Uni Erfurt



Alles zur Organisation "Uni Erfurt"


  • Zehn Einzelzimmer an der Langen Wieske / Eröffnung am 1. Oktober

    Do., 02.08.2018

    Beatmete Patienten leben in WG

    Machten sich gestern auf der Baustelle ein Bild von der künftigen Beatmungs-Wohngemeinschaft (v.l.): Anna Katharina Ewering (Pflegedienstleitung), Dr. Matthias Waltert (Lungenfacharzt und Geschäftsführer Caero-Intensivpflege), Alexander Benter (Investor, Bauherr) und Michael Kamp (Geschäftsführer Caero-Intensivpflege)

    Die Wohngemeinschaft, die am 1. Oktober zunächst mit ein bis drei Patienten starten soll, erlaube den Patienten ein „menschliches Dasein und eine intensive Betreuung in einer anderen, neuen und behaglichen Atmosphäre“, betont Pflegedienstleitung Anna Katharina Ewering. Es ist ein Haus für Menschen, die das Schicksal ganz besonders hart getroffen hat. In der „Beatmungs-Wohngemeinschaft“, die die „Caero-Intensivpflege“ am 1. Oktober an der Langen Wieske 3 (auf dem Gelände des Seniorenwohnens Eichenhof) eröffnet, können künftig bis zu zehn Menschen rund um die Uhr betreut werden, die wegen einer schweren Krankheit einer ständigen Beatmung oder einer Überwachung der Beatmung bedürfen.

  • Halal-Speisen statt Minibar

    Do., 02.02.2017

    Was reisenden Muslimen wichtig ist

    Diese muslimischen Mädchen genießen die Wasserrutsche im Hotel - in Halal-Hotels sind die Schwimmbereiche für Männer und Frauen getrennt.

    Mit dem Wohlstand kam die Reiselust: Das gilt auch für Urlauber aus muslimischen Ländern. Hinzu kommen Millionen Muslime in Deutschland. Für diese Zielgruppe hat sich im Tourismus ein eigenes Segment etabliert: Halal-Reisen. Was hat es damit auf sich?

  • 22-jährige Katharina Hajek talkte mit dem ARD-Moderator

    Fr., 01.06.2012

    Reckenfelderin berät Gottschalk

    22-jährige Katharina Hajek talkte mit dem ARD-Moderator : Reckenfelderin berät Gottschalk

    Thomas Gottschalk im Fernsehen fand Katharina Hajek aus Reckenfeld schon seit ihrer Kindheit toll. Als Kommunikationswissenschaftsstudentin der Uni Erfurt verfasste sie mit sieben Kommilitonen in der Forschungsgruppe „Beziehungskiste“ eine 210-seitige Bachelorarbeit über Thomas Gottschalk im Wechsel von „Wetten, dass“ zu „Gottschalk live.“ Kürzlich war sie ihrem Idol dann ganz nah. Als Talkgast.