Teutoburger Wald-Eisenbahn



Alles zur Organisation "Teutoburger Wald-Eisenbahn"


  • Verkehr

    So., 20.12.2020

    NRW fördert Güterverkehr auf der Schiene

    Gleise sind vor einem Hauptbahnhof zu sehen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Das Land Nordrhein-Westfalen wird die Sanierung der Schieneninfrastruktur von nicht bundeseigenen Eisenbahnen mit rund 1,75 Millionen Euro fördern. «Wir holen mehr Güterverkehr von der Straße auf die Schiene», sagte Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) am Sonntag. Mit den Fördermitteln könnten mehr Logistikstandorte, Industrie- und Gewerbegebiete auf der letzten Meile an das Netz der Bahn angeschlossen und Zehntausende Lkw-Fahrten pro Jahr vermieden werden.

  • Verein nimmt Fahrbetrieb auf

    Di., 04.08.2020

    Saisonstart für den „Teuto-Express“

    Die Dampflok 78 468 wird für die Fahrt im Hafen Dörenthe bekohlt.

    Am 23. August soll die Saison des „Teuto-Express“ starten. Der Verein Eisenbahntradition Lengerich heizt dazu die Dampflok 78 468 an, die zwischen den Stationen Ibbenbüren-Aasee und Hafen Dörenthe im Pendelverkehr unterwegs sein wird.

  • Denkmalschutz für das Empfangsgebäude des alten Bahnhofs beantragt

    Mo., 08.06.2020

    Ein Zeugnis der Geschichte

    Das alte Bahnhofsgebäude aus dem Jahr 1901 soll unter Denkmalschutz gestellt werden.

    Denkmalschutz für den alten Bahnhof: Das beantragen das Bürgerbündnis und das Aktionsbündnis mpro TWE. Der Stadtrat wird sich damit beschäftigen.

  • Teutoburger Wald-Eisenbahn

    Sa., 23.02.2019

    Die TWE ist für die Wirtschaft wichtig

    Grünes Licht für die „Teutoburger Wald-Eisenbahn“: Die Landräte Dr. Klaus Effing (Kreis Steinfurt), Sven-Georg Adenauer (l., Kreis Gütersloh) und Dr. Michael Lübbersmann (r., Landkreis Osnabrück) sagten jetzt eine finanzielle Unterstützung des Unternehmens Lappwaldbahn zu.

    Die Kreise Steinfurt, Gütersloh und Osnabrück haben jetzt eine Vereinbarung geschlossen: Ihnen gemeinsam ist das Bestreben, die Teutoburger Wald-Eisenbahn zu erhalten. Sie sei wichtig für die Wirtschaft in der Region, hieß es bei der Unterzeichnung.

  • Teutoburger Wald-Eisenbahn

    Fr., 22.02.2019

    Die TWE ist für die Wirtschaft wichtig

    Grünes Licht für die „Teutoburger Wald-Eisenbahn“: Die Landräte Dr. Klaus Effing (Kreis Steinfurt), Sven-Georg Adenauer (l., Kreis Gütersloh) und Dr. Michael Lübbersmann (r., Landkreis Osnabrück) sagten jetzt eine finanzielle Unterstützung des Unternehmens Lappwaldbahn zu.

    Die Kreise Steinfurt, Gütersloh und Osnabrück haben jetzt eine Vereinbarung geschlossen: Ihnen gemeinsam ist das Bestreben, die Teutoburger Wald-Eisenbahn zu erhalten. Sie sei wichtig für die Wirtschaft in der Region, hieß es bei der Unterzeichnung.

  • Ein Mythos kehrt zurück

    Mi., 18.07.2018

    Mit der Postkutsche durch die Lande

    Die historische Postkutsche startet am Sonntag ab Haus Hülshoff. Zwei Rundfahrten bietet Postillon Hans-Jörg Siepert an.

    Es ist weit über 100 Jahre her, dass es in Tecklenburg eine Postkutschen-Verbindung gab. Wer mit einem solchen gefährt einmal fahren möchte, hat dazu nun die Gelegenheit.

  • Teuto-Express rollt ab Lengerich

    Di., 17.04.2018

    Sonderzüge zur Laga

    Der Fahrplan für den Teuto-Express hängt am Haltepunkt Lengerich/Stadt.

    Viele Wege führen zur am 18. April beginnenden Landesgartenschau in Bad Iburg. Ein besonders attraktiver dürfte der über die Schienen von Lengerich aus sein. Der Teuto-Express wird in den kommenden Monaten mehrfach unterwegs sein.

  • TWE-Sanierung

    Do., 22.02.2018

    Gleise müssen eventuell tiefer gelegt werden

     

    Schritt für Schritt geht die Sanierung der TWE-Strecke voran. In diesem und im kommenden Jahr soll das Teilstück zwischen Tecklenburg und Lengerich in Angriff genommen werden. Möglich, dass die Unterquerung der A1 aufwendiger wird.

  • TWE-Strecke

    Mo., 15.01.2018

    Unterwegs mit dem „Samba“

    Die Bahnstrecke am Mühlenteich in Brochterbeck: Bohlen und Schotter liegen bereits. Der Bahnübergang soll verkehrssicher gestaltet werden.

    Die Bohlen sind verlegt, neuer Schotter ist aufgebracht. Bis die Strecke der Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE) von Dörenthe bis nach Versmold komplett saniert ist, dauert es allerdings noch. 2020/21 hat die Lappwaldbahn angepeilt. Dann sollen wieder Güterzüge die Strecke befahren. Und natürlich der Teuto-Express.

  • 40 Jahre Teuto-Express

    Mi., 04.10.2017

    Eisenbahn-Nostalgie pur

    Zufriedener Blick zurück: Vorsitzender Stephan Jeggle (links) und Geschäftsführer Jörg Börger vom Verein Eisenbahn-Tradition sind stolz auf 40 Jahre Teuto-Express.

    Seit 40 Jahren rollt der Teuto-Express. Die Nostalgiezüge kommen beim Publikum bis heute bestens an. Allein im vergangenen Jahr wurden circa 11 000 Mitreisende gezählt. Dass der Fahrbetrieb läuft, ist den Aktiven des Vereins Eisenbahn-Tradition zu verdanken. Der hat seine Heimat an der Lienener Straße in Lengerich.