Union-Investment-GmbH



Alles zur Organisation "Union-Investment-GmbH"


  • Sonderveröffentlichung

    Geldanlage mit gutem Gewissen

    Di., 06.10.2020

    Verantwortlich investieren mit dem Werte Fonds Münsterland Nachhaltig

    Geldanlage mit gutem Gewissen: Verantwortlich investieren mit dem Werte Fonds Münsterland Nachhaltig

    Die Volksbank Münsterland Nord ist tief verwurzelt mit der Region und Ihren Menschen. Sie kennt die Ansprüche ihrer Kunden bei der Geldanlage genau und hat dazu passend den "Werte Fonds Münsterland Nachhaltig" aufgelegt. Der Fonds investiert ausschließlich in nachhaltige Unternehmen, die anspruchsvollen Kriterien genügen müssen. Gewinnen können Sie dabei auch noch etwas.

  • Umfrage

    Do., 25.06.2020

    Immer mehr Großanleger investieren nachhaltig

    80 Prozent der institutionellen Investoren legten Kundengelder 2019 nachhaltig an. Das ergab eine Umfrage des Fondsanbieters Union Investment.

    Auch viele Anleger legen Wert auf Nachhaltigkeit. Doch wer sein Geld in Versicherungen, Pensionskassen oder Kapitalverwaltungsgesellschaften investiert, hat oft wenig Einfluss auf das Portfolio. Wie wichtig sind also den Großanlegern Umwelt und Soziales?

  • ZBI erarbeitet Sanierungskonzept

    Do., 18.06.2020

    Hohe Erwartungen an Eigentümer

    Einen neuen Impuls für das Wohngebiet Brüningheide erwarten Politik, Bewohner und Kirchen vom neuen Eigentümer.

    Vom Übergang von 638 Wohneineinheiten der Immobiliengruppe BGP im Wohngebiet Brüningheide an einen Fonds der Zentral Boden Immobilien-Gruppe (ZBI) unter Beteiligung von Union Investment wird ein neuer Impuls für die Wohnsituation in der Schleife erwartet.

  • Pharma

    Do., 23.04.2020

    Fondsgesellschaft für geringere Dividende bei Bayer

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Fondsgesellschaft Union Investment will auf der Hauptversammlung von Bayer an diesem Dienstag gegen die für 2019 vorgeschlagene Dividende stimmen. «2,80 Euro sind zu viel», sagte Union-Investment-Analyst Janne Werning der «Wirtschaftswoche» mit Blick auf die je Aktie vorgeschlagene Ausschüttung. «Wir halten es nicht für sinnvoll, dass Bayer den gesamten Bilanzgewinn für die Dividende ausschüttet, solange nicht klar ist, wie viel ein möglicher Glyphosat-Vergleich in den USA kostet und auch die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie noch unbestimmt sind.»

  • „Erheblicher Handlungsbedarf“

    Do., 30.01.2020

    Ergebnisse der ehrenamtlichen Befragung im Wohngebiet Brüningheide

    Die Kirchen und das Begegnungszentrum Kinderhaus unterstrichen bei der Vorstellung der Umfrage-Ergebnisse zur Wohnsituation in 638 Wohnungen der BGP-Gruppe den dringlichsten Handlungsbedarf

    268 Haushalte beteiligten sich an der Bewohner-Befragung im Wohngebiet Brüningheide: Das sind 42 Prozent. In den befragten Haushalten leben 615 Erwachsene und 261 Minderjährige.

  • Golfturnier der Volksbank

    Fr., 13.09.2019

    Erfolgreich auf der Aldruper Heide

    Die Sieger und Platzierten mit Volksbank-Vorstand Dietmar Dertwinkel (l.) und Nicole Dützer von der Union Investment (2.v.l.).

    Optimale Bedingungen fanden die Teilnehmer des von der Volksbank und Union Investment ausgerichteten Golfturniers. Für Sieger und Platzierte gab es Pokale und Sachpreise.

  • «Wir müssen schnell handeln»

    Di., 25.06.2019

    Studie: Interesse an nachhaltigen Geldanlagen gestiegen

    Der Wald eignet sich nur bedingt als Geldanlage, aber andere nachhaltige Investitionen haben deutlich an Bedeutung gewonnen.

    Der frühere Chefvolkswirt der Weltbank fordert im Kampf gegen den Klimawandel massive Investitionen in nachhaltige Infrastrukturen. Dabei sieht er auch die Finanzbranche in der Pflicht.

  • Hauptversammlung

    Do., 16.05.2019

    BMW-Aktionäre watschen Konzernführung ab

    Der Vertrag von BMW-Chef Harald Krüger läuft im Mai 2020 aus.

    Die erfolgsverwöhnten BMW-Aktionäre haben Vorstandschef Krüger die Leviten gelesen. Sie kreiden ihm Kursverluste und Dividendenkürzung an. Über seine Zukunft muss der Aufsichtsrat demnächst entscheiden.

  • Agrar

    Sa., 27.04.2019

    Keine Entlastung: Schallende Ohrfeige für Bayer-Chef

    Werner Baumann (l), Vorstandsvorsitzender der Bayer AG, und Werner Wenning, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bayer AG.

    Bayer-Chef Werner Baumann ist derzeit nicht zu beneiden: Der Aktienkurs ist im Keller, die Glyphosat-Klagewelle in den USA wird immer größer. Nur die Ruhe, betont der Manager - alles werde gut. Doch so wirklich gut verlief der Aktionärstreff nicht für ihn.

  • Sanierungsstau in der Schleife

    Do., 18.04.2019

    Schimmel und kaputte Aufzüge

    Lothar Esser, Xamina Khorosh, Thomas Kollmann, und Andreas Delbrügge (v.l.) ärgern sich über den anhaltenden Sanierungsstau, nicht nur an der Killingstraße.

    Die eigene Wohnung ist ein wichtiger Rückzugsort, ganz egal wie man wohnt. Und die Miete an den Vermieter soll eigentlich ein sorgenfreies Wohnen ermöglichen. Wenn dieser auch seinen Sorgfaltspflichten nachkommt. Nicht geschehen ist das bislang im Fall von 630 Wohnungen in der Kinderhauser Schleife. Ein Besuch vor Ort, der zeigt, was Mieter aushalten müssen – auch in einer Stadt wie Münster.