The Times



Alles zur Organisation "The Times"


  • Steigenden Infektionszahlen

    Do., 18.03.2021

    Konzepte keine Garantie gegen Corona-Fälle im Sport

    Christina Schwanitz hat an der Hallen-EM in Torun teilgenommen.

    Die dritte Corona-Welle schürt auch Ängste bei den Topathleten. Je näher die geplanten Sommerspiele in Tokio rücken, desto weniger können sie sich eine Ansteckung und verlorene Trainingszeit leisten.

  • Militär

    Sa., 13.02.2021

    Britisches Heer soll um 10.000 Soldaten schrumpfen

    Die Grenadier Guards sind Teil des britischen Militärs, das in den kommenden Jahren deutlich schrumpfen soll.

    Das britische Militär soll kleiner werden - aber dafür besser ausgerüstet. Man macht sich bereit für die «Kriege von morgen».

  • Brexit-Folge

    Mo., 25.01.2021

    Fast Hälfte der Lkw verlässt Großbritannien ohne Ware

    Lastwagen stehen vor dem Hafen von Dover Schlange. Inzwischen gibt es kaum Stau, aber mehr Bürokratie.

    Der Grenzverkehr zwischen der EU und Großbritannien läuft wieder, aber nicht auf dem bisherigen Niveau. Viele Spediteure tun sich mit den neuen Vorschriften schwer.

  • Wegen Corona-Krise

    Fr., 22.01.2021

    «Unwahr»: Spekulation um Olympia-Absage sorgt für Unruhe

    Die Austragung der Olympischen Spiele ist weiter umstritten.

    Die Zweifel an einer Austragung der Olympischen Spiele im Sommer in Tokio wachsen. Ein Bericht der Zeitung «The Times», dass Japans Regierung sich einig über eine Absage sei, ist zwar in Tokio und vom IOC dementiert worden. Dennoch: Die Unruhe unter Athleten wächst.

  • Offener Brief

    Mi., 20.01.2021

    Musikstars kritisieren Visaregeln für Künstler nach Brexit

    Elton John gehört zu den Unterschreibern eines offenen Briefes an die britische Regierung.

    Namhafte Künstler aus dem Vereingten Königreich machen aus ihrem Unmut gegenüber der Regierung keinen Hehl. Die Kosten für Arbeitserlaubnisse, Visa und andere bürokratische Regeln machten Tourneen in der EU inzwischen unrentabel.

  • Hinter den Kulissen

    Mo., 07.12.2020

    Bob Dylan verkauft Songrechte an Universal Music

    Bob Dylan veräußert die Rechte an seinen mehr als 600 Songs.

    Bob Dylan zählt bis heute zu den einflussreichsten Musikern der Gegenwart. Seine Songrechte wechselten nun den Besitzer - für mehrere hundert Millionen Dollar. Mit dem Streaming-Boom sind die Verlagsrechte für die Musik populärer Künstler zu einer Goldgrube geworden.

  • Reform der Königsklasse

    Mi., 02.12.2020

    Champions-League-Vorrunde im Liga-Modus geplant

    Die UEFA plant offenbar eine Reform der Champions League.

    London (dpa) - Die Champions League soll nach einem Medienbericht vor umfassenden Reformen stehen. Nach Informationen der britischen Zeitung «The Times» plant die europäische Fußball-Union UEFA in dieser Woche Gespräche über mögliche Änderungen, die sie noch im Dezember vorstellen will.

  • Transfermarkt

    Fr., 28.08.2020

    Messi telefoniert mit Guardiola - Klopp hätte ihn auch gern

    Superstar Lionel Messi will den FC Barcelona verlassen.

    Lionel Messi will Barcelona offenbar in Richtung England verlassen. Manchester City mit seinem Ex-Trainer Pep Guardiola gilt als Favorit für eine Verpflichtung des Superstars. Liverpool-Coach Jürgen Klopp fände das gut. Aber noch ein Club zeigt Interesse.

  • Tennis-Show

    Di., 23.06.2020

    Adria-Tour: Djokovic nun selbst positiv auf Corona getestet

    Wurde nun auch positiv auf das Coronavirus getestet: Novak Djokovic.

    Nun hat es auch Novak Djokovic erwischt: Der Tennis-Primus und Organisator der umstrittenen Adria-Tour wurde wie zuvor noch ein weiterer Teilnehmer positiv auf das Coronavirus getestet. Eine einstige Nummer eins erinnerte an die Vorbildfunktion der Stars.

  • Formel 1 in England

    Di., 26.05.2020

    Bericht: Johnson setzt sich für Silverstone-Rennen ein

    Macht sich für das Formel-1-Rennen in Silverstone ein: Boris Johnson.

    Silverstone (dpa) - Großbritanniens Premierminister Boris Johnson setzt sich offenbar persönlich für die Durchführung der beiden geplanten Formel-1-Rennen in Silverstone ein.