Twitter



Alles zur Organisation "Twitter"


  • Vor WM bei Jürgen Klopp

    Mo., 09.12.2019

    Ex-Weltmeister Cross lobt Darts-Profi Hopp

    Der ehemalige Weltmeister Rob Cross hält große Stücke auf den deutschen Darts-Profi Max Hopp.

    London (dpa) - Der ehemalige Darts-Weltmeister Rob Cross hält große Stücke auf den besten deutschen Profi Max Hopp.

  • Gesellschaft

    So., 08.12.2019

    Saudi-Arabien beendet Geschlechtertrennung in Restaurants

    Riad (dpa) - Männer und Frauen dürfen in Restaurants und Cafés in Saudi-Arabien künftig denselben Eingang nutzen. In dem streng konservativen Land galt bisher die Vorschrift, dass Frauen und Familien einen Eingang nutzen müssen und Männer einen anderen. Das saudische Ministerium für Gemeinden und ländliche Angelegenheiten kündigte auf Twitter an, dass diese Regelung nun abgeschafft werde. Die Neuerung gilt unter anderem auch für Vergnügungszentren und Räume, die für Hochzeiten genutzt werden.

  • USA betont friedliche Lösung

    So., 08.12.2019

    Nordkorea meldet bedeutenden Test auf Satellitenstartgelände

    Auf einem Bildschirm in Südkoreas Hauptstadt Seoul laufen Archivbilder von Kim Jong Un.

    Eigentlich war Nordkorea dabei, seine umstrittene Raketen- und Satellitenanlage in Sohae abzubauen. Nun scheint der Komplex wieder in Betrieb zu sein. Gesprächen mit den USA erteilt Pjöngjang eine Absage.

  • Konflikte

    So., 08.12.2019

    Trump: Nordkorea muss abrüsten und hat alles zu verlieren

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea davor gewarnt, seine Zusage einer atomaren Abrüstung zu brechen. Mit Blick auf den nordkoreanischen Machthaber schrieb Trump auf Twitter: «Kim Jong Un ist zu schlau und hat viel zu viel zu verlieren, tatsächlich alles, falls er auf feindselige Weise handeln sollte.» Kim habe eine klare Vereinbarung zur Denuklearisierung bei ihrem gemeinsamen Gipfel in Singapur 2018 unterzeichnet. Nordkorea hatte kurz nach einer Gesprächsabsage an die USA einen wichtigen Test an seiner umstrittenen Satelliten-Startanlage Sohae vermeldet.

  • «No Poldi no Party»

    So., 08.12.2019

    Podolski triumphiert in Kobe bei 4:1 - Zukunft offen

    Lukas Podolski (l) jubelt mit Teamkollege David Villa nach dessen Elfmetertor.

    Die Liga-Saison in Japan ist vorbei - und Lukas Podolski kommt in Fahrt. Im letzten Spiel trumpft er groß auf. Und hofft auf eine Wiederholung im Pokalhalbfinale. Seine sportliche Zukunft ist weiter offen.

  • Konflikte

    So., 08.12.2019

    Israel fliegt Angriffe nach Raketenbeschuss aus Gazastreifen

    Gaza (dpa) - Nach erneutem Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen hat Israels Militär Luftangriffe auf mehrere Ziele in dem abgeschotteten Küstengebiet geflogen. Kampfjets und Hubschrauber hätten Einrichtungen der militanten Palästinenserorganisation Hamas attackiert, teilte die Armeeführung per Twitter mit. Am Abend waren einmal mehr Raketen aus dem Gazastreifen auf israelische Ortschaften abgefeuert worden. Zwei von drei Raketen seien von dem Abwehrsystem Iron Dome abgefangen worden, teilte Israels Militär mit. Warnsirenen hätten im Grenzgebiet sowie in der Stadt Sderot geheult.

  • Schweiz vermittelte

    Sa., 07.12.2019

    Gefangenenaustausch zwischen den USA und dem Iran

    Auf diesem Foto, das auf Twitteraccount des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif veröffentlicht wurde, spricht Sarif (l) mit dem iranischen Wissenschaftler Massud Soleimani an Bord eines Flugzeugs, während sie Zürich in Richtung Teheran, Iran, verlassen.

    Washington und Teheran sind in schwere Auseinandersetzungen verwickelt. Die USA setzen dem Iran seit langem mit harten Sanktionen zu. Inmitten der politischen Kämpfe gehen beide Seiten an anderer Stelle jedoch aufeinander zu.

  • Kriminalität

    Sa., 07.12.2019

    Angriff von saudischem Soldat auf US-Militärbasis: Spurensuche

    Pensacola (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen eines Soldaten der saudischen Luftwaffe auf einem US-Militärstützpunkt läuft die Suche nach den Motiven des Täters. Der Mann hatte gestern auf der Militärbasis Pensacola im US-Bundesstaat Florida drei Menschen getötet und weitere verletzt, bevor er von Einsatzkräften erschossen wurde. Fragen warf eine zuvor auf Twitter verbreitete anti-amerikanische Botschaft auf, die möglicherweise von dem Schützen stammen könnte. Ob es sich tatsächlich um seinen Twitter-Account handelte, ließ sich aber nicht unabhängig bestätigen.

  • Bluttat

    Sa., 07.12.2019

    Spurensuche nach Angriff auf US-Militärbasis

    Polizeifahrzeuge blockieren die Zufahrt zur Naval Air Station in Florida.

    Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist es auf einem US-Militärstützpunkt zu tödlichen Schüssen gekommen. In Florida richtet ein Soldat aus Saudi-Arabien ein Blutbad an. Was steckt dahinter?

  • «China hat eine Menge Geld»

    Sa., 07.12.2019

    Donald Trump gegen Weltbank-Kredite für Peking

    Donald Trump, hier bei einer Wahlkampfveranstaltung, ist gegen weitere Weltbankkredite für Peking.

    Washington (dpa) - Keine Finanzhilfen für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt: Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will China von der Vergabe günstiger Kredite durch die Weltbank abschneiden.