Theater Bonn



Alles zur Organisation "Theater Bonn"


  • Theater

    Mi., 06.11.2019

    Erfurter Regisseur und Bühnenbildner inszenieren in Bonn

    Generalintendant Guy Montavon.

    Erfurt/Bonn (dpa/th) - Bonn, Seattle, dann Erfurt: Zwei italienische Opern unter Regie des Generalintendanten des Theater Erfurts, Guy Montavon, feiern am Samstag am Theater Bonn Premiere. Wie das Haus in Thüringen am Mittwoch weiter mitteilte, stammt das Bühnenbild für «Cavalleria Rusticana» (Pietro Mascagni) und «Der Bajazzo» (Ruggero Leoncavallo) vom Ausstattungsleiter des Erfurter Theaters, Hank Irwin Kittel. Die Inszenierung ist eine Kooperation zwischen den Häusern. In Erfurt werde sie in der Spielzeit 2021/22 auf dem Programm stehen. Zuvor soll sie im kommenden Sommer an der Oper im amerikanischen Seattle gezeigt werden.

  • Theater

    Fr., 10.03.2017

    Jens Groß wird neuer Schauspieldirektor am Theater Bonn

    Bonn (dpa/lnw) - Das Theater Bonn hat einen neuen Schauspieldirektor gefunden. Jens Groß wird die Position ab der Spielzeit 2018 übernehmen, teilte das Theater am Freitag in Bonn mit. Groß arbeitet bereits seit zwei Jahren als leitender Dramaturg am Theater Bonn. Aufgrund seines Erfahrungsschatzes in der deutschen Theaterszene und seiner Vertrautheit mit dem Theater Bonn sei Groß «geradezu prädestiniert», die vakante gewordene Leitung zu übernehmen, sagte Generalintendant Bernhard Helmich zu der Personalie.

  • Geisterritter

    Fr., 11.11.2016

    Erste Oper nach einem Buch von Cornelia Funke

    Cornelia Funke stellt das Opern-Projekt in Bonn vor.

    Cornelia Funke hat millionenfach Bücher verkauft und gilt als eine der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen der Welt. Eine ihrer Geschichten kommt nun als Oper auf die Bühne - in Bonn.

  • Leute

    Do., 05.02.2015

    Samuel Koch spielt Autisten im Theater

    Der Schauspieler Samuel Koch.

    Bonn (dpa/lnw) - Schauspieler Samuel Koch (27) hat eine schwierige Rolle übernommen. In den Kammerspielen in Bonn-Bad Godesberg spielt er im Stück «Hiob» den behinderten Jungen Menuchim. «Es ist schwer, sich in die Rolle eines geistig Behinderten oder Autisten hineinzufinden, wenn man es selbst nicht ist», sagte er der Kölner Zeitung «Express». Koch ist seit einem Unfall in der ehemaligen ZDF-Sendung «Wetten, das...?» im Jahr 2010 querschnittsgelähmt. In «Hiob» wollen Menuchims Eltern nach Amerika auswandern, müssen ihn aber zurücklassen. Die Inszenierung nach einer Romanvorlage von Joseph Roth sollte am Donnerstagabend Premiere haben.

  • Theater

    Mo., 30.06.2014

    Privattheatertage enden mit Gala und Preisen

    Hamburg (dpa)  Mit der Verleihung von vier Monica Bleibtreu Preisen auf einer Gala in den voll besetzten Hamburger Kammerspielen sind am Sonntagabend die dritten Hamburger Privattheatertage zu Ende gegangen.

  • Musik

    Do., 06.02.2014

    Drei NRW-Bühnen produzieren gemeinsam große Familienopern

    Kinderbuchautor Martin Baltscheit. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

    Drei Opern an Rhein und Ruhr starten eine neue Zusammenarbeit: Sie produzieren gemeinsam große Kinderopern. Allein könnte das keines der Häuser stemmen.

  • NRW

    Do., 23.05.2013

    Überfall auf das Bonner Pantheon-Theater

    Bonn (dpa/lnw) - Unbekannte Täter haben am Mittwochabend das Pantheon-Theater in Bonn überfallen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, betraten die bewaffneten Täter während einer Vorstellung das Theater und schlugen den Geschäftsführer nieder. Anschließend flüchteten sie mit den Tageseinnahmen. Die Polizei hatte noch keine Hinweise auf die Täter.