US-Senat



Alles zur Organisation "US-Senat"


  • Oberste Gericht der USA

    Di., 20.10.2020

    US-Senat stimmt am Montag über Richter-Kandidatin ab

    Trumps Kandidatin für das Richteramt am Obersten Gericht: Amy Coney Barrett lächelt.

    Trump setzte im Wahlkampf bisher auf das Versprechen von Recht und Ordnung. Nun will der US-Präsident seine Kandidatin für das Oberste Gericht schnell durchdrücken. Es gibt bereits einen Termin.

  • Richter-Nominierung

    Mo., 12.10.2020

    Barrett-Anhörung: Demokraten thematisieren Gesundheitswesen

    Richter-Kandidatin Amy Coney Barrett wird bei der Anhörung vereidigt.

    Die Demokraten im US-Senat können die Berufung von Amy Coney Barrett ans Oberste Gericht nicht aus eigener Kraft verhindern. Deshalb rufen sie die Wähler auf, Druck auf die republikanischen Senatoren zu machen.

  • Nach Kritik an Äußerung

    Do., 01.10.2020

    Trump will rechte Gruppierung «Proud Boys» nicht kennen

    US-Präsident Donald Trump rudert nach Kritik an seinen Aussagen zu den "Proud Boys" zurück.

    Kritiker werfen US-Präsident Trump immer wieder vor, sich nicht eindeutig von rechtsextremen Gruppen abzugrenzen. Seine Weigerung beim TV-Duell gegen Herausforderer Biden, dies zu tun, sorgt nun auch für Kritik in den Reihen seiner Partei.

  • Im Falle einer Wahlniederlage

    Do., 24.09.2020

    Trump will friedliche Machtübergabe nicht garantieren

    US-Präsident Donald Trump will sich für den Fall seiner Niederlage bei der Wahl im November nicht auf eine friedliche Machtübergabe festlegen.

    Weil viele US-Bürger wegen der Corona-Pandemie per Briefwahl abstimmen, könnten die Ergebnisse der Präsidentenwahl in den USA erst nach der Wahlnacht am 3. November feststehen. Was passiert danach? Amtsinhaber Trump befeuert die Ungewissheit.

  • Trump kündigt Nominierung an

    Di., 22.09.2020

    Republikaner: Abstimmung über Ginsburg-Nachfolge 2020

    Will die Ginsburg-Nachfolge noch unbedingt in dieser Amtszeit klären: US-Präsident Donald Trump.

    Die US-Demokraten laufen Sturm gegen eine rasche Neubesetzung der freigewordenen Stelle im Supreme Court. Die Republikaner von Präsident Trump wollen die Nachfolge dagegen schnellstmöglich regeln - solange sie noch die notwendige Mehrheit im US-Senat dafür haben.

  • Trump will schnelle Nachfolge

    Sa., 19.09.2020

    Legendäre US-Richterin Ginsburg ist tot

    Eine Rose steckt in der Tür des Obersten Gericht der USA, in Gedenken an die Richterin Ruth Bader Ginsburg. Die amerikanische Justiz-Ikone ist nun im Alter von 87 Jahren gestorben.

    Ruth Bader Ginsburg war eine Justiz-Ikone - und eine Bastion der Liberalen im Obersten Gericht der USA. Ihr Tod wenige Wochen vor der US-Präsidentenwahl könnte Amtsinhaber Trump die Möglichkeit bieten, zum dritten Mal einen Richterplatz im Supreme Court zu besetzen.

  • Corona-Krise

    Do., 17.09.2020

    Trump stiftet Verwirrung über Verfügbarkeit von Impfstoffen

    US-Präsident Donald Trump stiftet mit Aussagen zur Verfügbarkeit von Corona-Impfstoffen eine Menge Verwirrung.

    Donald Trump hat in der Corona-Krise schon früher Aussagen seiner Experten angezweifelt - doch jetzt widerspricht er dem Chef der Gesundheitsbehörde CDC. Eine Corona-Impfung für Amerikaner werde es sehr schnell geben, sagt der Präsident.

  • Porträt

    Mi., 19.08.2020

    Joe Biden: Alles, aber nicht Trump

    Joe Biden spricht am 13. August auf einer Pressekonferenz. Nun ist er von den US-Demokraten als Präsidentschaftskandidat nominiert worden.

    Erfahren, einfühlsam, auf ganzer Linie ein Gegenentwurf zu Präsident Trump: Der Mensch Joe Biden ist ein Hauptargument, das die Demokraten für seine Wahl im November anführen. Wird es die Wähler überzeugen?

  • Persönlicher Brief

    Mi., 19.08.2020

    Trump zu Putin 2007: «Ich bin ein großer Fan»

    Wladimir Putin und Donald Trump unterhalten sich 2017 auf dem G20-Gipfel in Hamburg.

    Vor knapp 13 Jahren bekam Russlands Präsident Wladimir Putin Post von einem überraschenden Fan: Dem Immobilienunternehmer Donald Trump. Zwei Briefe des künftigen Präsidenten sind die Kuriositäten in einem ausführlichen Bericht über russische Einmischung in die US-Wahl 2016.

  • US-Wahlkampf

    Mi., 12.08.2020

    Biden will Trump zusammen mit Senatorin Harris schlagen

    Die damaligen demokratischen Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur, Joe Biden und Kamala Harris, sprechen im Juli 2019 während der zweiten TV-Debatte der Demokraten.

    US-Präsident Trump schießt sich schon auf Harris ein - Biden will den Amtsinhaber mit der kämpferischen schwarzen Senatorin an seiner Seite schlagen. Die Personalie verleiht dem US-Wahlkampf neuen Schwung.