02.2020

    Max Weißkirchen und Yvonne Li erneut Badminton-Meister

    Bielefeld (dpa) - Max Weißkirchen und Yvonne Li haben bei den deutschen Badminton-Meisterschaften in Bielefeld ihre Einzel-Titel erfolgreich verteidigt. Der 23 Jahre alte Weißkirchen (1. BC Beuel) besiegte am Sonntag im Endspiel Lars Schänzler (TV Refrath) mit 21:18, 14:21, 21:14 und triumphierte damit zum dritten Mal in Serie.

  • Oberliga: TB Burgsteinfurt verliert in Refrath mit 7:9

    Mo., 13.01.2020

    „Eine ärgerliche Niederlage“

    Jörg Bäumer musste im letzten Einzel des Tages ordentlich schwitzen, um Fabian Wahl in fünf Sätzen zu bezwingen und damit das 7:8 für seinen TB zu erzwingen.

    Hätte, hätte, Fahrradkette – es wäre mehr möglich gewesen beim TV Refrath. Doch dafür hätten im Schlussdoppel Yorrick Michaelis und Klaas Lüken für den TB Burgsteinfurt gewinnen müssen.

  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 03.01.2020

    Union Lüdinghausen gegen TV Refrath: Am Ende fehlt Kai Schäfer die Kraft

    Yvonne Li (l.) und Ciara Torrance machten mit einem 3:2-Sieg den ersten Punkt für die Gastgeber.

    Nur knapp hat Union Lüdinghausen die Heimpartie gegen den Tabellenzweiten TV Refrath verloren. Ausschlaggebend war das zweite Herrendoppel. Denn das war am Ende mitentscheidend auch für eine zweite Partie.

  • Badminton: Bundesliga

    Do., 02.01.2020

    Garantiert stimmungsvoller Abend – Union Lüdinghausen vs. TV Refrath

    In den Einzeln sind die Gastgeber bestens besetzt. Auch die Nummer eins der Lüdinghauser, Kai Schäfer, ist mit von der Partie

    Am Freitag, 19 Uhr, steigt im Anton das Duell der Ex-Meister. Union Lüdinghausen, Champion im Jahr 2014, hat den TV Refrath, vor zwei Jahren nationaler Titelträger, zu Gast. In welcher Besetzung beide Teams antreten? Schwer zu sagen.

  • Badminton: Nachwuchs-WDM

    Mi., 06.11.2019

    Spieler von Union Lüdinghausen holen zwei NRW-Titel

    Juna Bartsch siegte bei den Mädchen U 11

    Erfolgreich wie schon lange nicht mehr kehrten die Jugendspieler von Union Lüdinghausen von den Westdeutschen Meisterschaften in Mülheim zurück. Sie errangen zwei Meistertitel und eine Vizemeisterschaft, drei dritte Plätzen und mehrere Viertelfinal-Einzüge.

  • Tischtennis: Oberliga

    Mo., 23.09.2019

    TB Burgsteinfurt in unfassbar langen Tischtenniskrimi verwickelt

    Fünf Stunden lang duellierten sich der TB Burgsteinfurt und der TTC BW Brühl-Vochem. Anschließend ging es für Sascha Beuing direkt ins Bett.

    Die Herren des TB Burgsteinfurt haben sich anscheinend auf Punktspiele mit Überlänge spezialisiert. Bereits das erste Heimspiel der Saison gegen den TV Refrath war ein echtes Marathonmatch. In dieser Hinsicht geriet die Partie am Samstag gegen den TTC BW Brühl-Vochem völlig aus dem Ruder.

  • Badminton: Bundesliga

    So., 15.09.2019

    Union Lüdinghausen beim TV Refrath: Erfolgreicher Ritt auf Messers Schneide

    Nick Fransman behielt die Nerven und holte den ersehnten dritten Punkt für die Gäste.

    Einen Punkt hatte Außenseiter Union Lüdinghausen im Auswärtsspiel beim TV Refrath im Visier. Danach sah es aber lange nicht aus. Doch dann kam der Endspurt  . . .

  • Badminton: Bundesliga

    Fr., 13.09.2019

    Große Personalnot bei Union Lüdinghausen in Refrath

    Wohl rechtzeitig zurück: Eva Janssens. Die Doppel-Spezialistin bestritt gegen Bonn auch das Einzel.

    Es ist das Treffen der ehemaligen Deutscher Meister: Der TV Refrath hat am Samstag, 18 Uhr, Union Lüdinghausen zu Gast. Eine Sache treibt Gäste-Teammanager Michael Schnaase besonders um.

  • Tischtennis: Oberliga

    Mo., 02.09.2019

    TB Burgsteinfurt gewinnt Hardcore-Spiel

    Klaas Lüken (l.) hatte am Samstagabend einen großen Anteil am 9:5-Heimsieg des TB Burgsteinfurt gegen Aufsteiger TV Refrath.

    Über viereinhalb Stunden behakten sich der TB Burgsteinfurt und der TV Refrath. Erst nach 23 Uhr hatten die beiden Teams geklärt, an wen die beiden Punkte gehen. Selbst für so einen alten Hasen wie Sascha Beuing war das Match einfach nur „Hardcore“.