UNICEF



Alles zur Organisation "UNICEF"


  • Kinderhilfswerk

    Mo., 19.10.2020

    Corona: Unicef lagert 520 Millionen Spritzen für Impfung ein

    Unicef bereitet vorsorglich die Logistik für Corona-Impfungen vor.

    Sollte es einen Impfstoff geben, will das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen schnell reagieren können. Hunderte Millionen Spritzen sollen bereitgehalten werden.

  • Unicef bedauert Absage

    Mi., 16.09.2020

    Kein Spielfest wegen Corona

    Ein großes Fest zum Weltkindertag am 20. September wird es wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr in Warendorf nicht geben.

    „Wie sollen wir den Kindern erklären, dass sie Abstandsregeln einhalten müssen? Unter den derzeitigen Umständen ist ein Fest, wie es in den vergangenen Jahren stattgefunden hat, einfach nicht möglich,“ bedauert Daniela Hornung, neue Sprecherin der Unicef-Arbeitsgruppe Warendorf, die Absage. Ein großes Fest zum Weltkindertag am 20. September wird es wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr in Warendorf nicht geben.

  • Internationaler Vergleich

    Do., 03.09.2020

    Nur 75 Prozent der Kinder in Deutschland sind sehr zufrieden

    Laut einer Unicef-Studie sind Kinder in Deutschland weniger zufrieden mit ihrem Leben als Kinder aus anderen Industrieländern.

    Auch in wohlhabenden Staaten haben Kinder oft große Probleme, wie eine Unicef-Studie zeigt. Deutschland liegt im Mittelfeld. Corona wirkt dabei «wie ein gesellschaftlicher Brennspiegel».

  • Unicef-Studie

    Do., 03.09.2020

    Deutsche Kinder nicht so zufrieden wie in Nachbarländern

    Die Lebenszufriedenheit deutscher Kinder ist einer Unicef-Studie zufolge geringer als in anderen Industrieländern.

    Auch in wohlhabenden Staaten haben Kinder oft große Probleme, wie eine Unicef-Studie zeigt. Deutschland liegt im Mittelfeld. Corona wirkt dabei «wie ein gesellschaftlicher Brennspiegel».

  • Baby und Album

    Fr., 28.08.2020

    Ein Happy End für Katy Perry

    Katy Perry bei einem Auftritt in Melbourne im März 2020.

    Hochschwanger inmitten einer Pandemie? Für Katy Perry kein Hindernis. Kaum ein anderer Popstar betrieb zuletzt mehr Öffentlichkeitsarbeit als die US-Sängerin. Ein Grund dafür: Perrys fünftes Album «Smile». Dessen Veröffentlichung kommt ihr Baby jetzt ganz knapp zuvor.

  • «Welcome, Daisy Dove»

    Do., 27.08.2020

    Katy Perry und Orlando Bloom haben eine Tochter

    Orlando Bloom und Katy Perry freuen sich über ihr Baby.

    Zwei Promis haben sich zusammengetan und eine Familie gegründet. Die Eltern eines kleinen Mädchens sind überglücklich über die Geburt ihres gemeinsamen Nachwuchses.

  • Neuauflage des Hits

    Fr., 10.07.2020

    Marley-Familie will mit «One Love» Corona-Spenden sammeln

    Marley-Familie will mit «One Love» Corona-Spenden sammeln.

    Zeitlos schön ist der Song «One Love» von Bob Marley. Das dachten sich auch seine Nachkommen und wollen mit der Hymne Geld für einen guten Zweck sammeln.

  • Zahlen für Deutschland

    Do., 25.06.2020

    68.000 Frauen und Mädchen von Genitalverstümmelung betroffen

    Frauenministerin Franziska Giffey und Faduma Korn, 1. Vorsitzende von «NALA e.V. Bildung statt Beschneidung» präsentieren das Ergebnis einer Unterschriftenaktion gegen Genitalverstümmelung.

    In einigen Teilen der Welt ist es immer noch grausame Praxis: 90 Prozent der Mädchen werden nach Angaben des Kinderhilfswerks Unicef in manchen Ländern beschnitten. Auch in Deutschland leben viele Betroffene. Darauf will die Familienministerin aufmerksam machen.

  • Corona-Krise

    Do., 28.05.2020

    Möglicherweise 86 Millionen Kinder mehr in Armut

    Ein Mädchen in Nepal wird mit Desinfektionsmittel besprüht.

    Viele haben bereits wegen der Corona-Krise ihren Job verloren oder werden finanzielle Einbußen hinnehmen müssen. Nach Einschätzung von Unicef und Save the Children werde die daraus folgende Armut besonders Kinder hart treffen.

  • Sonderthema

    Bonding

    Mi., 13.05.2020

    Nähe, Nähe, Nähe – das zählt kurz nach der Geburt

    Wenn das Stillen klappt, ist schon viel gewonnen. Darum hat die Uniklinik für junge Mütter die Angebote zur Stillberatung deutlich erweitert.

    Intensives Bonding durch Haut-zu-Haut Kontakt und eine gute Stillberatung sorgen rund um die Geburt für Geborgenheit und Wohlbefinden. Darum hat die Uniklinik das Konzept zur „Babyfreundlichen Geburtsklinik“ von Weltgesundheitsorganisation und Unicef übernommen.