TuS Germania Horstmar



Alles zur Organisation "TuS Germania Horstmar"


  • Furiose Halbzeit eins reicht Westfalia Leer zu einem deutlichen 4:0-Derbysieg

    So., 18.10.2020

    Laschke-Festival gegen Horstmar

    Gerold Laschke (l.) war beim Derbysieg mit zwei Toren und einer Vorlage der Matchwinner der Leerer.

    Erstaunlich friedlich lief das Derby zwischen Horstmar und Leer. „Nur“ fünf Mal holte der Schiedsrichter den gelben Karton aus der Brusttasche. Wenn es jedoch auch so früh die Tendenz gibt, wer gewinnt, ein wenig verständlich, dass die Emotionen nicht wie sonst hoch kochen.

  • Nico Stippel und Marcel Exner treffen beim 6:0

    So., 11.10.2020

    Laer lässt Horstmar im Derby keine Chance

    Nico Stippel (r.) und der TuS Laer dominierten das Derby gegen Wenzel Becks Germania Horstmar. Stippel selbst erzielte zwei Tore.

    Der TuS Laer war eine Nummer zu groß für Germania Horstmar. Das Derby gewannen die Laerer deutlich mit 6:0. Marcel Exner und Nico Stippel drückten dem Spiel des TuS dabei wieder einmal ihren Stempel auf.

  • Patrick Jung ist Germane aus Leidenschaft

    Sa., 10.10.2020

    Schwarz-Gelber in Blau und Weiß

    Horstmarer durch und durch: Patrick Jung führt die Germania als Kapitän auf das Feld.

    Die Fußballer des TuS Germania Horstmar haben es in diesen Tagen nicht einfach. Da ist umso mehr ihr Kapitän Patrick Jung gefragt. Der spielt jeden Sonntag in Farben, die überhaupt nicht zu seinem Herzensverein in der Bundesliga passen.

  • Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 09.10.2020

    Das Derby der Gegensätze

    Bernd Borgmann und Co. sind Außenseiter.

    Am Sonntag erwartet Germania Horstmar den TuS Laer zum Nachbarschaftsduell. Einer startete sehr gut in die Saison, der andere eher mäßig. Im Derby ist das jedoch egal.

  • A-Liga: 2:2 in Altenrheine

    So., 20.09.2020

    Germanen erkämpfen Punkt

    Yannick Ruhoff (l.) geht gegen Altenrheines Lorenzo Darmiento in den Zweikampf.

    Der TuS Germania Horstmar hat zum ersten Mal in der aktuellen Saison Zählbares geholt. Beim Aufsteiger SC Altenrheine gab es ein 2:2 Zwei Mal mussten die Gäste einem Rückstand hinterher laufen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 18.09.2020

    Am Kanal will Germania Horstmar den Bock umstoßen

    Es wird Zeit: Germania Horstmars Trainer Bernd Borgmann fordert von seiner Mannschaft, dass sie den Bock umstößt.

    Bernd Borgmann ist seiner Germania aus Horstmar gegenüber deutlich geworden: Beim SC Altenrheine II soll sie zeigen, dass sie A-Liga-tauglich ist.

  • Kreisliga B Steinfurt

    Fr., 18.09.2020

    Für SW Weiner zählen nur drei Punkte

    Tim Lippers (r.) ist ein Kandidat für die erste Elf.

    Der FC SW Weiner lädt sich am Sonntag die Zweitvertretung des TuS Germania Horstmar ein. Dabei handelt es sich um einen Gegner, den die Hausherren in ihrer Rolle als Titelanwärter eigentlich schlagen müssen – auch wenn am Wochenende ein paar wichtige Akteure nicht zur Verfügung stehen.

  • Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 11.09.2020

    Germania Horstmar im Einsatz

    Patrick Jung (r.) ist einer der Führungsspieler beim TuS Germania Horstmar.

    Ein dickes Brett zu bohren haben die Kicker von Germania Horstmar. Am Sonntag kommen die Sportfreunde Gellendorf, die sich in der Vorsaison verlustpunktfrei die Meisterschaft in der B-Liga gesichert haben. Erschwerend kommt hinzu, dass der TuS personell am Stock geht.

  • Deutsche U 18- und U 20-Meisterschaft in Heilbronn

    Mi., 09.09.2020

    Henrik Lindstrot erläuft sich Silber

    Henrik Lindstrot lief sein bisher bestes Rennen.

    Am Wochenende fanden in Heilbronn die Deutschen Meisterschaften der U 18- und U 20-Leichtathleten statt. Der Kreis Steinfurt war mit vier Teilnehmern vertreten. Für das herausragendste Ergebnis sorgte ein Starter vom TuS Germania Horstmar.

  • Leichtathletik: Deutsche Jugendmeisterschaften in Heilbronn

    Do., 03.09.2020

    Lindstrot-Zwillinge sind mit am Start

    Die Burgsteinfurter Zwillinge Henrik (l.) und Lennart Lindstrot gehen ab Freitag bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Leichtathleten in Heilbronn an den Start.

    Am Freitag müssen sie rennen, möglichst schnell sogar, denn die Zwillinge Lennart und Henrik Lindstrot aus Burgsteinfurt nehmen für den TuS Germania Horstmar an den Deutschen Jugendmeisterschaften teil.