TuS Laer



Alles zur Organisation "TuS Laer"


  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 22.03.2019

    Duell der Spiegelbilder zwischen TuS Laer und FC Nordwalde

    Eine Szene aus dem Hinspiel, die der TuS Laer um Kevin Botella (M.) dank furioser sechs Minuten mit 4:1 gewann. Die Nordwalder werden im Rückspiel auf den gelbgesperrten Tim Sommer (r.) verzichten müssen. Sebastian Roters (l.) wird wohl wieder hinten rechts auflaufen.

    Unter den vielen Ähnlichkeiten, die der TuS Laer und der 1. FC Nordwalde einen, ist auch die Einschätzung der jeweiligen Trainer. Gehen die beiden Teams so zur Sache, wie sie es am besten können, dürfen sich besonders die Zuschauer freuen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 17.03.2019

    TuS Laer vom Tabellenführer abgekocht

    Sinan Celik (r.) vergab kurz vor Schluss einen Strafstoß.

    Der TuS Laer 08 hat beim Tabellenführer die Erfahrung gemacht, warum der SV Germania Hauenhorst ganz oben im Klassement steht. Beim 3:0 waren die Nullachter in den entscheidenden Situationen einen Schritt langsamer.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 15.03.2019

    Laerer machen sich locker für Germania Hauenhorst

    Nabil El Haji (r.) kann viel Tempo machen.

    Nichts zu verlieren hat der TuS Laer am Sonntag. Schließlich sind im Auswärtsspiel bei Tabellenführer Germania Hauenhorst keine Punkte eingeplant. Trotzdem hat sich Trainer Ron Konermann was einfallen lassen, wie der Goliath kleinzukriegen sein könnte.

  • Krönendes Finale

    Mo., 11.03.2019

    150 Besucher beim Finale

    Beim Gewinnspiel zum Finale räumten diese Familien ab.

    150 Besucher zählte der TuS beim letzten Sporteln in dieser Saison. Dazu hatte das Orga-Team mit seinen Helfern wieder originelle Aufbauten installiert, die die Familien zusammen nutzen konnten. Beim Gewinnspiel konnten acht Familien tolle Preise ergattern. Zu den glücklichen Gewinnern gehörten die Familien Freysoldt, Heymann, Thiemann, Dittes, Schulte, Strotmann, Lunkwitz und Albrink.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 10.03.2019

    Kommissar Zufall verhaftet TuS Laer

    Hannes Medding (l.) machte besonders im ersten Abschnitt eine gute Partie, als Laer die Neuenkirchener um Robert Gas im Griff hatte. Genützt hat es am Ende wenig, SuS sammelte durch ein 2:1 alle drei Punkte ein.

    Richtig ungemütlich war es im Laerer Sportpark. Der TuS hatte mit dem Wind wie auch mit SuS Neuenkirchen II zu kämpfen. Am Ende verloren die Nullachter beide Duelle.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Sa., 09.03.2019

    Laerer wollen sich beweisen

    Paul Wesener-Roth (l.) sorgt im Angriff für Gefahr.

    Ein Gegner, an dem man sich reiben kann und gegen den man leistungsmäßig an die Grenzen muss, lädt sich der TuS Laer am Sonntag ein: SuS Neuenkirchen II. Zwar fällt Nico Stippel aus, doch Trainer Ron Konermann hat noch andere gute Stürmer in der Hinterhand.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 08.03.2019

    Leistungsstark und alltagstauglich – Simon Eckelmeier zündet den Turbo

    Laers Simon Eckelmeier (l.) jagt die rechte Außenbahn rauf und runter. Für seinen Trainer Ron Konermann ist der 26-jährige Dortmund-Fan eine „echte Waffe“.

    Für seinen Coach ist er eine Waffe. Für die meisten anderen A-Liga-Trainer ist er der beste Rechtsverteidiger der Klasse. So viel Lob tut Simon Eckelmeier gerade richtig gut, denn momentan hat es der Laerer aufgrund einer Zwangspause fußballerisch alles andere als einfach.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 24.02.2019

    Umstellung auf Viererkette trägt für den TuS Laer schnell Früchte

    Der TuS Laer hat gegen Eintracht Rheine II das Spielsystem auf ein 4-2-3-1 umgestellt mit Oliver Veltrup (r.) als Linksverteidiger.

    Die Niederlage aus der Vorwoche wirkte noch nach, so dass Ron Konermann am Spielsystem des TuS Laer 08 ein wenig schraubte. Der Trainer schickte seine Elf gegen Eintracht Rheine II mit einem 4-2-3-1 auf den Nebenplatz der Obi-Arena. Das brachte dank eines 4:2 (1:1) den gewünschten Erfolg und drei Punkte in die Kasse.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 17.02.2019

    Preußen Borghorst erbeißt sich beim TuS Laer den Dreier

    Malek Mallaamine (l.) war sich für kein langes Bein zu schade und zwingt hier Leon Konermann zum Luftsprung.

    Preußen Borghorst hat den Kampf um den Klassenerhalt angenommen. Brutal effektiv, eine hohe Einsatzbereitschaft und eine Menge Leidenschaft warfen die Adlerträger beim TuS Laer 08 in den Ring. Der Lohn war ein 3:2 (3:1)-Sieg, der kurz vor Schluss gewackelt hat. Nullachts Trainer hätte sich stellenweise weniger Schönspielerei und mehr Preußen-Tugenden gewünscht.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 15.02.2019

    Konermann-Kicker sind gegen Preußen Borghorst auf Revanche aus

    Da Simon Eckelmeier länger ausfällt, könnte Mert Karatoprak (l.) die Rolle auf der rechten Außenbahn der Laerer übernehmen.

    Am Sonntag empfängt der TuS Laer die Borghorster Preußen. Trainer Ron Konermann muss gleich sieben Akteure ersetzen, trotzdem will er die volle Ausbeute einfahren. Das dürfte alles andere als einfach werden, schließlich haben sich die Gäste in der Winterpause neu sortiert und scheinen in ausgezeichneter Verfassung zu sein.