Talanx



Alles zur Organisation "Talanx"


  • Aktie im Abwärtssog

    Mo., 16.03.2020

    Talanx fürchtet keine hohen Virus-Schäden

    Der Versicherungskonzern Talanx fürchtet keine Schäden durch den neuartigen Coronavirus - die Börsen sehen das allerdings anders.

    Wenn so viele Firmen Einbußen durch das Coronavirus haben, wie derzeit abzusehen ist, dürften viele Schäden bei Versicherern landen. Talanx zeigt sich aber relativ zuversichtlich. Die Börse eher nicht.

  • 30 Prozent mehr als 2018

    Do., 06.02.2020

    Versicherer Talanx erzielt 2019 Rekordgewinn

    Der Versicherungskonzerns Talanx erzielt Rekordgewinn.

    Die Versicherungsgruppe Talanx hat ihre Einnahmen aus Prämien zuletzt deutlich erhöhen können - zusammen mit Ausgabensenkungen treibt dies das Ergebnis. Eine Konzerntochter schloss besonders gut ab.

  • Gutes Geschäftsjahr

    Mo., 11.11.2019

    Versicherer Talanx erwartet 2020 erneut Rekordgewinn

    Zum Versicherer Talanx gehören Marken wie HDI und Hannover Rück.

    Hannover (dpa) - Der Versicherungskonzern Talanx peilt für 2019 und 2020 Rekordgewinne in Serie an. «Wir wollen das erwartete Rekordergebnis von 2019 im Jahr 2020 mit einem weiteren Rekordergebnis toppen», sagte Finanzvorstand Immo Querner in einer Telefonkonferenz in Hannover.

  • Persönlichkeitstests

    Mo., 05.11.2018

    Wie Firmen den Charakter ihrer Bewerber prüfen

    Persönlichkeitstests: Wie Firmen den Charakter ihrer Bewerber prüfen

    «Stehen Sie gern im Wettbewerb mit anderen? Wie verhalten Sie sich in einem Team?» Solche Fragen können Bewerber in Persönlichkeitstests erwarten. Inzwischen spricht man dafür sogar manchmal mit Computern. Doch wie sind solche Tests einzuschätzen?

  • Belastungen

    Fr., 11.05.2018

    US-Steuerreform belastet Talanx-Gewinn

    Die Prämieneinnahmen des Talanx-Konzerns stiegen um 8,3 Prozent auf 10,6 Milliarden Euro.

    Hannover (dpa) - Das Orkantief «Friederike» und die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump haben dem Versicherungskonzern Talanx im ersten Quartal sinkende Gewinne eingebrockt.

  • Wo Roboter Manager testen

    Fr., 06.04.2018

    Versicherer Talanx sucht Top-Kräfte per Algorithmus

    Zurzeit arbeitet das Unternehmen daran, sein Sprachanalyse-Programm bei der Früherkennung von Depressionen im medizinischen Bereich einzusetzen.

    Der Versicherungskonzern nutzt künstliche Intelligenz bei der Personalauswahl. Kandidaten für Managerjobs stellen sich dort einem Roboterprogramm, das ihre Eignung testet. Die Software erkennt durch Sprachanalyse die Bewerberpersönlichkeit.

  • Jahresbilanz

    Mo., 19.03.2018

    Talanx im Katastrophenjahr 2017 mit Gewinneinbruch

    Verschiedene Naturkatastrophen aus dem vergangenen Jahr belasten das Ergebnis des Versicherungskonzerns Talanx.

    Wirbelstürme wie «Harvey», «Irma» und «Maria» haben im vergangenen Jahr die Versicherungsbranche schwer getroffen. Die Schäden waren so hoch wie nie zuvor. Das bekam auch Talanx zu spüren.

  • Aktienverkäufe

    Di., 13.03.2018

    Hannover Rück setzt nach Katastrophenjahr 2017 auf die Wende

    Großschäden - darunter vor allem durch die Wirbelstürme «Irma» und «Maria» in den USA und der Karibik - kosteten den Konzern Hannover Rück 2017 rund 1,1 Milliarden Euro.

    Nach dem schlimmsten Katastrophenjahr der Geschichte mit Schäden in Milliardenhöhe sortiert sich der Rückversicherer Hannover Rück neu. Aktienverkäufe sorgten dennoch für soliden Gewinn.

  • Energie

    Mi., 13.12.2017

    Innogy hat neuen Aufsichtsratschef gefunden

    Das Logo des Essener Energieversorgers Innogy.

    Essen (dpa) - Der Essener Energieversorger Innogy hat einen Nachfolger für den scheidenden Aufsichtsratschef Werner Brandt gefunden. Der Konzern will dem Amtsgericht den ehemaligen Eon-Finanzvorstand Erhard Schipporeit für den Posten vorschlagen, wie Innogy am Mittwoch mitteilte. Schipporeit ist bereits Aufsichtsratsmitglied etwa bei SAP, Talanx und Deutscher Börse.

  • Nach Naturkatastrophen

    Mo., 13.11.2017

    Talanx will nach Sturmschäden 2018 wieder mehr Gewinn machen

    Für das Gesamtjahr peilt Talanx ein Konzernergebnis von rund 650 Millionen Euro an, nach zuvor rund 850 Millionen Euro.

    «Harvey», «Irma» und «Maria»: Die drei Tropenstürme hatten auch für Talanx massive Folgen. 2018 soll der Gewinn aber wieder auf dem alten Stand sein - wenn nicht zu viele neue Naturkatastrophen zuschlagen.