TuS Hiltrup



Alles zur Organisation "TuS Hiltrup"


  • Stadtteilentwicklungskonzept Hiltrup-Ost

    Sa., 20.02.2021

    Der große Umbau im Osten

    Rund um die Marienkirche ist ein Stadtteilzentrum vorgesehen. Der Abriss der Kirche scheint nicht ausgeschlossen zu sein.

    Die erste Pflöcke für das Stadtteilentwicklungskonzept Hiltrup-Ost sind bereits eingeschlagen. Die kommenden Jahre werden viele Veränderungen mit sich bringen.

  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 04.02.2021

    Maddente kehrt zum 1. FC Gievenbeck zurück

    Anprobe:

    Gute Nachrichten haben in Zeiten des sportlichen Stillstands Seltenheitswert. Dagegen arbeitet der 1. FC Gievenbeck derzeit vehement. Beispielsweise mit einer erfreulichen Form der Familienzusammenführung: Der „verlorene Sohn“ Guglielmo Maddente wird künftig wieder für seinen Kindheitsverein vor den Ball treten.

  • Serie: Sport in der Corona-Falle

    Do., 28.01.2021

    Schwimmer sehen sich gerüstet, erkennen aber auch einen wunden Punkt

    Talentförderung und -Sichtung könnten sich nach der Pandemie als die großen Problemfelder herausstellen, befürchten die SGS-Verantwortlichen

    Im Grunde sieht sich die SGS Münster gut gerüstet, um einigermaßen glimpflich durch die Corona-Zeit zu kommen. Die Mitgliederzahlen sind stabil, einige Kaderathleten dürfen trainieren, der Rest macht „Trockenübungen“. Doch ein dickes Problem dürfte in den nächsten Jahren noch aufkommen.

  • Fußball: Bezirksliga 9

    Do., 28.01.2021

    Ein Leitwolf für das Welpenrudel – Blesz zu Union Lüdinghausen

    Vielseitig verwendbar: Christoph Blesz (r.), hier im TuS-Dress, hat beinahe jede Position schon in und vor der Kette bekleidet.

    Union Lüdinghausen hat einen echten Hochkaräter für die kommende Spielzeit verpflichtet. Von Westfalenligist TuS Hiltrup kommt Defensiv-Allrounder Christoph Blesz (29). Klingt nach einem persönlichen Abstieg, hat aber (auch) ganz praktische Gründe.

  • Serie: Sport in der Corona-Falle

    Mo., 25.01.2021

    Digitale Strategie trägt den TuS Hiltrup der Krise

    Bei Youtube bietet der TuS Hiltrup Wohnzimmer-Workouts an.

    Die Klagen der Sportverein sind überall groß und berechtigt. Da, wo es irgendwie möglich ist, lassen sich aber Online-Ersatzangebote etablieren, die zumindest für einen gewissen Zeitraum ein guter Ersatz sind. Den Beweis tritt der TuS Hiltrup mit seiner Strategie an.

  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaft

    Fr., 01.01.2021

    Schiedsrichter Kappek und sein eigener Blickwinkel für das Dream-Team

    Könner unterm Dach: Rashid Hassanzadeh Ashrafi (l.)

    Erstmals seit 1977 finden in diesem Jahr weder Senioren- noch Junioren-Stadtmeisterschaften rund um den Jahreswechsel statt. Stattdessen basteln nun Experten ihr Dream-Team. Diesmal wird das Quintett aus einer besonderen Perspektive vorgestellt. Thomas Kappek, seit vielen Jahren als Schiedsrichter am Berg Fidel im Einsatz, kann sehr genau beurteilen, wer welche Qualitäten mitbringt.

  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften

    Do., 31.12.2020

    Mann der ersten Stunde – Neuhaus nominiert Martin, Lause, Fromme, Beyer und Klein

    Roland Klein (re.)

    Weil die Stadtmeisterschaften in diesem Jahr ausfallen, geben wir verschiedenen Experten die Chance, ihr „Best-of-Team“ aufzustellen. Weiter geht es mit Rolf Neuhaus, der seit Ewigkeiten als Hiltruper das Turnier begleitet. Seine Kandidaten kommen fast alle nicht zum ersten Mal vor.

  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften

    So., 27.12.2020

    Ossenbecks Dream-Team umfasst Martin, Hunsche, Pieper, Fromme und Klein

    Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften: Ossenbecks Dream-Team umfasst Martin, Hunsche, Pieper, Fromme und Klein

    Erstmals seit 1977 finden weder Senioren- noch Junioren-Stadtmeisterschaften rund um den Jahres­wechsel statt. Eine traurige Sache für alle Freunde des ­Budenzaubers – zugleich aber immerhin die Möglichkeit, auf 43 Turniere zurückzublicken und Experten, die Dauergäste in der Halle Berg Fidel waren, ihr „Best-of-Team“ aufstellen zu lassen. Ein Torwart, vier Feldspieler – der Auftakt einer kleinen Serie zum Kult-Turnier.

  • TuS unterstützt Kindergarten in Gambia

    So., 27.12.2020

    Gemeinsam die Hungersnot lindern

    In dem Kindergarten in Marakissa werden 300 Kinder betreut.

    Die Corona-Krise trifft nach einem monatelangen Lockdown in den afrikanischen Ländern wie Gambia die Ärmsten mit voller Wucht. Der TUS Hiltrup will nun die Arbeit eines Kindergartens unterstützen.

  • Fußball: Westfalenliga

    Do., 10.12.2020

    Coach Hebbeler verspürt beim TuS Hiltrup Rückendeckung fürs heimliche Ziel

    Christian Hebbeler geht im Sommer in sein drittes Jahr beim TuS Hiltrup – vielleicht wird es dann die erste vollständige Saison.

    Anfang der Woche verlängerte Christian Hebbeler seinen Vertrag beim TuS Hiltrup. Nun verrät, was er am Osttor so schätzt, wie er seine persönliche Zukunft sieht und warum er den Aufstieg nicht mit der Brechstange erzielen will – und ihn trotzdem gern irgendwann bewerkstelligen würde.