Tagesspiegel



Alles zur Organisation "Tagesspiegel"


  • Neuer Höchstwert gemeldet

    Fr., 20.11.2020

    Verlängerung des Teil-Lockdowns im Gespräch

    Tische und Stühle stehen vor einer Pizzeria in Hannover. Der Teil-Lockdown könnte angesichts weiter hoher Infektionszahlen noch länger andauern.

    Vor neuen Bund-Länder-Beratungen zu den Anti-Corona-Maßnahmen zeichnen sich keine Lockerungen ab. Vor allem an den Schulen soll es Maßnahmen geben. Cafés und Restaurants könnten noch bis kurz vor Weihnachten geschlossen bleiben.

  • Gaia-X

    Mi., 18.11.2020

    Cloud-Initiative stößt bei Unternehmen auf großes Interesse

    Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft und Energie, spricht beim virtuellen Gaia-X Fachforum des Bundeswirtschaftsministeriums.

    Noch fehlt die Unterschrift des belgischen Königs, um die Organisation für die europäische Cloud-Initiative Gaia-X in Belgien zu gründen. Das hindert die Macher des Projektes nicht daran, schon jetzt konkret zu werden.

  • Polizei ermittelt

    Do., 05.11.2020

    Bodo Ramelow fühlt sich von «Querdenken» bedroht

    Bodo Ramelow will gegen Bedrohungen juristisch vorgehen.

    Vor dem Wohnhaus von Thüringens Regierungschef legen Unbekannte eine Grabkerze und Werbung für eine Demonstration in Leipzig ab. Bodo Ramelow sieht darin eine unverhohlene Drohung gegen seine Person.

  • Motiv unklar

    Mo., 02.11.2020

    13-Jähriger erstochen - Täter stellt sich der Polizei

    Menschen gehen durch die Unterführung zum Monbijoupark in Berlin-Mitte, in der Unbekannte eine Rose und eine Kerze abgelegt haben. Der 13-Jährige war hier bei einem Streit tödlich verletzt worden.

    Ein 13-jähriger Junge stirbt bei einer Messerattacke in Berlin. Vorher gab es einen Streit. Worum es dabei ging, ist unklar.

  • «Wandel mitgestalten»

    So., 25.10.2020

    VW-Chef will Bekenntnis der Branche zu strengen Klimazielen

    VW-Vorstandschef Herbert Diess: «Die schärferen CO2-Grenzwerte führen zwangsläufig zu einem Ende des Verbrennungsmotors.».

    Der Verkehrssektor sei maßgeblich für die CO2-Reduzierung, bekennt VW-Vorstandschef Diess. Und fordert die eigene Branche auf, nicht auf dem Status Quo zu beharren. Auch für einen höheren CO2-Preis spricht sich der Konzernlenker aus.

  • Ausgaben für Corona-Tests

    Mi., 21.10.2020

    Weil warnt vor höheren Beiträgen für Krankenkassen

    Der SPD-Politiker Stephan Weil während einer Pressekonferenz im Landtag.

    Müssen Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung künftig tiefer in die Tasche greifen? Laut Niedersachsens Ministerpräsidenten Stephan Weil könnte es im kommenden Jahr zu «knackigen Beitragserhöhungen» kommen.

  • CDU-Parteivorsitz

    So., 18.10.2020

    Merz, Laschet und Röttgen im Dilemma

    Die drei Kandidaten für den Bundesvorsitz der CDU: Armin Laschet, (r-l) Friedrich Merz und Norbert Röttgen.

    Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz mühen sich redlich, den Nachwuchs zu überzeugen. Schwierig in der Pandemie. Doch wer Parteichef werden will, muss damit in den kommenden sieben Wochen umgehen können.

  • Neuseeland wählt

    Do., 15.10.2020

    Jacinda Ardern und ihr «Fünf-Millionen-Team»

    Auf Stimmenfang: Eine elektronische Plakatwand in einem Einkaufszentrum, die ein Foto der neuseeländischen Premierministerin Jacinda Ardern zeigt.

    Der «Anti-Trump» wird Jacinda Ardern gern genannt. Seit 2017 lenkt die junge Regierungschefin die Geschicke Neuseelands mit Empathie und Menschlichkeit. Bei zwei großen Krisen hat sie das bewiesen. Nun stellt sie sich zur Wiederwahl - aber es gibt harte Konkurrenz.

  • Gesundheit

    Mi., 14.10.2020

    Laschet: Bürger haben Recht auf «klare, verbindliche Regeln»

    Armin Laschet (CDU) spricht bei einer Pressekonferenz.

    Düsseldorf/Berlin (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) fordert vor dem Corona-Treffen zwischen Bund und Ländern klare Beschlüsse. Die Bürger hätten «das Recht auf klare, verbindliche Regeln, die jeder nachvollziehen kann», sagte Laschet dem «Tagesspiegel» (Mittwoch). Er sprach sich auch dort für bundesweite Regelungen aus, wo dies angezeigt sei. «Ich wünsche mir, dass wir in den nächsten Wochen das Wir-Gefühl aus dem Frühjahr neu beleben, dass alle an einem Strang ziehen, um das Virus zu bekämpfen.»

  • Geheimdienste

    Di., 13.10.2020

    Verfassungsschutzchef Haldenwang positiv auf Corona getestet

    Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

    Berlin/Köln (dpa) - Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das teilte das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) am Dienstag auf Anfrage mit. Auf Nachfrage ergänzte eine Sprecherin, Test und Ergebnis seien vom Montag. Zuvor hatten der «Tagesspiegel» und die «Bild» über die Infektion berichtet.