US-Luftwaffe



Alles zur Organisation "US-Luftwaffe"


  • Konflikte

    Mo., 27.01.2020

    Abgestürzte Maschine in Afghanistan ist US-Militärflugzeug

    Washington (dpa) - Bei dem abgestürzten Flugzeug in Afghanistan handelt es sich nach Angaben der US-Luftwaffe um ein US-Militärflugzeug. Das sagte der Stabschef der Luftwaffe, General Dave Goldfein. Details über mögliche Opfer wurden nicht bekannt. US-Verteidigungsminister Mark Esper hatte den Vorfall zunächst lediglich mit den Worten kommentiert, er wisse über die Situation Bescheid, habe zu diesem Zeitpunkt aber nichts weiter zu berichten. Das Flugzeug war im Bezirk Deh Jak abgestürzt.

  • Was gschah am ...

    So., 29.12.2019

    Kalenderblatt 2019: 30. Dezember

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Dezember 2019:

  • Sechste US-Teilstreitkraft

    Sa., 21.12.2019

    Trump gründet «Space Force» für Konflikte im Weltraum

    US-Präsident Donald Trump überreicht General Jay Raymond (l) die Ernennungsurkunde als Befehlshaber der neuen «Space Force».

    Erfolg für den US-Präsidenten: Donald Trump hat die Bildung einer «Space Force» angeregt, nun wird das Projekt Wirklichkeit. Der Republikaner will damit «die amerikanische Überlegenheit im Weltraum» sichern.

  • «Taliban wollen einen Deal»

    Fr., 29.11.2019

    Trumps Afghanistan-Kehrtwende: Optimismus - und Skepsis

    Höchste Sicherheitsstufe: US-Präsident Donald Trump spricht - gut abgeschirmt - zu US-Truppen auf der Bagram Air Base.

    US-Präsident Donald Trump hat es sich offenbar wieder einmal anders überlegt. Vor weniger als drei Monaten erklärte er Gespräche mit den Taliban in Afghanistan noch für «tot». Nun rede Washington wieder mit den Islamisten. Doch viele Fragen bleiben offen.

  • «Starlink» und «Aeolus»

    Mi., 04.09.2019

    SpaceX: Software an Satelliten-Ausweichmanöver schuld

    Grafische Darstellung der Flugbahnen von "Aeolus" und "Starlink 44".

    Weil die Gefahr einer Kollision steigt, müssen zwei Satelliten im Weltraum ihren Kurs ändern. Die Esa kontaktiert das US-Unternehmen SpaceX. Doch das sieht keinen Grund zum Handeln - wohl wegen einer Computer-Panne.

  • Militärisches Sperrgebiet

    Do., 18.07.2019

    Internet-Hype: Area 51 soll gestürmt werden

    Militärisches Sperrgebiet: Internet-Hype: Area 51 soll gestürmt werden

    Um keine andere Gegend ranken sich mehr Mythen und Verschwörungstheorien, als um die Area 51. Jetzt wollen Millionen Menschen das militärische Sperrgebiet stürmen - wenn man den sozialen Medien Glauben schenkt.

  • Für «Captain Marvel»

    Di., 05.03.2019

    Brie Larson flog im echten Kampfjet mit

    Brie Larson bei der Verleihung der 24. Screen Actors Guild (SAG) Awards.

    Vorbereitung ist alles im Film-Business. Brie Larson stieg für ihre Rolle in «Captain Marvel» in den Kampfjet.

  • Start von Cape Canaveral

    Fr., 22.02.2019

    Israel schickt erstmals Raumsonde zum Mond

    Israel hat erstmals eine Raumsonde zum Mond geschickt.

    Landungen auf dem Mond können bisher nur die Großmächte Russland, USA und China vorweisen. Jetzt zieht Israel nach. Dessen Sonde könnte das erste privat finanzierte Mini-Raumschiff werden, das die Oberfläche eines anderen Himmelskörpers erreicht.

  • Regierung

    Do., 27.12.2018

    Trump macht Zwischenlandung in Ramstein

    Ramstein (dpa) - Auf dem Rückflug von seinem überraschenden Truppenbesuch im Irak hat US-Präsident Donald Trump einen Zwischenstopp in Ramstein eingelegt. Die Air Force One landete am frühen Morgen auf dem Stützpunkt der US-Luftwaffe in Rheinland-Pfalz, wie das Weiße Haus mitteilte. Trump wollte sich auch in Ramstein mit den dort stationierten US-Soldaten treffen. Der US-Präsident und First Lady Melania hatten Stunden zuvor amerikanische Soldaten im Irak besucht. Es war der erste Besuch Trumps bei in ausländischen Krisengebieten stationierten US-Kampftruppen überhaupt.

  • Raumfahrt

    So., 23.12.2018

    SpaceX bringt US-Militärsatelliten ins All

    Washington (dpa) - Das privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX hat seinen ersten Auftrag im Dienst der Sicherheit der USA erfüllt und einen Militärsatelliten in seine Umlaufbahn gebracht. Eine Rakete vom Typ Falcon 9 mit einem GPS-Navigationssatelliten für die US-Luftwaffe hob in Florida ohne Zwischenfälle ab, wie SpaceX mitteilte. Zuvor war der Start bereits vier Mal wegen technischer Probleme oder Schlechtwetters verschoben worden.